Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ARD
  

Die Flucht (2006)

Arbeitstitel Flucht und Vertreibung
Fremdsprachiger TitelMarch of Millions
Sparte TV-Mehrteiler
Regie Kai Wessel  
DrehbuchGabriela Sperl
Ausführende Produktion teamWorx Television ...
 
AuftragssenderARD, arte, BR, Degeto, HR, SWR, WDR
ProduktionslandDeutschland
GenreDrama

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Tonio Arango  Heinrich Graf von Grenstorff  [HR]  
  Maria Furtwängler  Lena Gräfin von Mahlenberg  [HR]  
  Jürgen Hentsch  Berthold Graf von Mahlenberg  [HR]  
  Jean Yves Berteloot  Francois Beauvais  [NR]  
  Anna Brodskaja  Frau aus Treck  [NR]  
  Hans Brückner  Stabsfeldwebel Jobst  [NR]  
  Ralf Dittrich  Polizist  [NR]  
  Michael Ginsburg  Mikolai  [NR]  
  Robert Glatzeder  Offizier  [NR]  
  Adrian Goessel  Wilhelm Stuber  [NR]  
  Frank Kattner  SS Offizier  [NR]  
  Maximilian Löwenstein  Soldat  [NR]  
  Melanie Lüninghöner  vergewaltigte Frau  [NR]  
  Irene Merzdorf  Buchhalterin  [NR]  
  Lukas Miko  Holger Brand  [NR]  
  Agnieszka Piwowarska  Helene Stuber  [NR]  
  Gabriela Maria Schmeide  Babette  [NR]  
  Marie-Luise Schramm  Waltraud  [NR]  
  Agathe Taffertshofer  Resi  [NR]  
  Max von Thun  Ferdinand von Gernstorff  [NR]  
  Frédéric Vonhof  Louis  [NR]  
  Adrian Wahlen  Benno Stuber  [NR]  
  Angela Winkler  Sophie Gräfin von Gernstorff  [NR]  
  Hanns Zischler  Rüdiger Graf von Gernstorff  [NR]  
  Walera Kanischtscheff  Wassily soviet soldier   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Knut Loewe Der dt. Fernsehpreis, Beste Ausstattung
  Set Decorator (Ausstatter)  Mark Rosinski Set Decorator - Dt. Fernsehpreis 2007
  Ausstattungsassistent  Armin Schoenau Construction Manager Litauen,
  Ausstattungsassistent  Tilman Lasch Assistant Set Decorator
  Außenrequisiteur  Christoph Kettenring
  Außenrequisiteur  Joey Weber
  Innenrequisiteur  Michael Steinbacher
  Set Dresser  Friederike Beckert
  Art Department Koordinatorin  Ingeborg Heinemann
  Innenrequisitenassistenz  Kay Schilling
  Location Scout  Matthias Braun
  Location Scout  Gernot Zeglien
  Baubühne  Manuel Hess German Crew
  Baubühne  Simon Schätzle
  Baubühne  Felix Ott Junior
  Setbaubühne  Franz Sloup nur in Deutschland
  Konstruktionszeichner  Jan Jericho /Set-Designer
  Requisitenfahrer  Brain Halle
  Besetzung Komparsen/Kleindarstellercasting  Johanna Ragwitz Bayern & Niedersachsen (historisch,1944)
  Drehbuch Drehbuchautor  Gabriela Sperl
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführerin  Christine Röhrig
  Kamera Kameramann  Holly Fink
  2nd Unit Kameramann  Adrian Cranage
  1. Kameraassistent  Matthias Mertsch
  2. Kameraassistent  Michael Voigtländer
  Videooperator  Christian Wehrle Video Technician
  Standfotografin  Conny Klein
  Kamerabühne Kamerabühne  Florian Prinz
  Kamerabühnenassistent  Benjamin Anton
  Camera Car Driver  Matthias Gelhausen
  Kostüm Kostümbildnerin  Wiebke Kratz
  Kostümbildassistentin  Nannette Schwarz Uniformen, historisch
  Kostümbildassistentin  Heike Schenck-Wuttke Historisch 40ger Jahre
  Garderobiere  Kati Lafin 2-Teiler 1940er Jahre
  Garderobiere  Michaela Waade Garderobenhilfe
  Garderobiere  Nana Seemann historisch 40er Jahre
  Kostümbildpraktikantin  Katrin Siring
  Licht Oberbeleuchter  Janosch Voss DOP: Holly Fink
