Filmplakat | © ARD
© ARD

Die Flucht

  • March of Millions (Internationaler Englischer Titel)
  • Flucht und Vertreibung (Arbeitstitel)
TV-Mehrteiler | 2006 | ARD [de], arte, BR [de], Degeto [de], HR [de], SWR [de], WDR [de] | Drama | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn14.02.2006
Drehende08.06.2006

Kurzinhalt

Sommer 1944. Lena Gräfin von Mahlenberg reist aus Berlin in ihre Heimat Ostpreußen, um einen langjährigen, tiefen Konflikt mit ihrem todkranken Vater zu lösen. Acht Jahre zuvor hatte Lena ihre Heimat Ostpreußen verlassen, um ihr uneheliches Kind groß-zuziehen, statt Heinrich Graf von Gernstorff zu heiraten, dem sie schon lange „versprochen“ war, den sie aber nie geliebt hatte. Die Entscheidung für das Kind und gegen die Ehe mit Heinrich führte daraufhin zum Bruch mit ihrem Vater, Berthold Graf von Mahlenberg. Mit dem dringlichen Wunsch, sich vor seinem Tod ihm zu versöhnen, erreicht Lena das väterliche Gut. Doch der Vater ist schroff und abweisend. Um ihm zu beweisen, dass sie eine gute Tochter ist, taucht sie wieder ein in die Welt des ost-preußischen Adels. Alle Männer sind im Krieg, Lena übernimmt daher die Verantwortung für das väterliche Gut. Sie holt ihre Tochter aus Bayern zu sich und kommt zu der Entscheidung, Heinrich doch noch zu heiraten. Der Selbstmord von Heinrichs Bruder Ferdinand verhindert aber zunächst die Hochzeit. Während die Trecks von Flüchtenden aus dem Memelland zunehmen und die Front immer näher rückt, versucht Lena, den drohenden Untergang zu verdrängen. Doch ein Mensch auf ihrem Hof macht sie immer wieder auf die nahende Katastrophe aufmerksam: Francois Beauvois, ein französischer Kriegsgefangener. Zwischen ihm und Lena entsteht eine - für die Zeit - unmögliche emotionale Verbindung. Lena steht mehr und mehr zwischen ihrer traditions-reichen Erziehung und einer neuen Zeit, in die sie schließlich mit ihrer Tochter und den Menschen ihres Gutes im Januar 1945 flüchten muss. Ihr Vater, Graf von Mahlenberg sieht den Untergang der alten Welt unweigerlich heraufziehen, ist aber gleichzeitig unfähig, sich von ihr zu lösen und in die neue Welt aufzubrechen. Nach dem er sich endlich mit Lena aussöhnen konnte, bleibt er auf dem Gut der Mahlenbergs zurück und überträgt seiner Tochter Lena die Verantwortung für die ungewisse Zukunft des Mah-lenberg'schen Trecks und das Überleben ihrer Schutzbefohlenen. Lena führt die Menschen ihres Guts durch einen unbarmherzi-gen Winter, von Ostpreussen bis nach Bayern. Auf diesem langen und unerbittlichen Weg entwickelt sich Lenas emotionale Ver-bindung mit Francois zu einer lebensbedrohlichen Verstrickung, die sie zur Aufgabe der Liebe zwingt. In Bayern angekommen, befindet sich die gesellschaftliche Ordnung in Auflösung und gibt Raum für neue Wege. Lena entscheidet sich endgültig gegen Heinrich und ein eingezirkeltes Leben. Die Menschen ihres Guts in Sicherheit wissend, zieht Lena mit ihrer Tochter Victoria wei-ter, in eine neue Zeit.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Tonio Arango
Heinrich Graf von Grenstorff [HR]
Maria FurtwänglerLena Gräfin von Mahlenberg [HR]
Jürgen HentschBerthold Graf von Mahlenberg [HR]
Jean-Yves BertelootFrancois Beauvais [NR]
Anna BrodskajaFrau aus Treck [NR]
Hans Brückner
Stabsfeldwebel Jobst [NR]
Ralf DittrichPolizist [NR]
Michael GinsburgMikolai [NR]
Robert GlatzederOffizier [NR]
Adrian GösselWilhelm Stuber [NR]
Frank KattnerSS Offizier [NR]
Maximilian LöwensteinSoldat [NR]
Melanie Lüninghönervergewaltigte Frau [NR]
Irene MerzdorfBuchhalterin [NR]
Lukas MikoHolger Brand [NR]
Agnieszka PiwowarskaHelene Stuber [NR]
Gabriela Maria SchmeideBabette [NR]
Marie-Luise SchrammWaltraud [NR]
Agathe TaffertshoferResi [NR]
Max von ThunFerdinand von Gernstorff [NR]
Frédéric VonhofLouis [NR]
Adrian WahlenBenno Stuber [NR]
Angela WinklerSophie Gräfin von Gernstorff [NR]
Hanns ZischlerRüdiger Graf von Gernstorff [NR]
Waléra KanischtscheffWassily soviet soldier
TätigkeitNameAnmerkung
VFX SupervisorDenis Behnke
Casting DirectorNina Haun
Komparsen-, KleindarstellercastingJohanna RagwitzBayern & Niedersachsen (historisch,1944)
DrehbuchautorinGabriela Sperl
FilmgeschäftsführerinChristine Röhrig
Kameramann/DoPHolly Fink
2nd Unit KameramannAdrian Cranage