  Best Boy  Christian Goerges
  Beleuchter  David Horn Zusatz Mai/Juni 06
  Beleuchter  Jürgen Tomadini deutscher Teil
  Zusatzbeleuchter  Volker Vahl
  Lichtassistent  Dirk Henkel 10 Tage Vertretung
  Lichtassistent  Jens Reuscher Zusatz Berlin
  Maske Maskenbildnerin  Nica Faas historisch/ Litauen
  Maskenbildner  Ulrich Ritter
  Maskenbildnerin  Maike Heinlein historisch
  Maskenbildnerin  Elke Lebender Maske/Perücke Fr. Furthwängler
  Maskenbildnerin  Silka Lisku
  Chefmaskenbildner  Gerhard Zeiss
  Zusatzmaskenbildnerin  Katrin Westerhausen historisch
  Musik Komponist  Enjott Schneider
  Musik Supervisor  Markus Lehmann-Horn Score Reader
  Postproduction/VFX VFX Supervisor  Denis Behnke
  Producer Produzent  Gabriela Sperl
  Produzent  Nico Hofmann
  Produzent  Joachim Kosack
  Produzent  Dr. Jürgen Schuster
  Producerin  Katrin Goetter
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Sebastian Werninger
  Assistentin der Herstellungsleitung  Anca Mehlis
  Produktionsleiter  Dirk Ehmen
  Produktionskoordinatorin  Sybille Rohde
  Produktionsassistentin  Ursula Küster
  Erste Aufnahmeleiterin  Nina Hilzinger
  Motivaufnahmeleiter  Matthias Braun
  Setaufnahmeleiter  Torsten Oppel
  Assistent der Aufnahmeleitung  Philipp von Hoff
  Produktionsfahrer  Alexander Müller-Lenhartz Zusatzfahrer Cast + LKW (D)
  Produktionsfahrer  Christoph Siegert diverse Tage
  Produktionsfahrer  Norbert Leo Mentrop Cast & Produktionsfahrer
  Produktionsfahrer  Miklas Wittmann Personal Driver M.F.
  Produktionsfahrer  Frank Gust
  Produktionsfahrer  Jörg Kraft Coordinator Translux Facilitie
  Produktionsfahrer  Martin Schultz
  Produktionspraktikant  Florian Mohn Set Aufnahmeleitung
  Produktionspraktikant  Hannes Bloch Set Aufnahmeleitung
  Produktionspraktikantin  Hannah Nischwitz
  Regie Regisseur  Kai Wessel
  1. Regieassistent  Sven Fehrensen & Casting
  1. Regieassistentin  Surk-ki Schrade
  1. Regieassistent  Hendrik Holler & 2nd Unit Regie
  Continuity  Franca Drewes
  Schnitt Editor  Carsten Eder
  Online Editor  Matthias Albrecht
  Schnittassistentin  Patricia Testor
  Schnittassistentin  Angela Tippel ab Feinschnitt/ Endbearb.
  Schnittassistentin  Nana Novosad ab Feinschnitt
  Schnittassistent  Sebastian Lipp
  Schnittassistentin  Bine Pufal
  Spezialeffekte SFX Spezialeffekte Supervisor  Adolf Wojtinek SFX Department Berlin
  SFX Spezialeffekte Supervisor  Karl Heinz Bochnig
  SFX Spezialeffekte Techniker  Michael Apling SFX Department Berlin
  SFX Spezialeffekte Techniker  Bernd Wildau
  Puppenbauer  Ulrich Ritter
  Stunts Stuntwoman  Hannah Nischwitz Reit-Double Maria Furtwängler
  Stuntwoman  Katja Jerabek Stuntperformer
  Horse Master  Sandor Czirjak pferdestunts
  Ton Filmtonmeister  Roland Winke
  Filmtonassistent  Hadon Install Ton Roland Winke
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Thilo Krüger Krüger & Krüger Studios
  TV/Web Content Redakteur  Jörn Klamroth
  Redakteur  Hans-Wolfgang Jurgan
  Redakteurin  Bettina Reitz
  Redakteurin  Bettina Ricklefs
  Redakteurin  Liane Jessen
  Redakteur  Manfred Hattendorf
  Redakteur  Michael André
  Redakteur  Andreas Schreitmüller
  Weitere Crew Choreographin  Angelika Honig
  Fachberater  Michael Dorn militärischer Berater, Exekution Inszen.
  Schauspiel Coach (Kinder)  Gudrun Bahrmann und Betreuung

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  teamWorx Television & Film GmbH
  UFA FICTION GmbH  als Teamworx

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Fahr- und Flugzeuge   Filmtierschule Schweuneke Gespanne
  Kostüm   PATIN-A SHOP GmbH  Kostüm- & Patinierbe...
  Kostüm   Theaterkunst GmbH Kostümaussta...  KB: Wiebke Kratz
  Locations und Studios   Location Networx
  Spezialeffekte | Spezialbauten   INKOGNITO - Ulrich Ritter e.K.
  Spezialeffekte | Spezialbauten   SFX Department Berlin 
  Kamera Kamerabühne   CamCruiser Hamburg  Kamerafahrzeuge / Fa...
  Filmmaterial   Kodak GmbH Entertainment Imagi...
  Licht Beleuchtung und Zubehör   Zasa Lights GmbH | balloonligh...  Balloonlights
  Produktion Produktionsberatung   Michael Dorn Inszenierung Exekuti...
  Produktionsservices   bloc inc filmservice GmbH  für Berlin
  Ton Equipment   Filmton Service Heiko Hinderks... 
  Vor der Kamera Komparsen/Kleindarsteller   Agentur Filmgesichter | Johann...  Bayern/Niedersachsen
  Komparsen/Kleindarsteller   Komparsenagentur Mechthild Oll...  Komparsen /KD Berlin

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Kai Wessel 2007Der Deutsche Fernsehpreis 2007Bester Fernsehfilm - Mehrte...nominiert
Kai Wessel 2007Bambi 2007Publikumspreis Fernsehereig...gewonnen
Kai Wessel 2007Shanghai Television FestivalGoldene Magnolie - Bester T...gewonnen
Nico Hofmann2007Der Deutsche Fernsehpreis 2007Bester Fernsehfilm - Mehrte...nominiert
Nico Hofmann2007Bambi 2007Publikumspreis Fernsehereig...gewonnen
Wiebke Kratz 2007Der Deutsche Fernsehpreis 2007Ausstattung - Kostümbildgewonnen
Gabriela Sperl2007Der Deutsche Fernsehpreis 2007Bester Fernsehfilm - Mehrte...nominiert
Gabriela Sperl2007Bambi 2007Publikumspreis Fernsehereig...gewonnen
Gabriela Sperl2007Shanghai Television FestivalGoldene Magnolie - Bester T...gewonnen
Joachim Kosack2007Der Deutsche Fernsehpreis 2007Bester Fernsehfilm - Mehrte...nominiert
Joachim Kosack2007Bambi 2007Publikumspreis Fernsehereig...gewonnen
Gabriela Maria Schmeide2007Der Deutsche Fernsehpreis 2007Beste Schauspielerin Nebenr...gewonnen
Enjott Schneider2007Der Deutsche Fernsehpreis 2007Beste Musikgewonnen
Dr. Jürgen Schuster2007Der Deutsche Fernsehpreis 2007Bester Fernsehfilm - Mehrte...nominiert
Maria Furtwängler2008Diva AwardBeste Hauptrollegewonnen
Kai Wessel 2008Diva AwardDeutscher TV-Movie-Preisgewonnen
Gabriela Sperl2008Diva AwardDeutscher TV-Movie-Preisgewonnen

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Sommer 1944. Lena Gräfin von Mahlenberg reist aus Berlin in ihre Heimat Ostpreußen, um einen langjährigen, tiefen Konflikt mit ihrem todkranken Vater zu lösen. Acht Jahre zuvor hatte Lena ihre Heimat Ostpreußen verlassen, um ihr uneheliches Kind groß-zuziehen, statt Heinrich Graf von Gernstorff zu heiraten, dem sie schon lange „versprochen“ war, den sie aber nie geliebt hatte. Die Entscheidung für das Kind und gegen die Ehe mit Heinrich führte daraufhin zum Bruch mit ihrem Vater, Berthold Graf von Mahlenberg. Mit dem dringlichen Wunsch, sich vor seinem Tod ihm zu versöhnen, erreicht Lena das väterliche Gut. Doch der Vater ist schroff und abweisend. Um ihm zu beweisen, dass sie eine gute Tochter ist, taucht sie wieder ein in die Welt des ost-preußischen Adels. Alle Männer sind im Krieg, Lena übernimmt daher die Verantwortung für das väterliche Gut. Sie holt ihre Tochter aus Bayern zu sich und kommt zu der Entscheidung, Heinrich doch noch zu heiraten. Der Selbstmord von Heinrichs Bruder Ferdinand verhindert aber zunächst die Hochzeit. Während die Trecks von Flüchtenden aus dem Memelland zunehmen und die Front immer näher rückt, versucht Lena, den drohenden Untergang zu verdrängen. Doch ein Mensch auf ihrem Hof macht sie immer wieder auf die nahende Katastrophe aufmerksam: Francois Beauvois, ein französischer Kriegsgefangener. Zwischen ihm und Lena entsteht eine - für die Zeit - unmögliche emotionale Verbindung. Lena steht mehr und mehr zwischen ihrer traditions-reichen Erziehung und einer neuen Zeit, in die sie schließlich mit ihrer Tochter und den Menschen ihres Gutes im Januar 1945 flüchten muss. Ihr Vater, Graf von Mahlenberg sieht den Untergang der alten Welt unweigerlich heraufziehen, ist aber gleichzeitig unfähig, sich von ihr zu lösen und in die neue Welt aufzubrechen. Nach dem er sich endlich mit Lena aussöhnen konnte, bleibt er auf dem Gut der Mahlenbergs zurück und überträgt seiner Tochter Lena die Verantwortung für die ungewisse Zukunft des Mah-lenberg'schen Trecks und das Überleben ihrer Schutzbefohlenen. Lena führt die Menschen ihres Guts durch einen unbarmherzi-gen Winter, von Ostpreussen bis nach Bayern. Auf diesem langen und unerbittlichen Weg entwickelt sich Lenas emotionale Ver-bindung mit Francois zu einer lebensbedrohlichen Verstrickung, die sie zur Aufgabe der Liebe zwingt. In Bayern angekommen, befindet sich die gesellschaftliche Ordnung in Auflösung und gibt Raum für neue Wege. Lena entscheidet sich endgültig gegen Heinrich und ein eingezirkeltes Leben. Die Menschen ihres Guts in Sicherheit wissend, zieht Lena mit ihrer Tochter Victoria wei-ter, in eine neue Zeit.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 04.03.2007 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 14.02.2006 bis 08.06.2006
  Förderungen nordmedia - Film- und Mediengesellschaft : 300.000,00 €
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Bildnegativmaterial 16mm
  Farbe/SW Farbe

Mediengalerie  Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Filmplakate
 Standfotos
 Presseunterlagen
   Presseinformation
 Hinter den Kulissen