1. KameraassistentMatthias Mertsch
2. KameraassistentMichael Voigtländer
VideooperatorChristian Wehrle
StandfotografinConny Klein
KamerabühneFlorian Prinz
KamerabühnenassistentBenjamin Anton
Camera Car DriverMatthias Gelhausen
KostümbildnerinWiebke Kratz
KostümbildassistentinHeike Schenck-WuttkeHistorisch 40ger Jahre
KostümbildassistentinNannette SchwarzUniformen, historisch
GarderobiereKati Lafin2-Teiler 40er Jahre
GarderobiereNana Seemannhistorisch 40er Jahre
GarderobiereMichaela WaadeGarderobenhilfe
KostümbildpraktikantinKatrin Siring
OberbeleuchterJanosch VossDOP: Holly Fink
Best BoyChristian Goerges
BeleuchterDavid HornZusatz Mai/Juni 06
BeleuchterJürgen Tomadinideutscher Teil
ZusatzbeleuchterVolker Vahl
LichtassistentDirk Henkel10 Tage Vertretung
LichtassistentJens ReuscherZusatz Berlin
MaskenbildnerinNica Faashistorisch/ Litauen
MaskenbildnerinMaike Heinleinhistorisch
MaskenbildnerinElke LebenderMaske/Perücke Fr. Furthwängler
MaskenbildnerinSilka Lisku
MaskenbildnerUlrich Ritter
ChefmaskenbildnerGerhard Zeiss
ZusatzmaskenbildnerinKatrin Westerhausenhistorisch
KomponistEnjott Schneider
Musik SupervisorMarkus Lehmann-HornScore Reader
ProduzentDr. Jürgen Schuster
ProduzentinGabriela Sperl
ProduzentNico Hofmann
ProduzentJoachim Kosack
ProducerinKatrin Goetter
SzenenbildnerKnut LoeweDer dt. Fernsehpreis, Beste Ausstattung
Set Decorator (Ausstatter)Mark RosinskiSet Decorator - Dt. Fernsehpreis 2007
AusstattungsassistentArmin SchoenauConstruction Manager Litauen,
AusstattungsassistentTilman LaschAssistant Set Decorator
AußenrequisiteurChristoph Kettenring
AußenrequisiteurJoey Weber
Setrequisiteur (bisher Innenrequisiteur)Michael Steinbacher
Set DresserFriederike Beckert
Art Department KoordinatorinIngeborg Heinemann
SetrequisitenassistentKay Schilling
Location ScoutMatthias Braun
Location ScoutGernot Zeglien
BaubühneSimon Schätzle
BaubühneFelix OttJunior, historisch
BaubühneManuel HessGerman Crew
SetbaubühneFranz Sloupnur in Deutschland
KonstruktionszeichnerJan Jericho/Set-Designer
RequisitenfahrerBrain Halle
Herstellungsleiter (Line Producer)Sebastian Werninger
Assistentin der HerstellungsleitungAnca Mehlis
ProduktionsleiterDirk Ehmen
ProduktionskoordinatorinSybille Rohde
ProduktionsassistentinUrsula Küster
Erste AufnahmeleiterinNina Hilzinger
MotivaufnahmeleiterMatthias Braun
MotivaufnahmeleiterTomas Makaras
SetaufnahmeleiterTorsten Oppel
Assistent der AufnahmeleitungPhilipp von Hoff
ProduktionsfahrerAlexander Müller-LenhartzZusatzfahrer Cast + LKW (D)
ProduktionsfahrerChristoph Siegertdiverse Tage
ProduktionsfahrerNorbert Leo MentropCast & Produktionsfahrer
ProduktionsfahrerMiklas WittmannPersonal Driver M.F.
ProduktionsfahrerFrank Gust
ProduktionsfahrerJörg KraftCoordinator Translux Facilitie
ProduktionsfahrerMartin Schultz
ProduktionspraktikantFlorian MohnSet Aufnahmeleitung
ProduktionspraktikantHannes BlochSet Aufnahmeleitung
ProduktionspraktikantinHannah Nischwitz
RegisseurKai Wessel
1. RegieassistentSven Fehrensen& Casting
1. RegieassistentinSurk-ki Schrade
1. RegieassistentHendrik Holler& 2nd Unit Regie
Script Supervisor (Continuity)Franca Drewes
EditorCarsten Eder
Online EditorMatthias Albrecht
SchnittassistentinPatricia Testor
Schnittassistent*inBine Pufal
SchnittassistentinAngela Tippelab Feinschnitt/ Endbearb.
SchnittassistentinNana Novosadab Feinschnitt
SchnittassistentSebastian Lipp
SFX Spezialeffekte SupervisorAdolf WojtinekSFX Department Berlin
SFX Spezialeffekte SupervisorKarl Heinz Bochnig
SFX Spezialeffekte TechnikerBernd Wildau
SFX Spezialeffekte TechnikerMichael AplingSFX Department Berlin
PuppenbauerUlrich Ritter
StuntwomanHannah NischwitzReit-Double Maria Furtwängler
StuntwomanKatja JerabekStuntperformer
Horse MasterSandor Czirjakpferdestunts
FilmtonmeisterRoland Winke
FilmtonassistentHadon InstallTon Roland Winke
MischtonmeisterThilo KrügerKrüger & Krüger Studios
RedakteurinDr. Liane Jessen
RedakteurManfred Hattendorf
RedakteurMichael André
RedakteurAndreas Schreitmüller
RedakteurJörn Klamroth
RedakteurHans-Wolfgang Jurgan
RedakteurinBettina Reitz
RedakteurinBettina Ricklefs
ChoreographinAngelika Honig
FachberaterMichael Dornmilitärischer Berater, Exekution Inszen.
Schauspiel Coach (Kinder)Gudrun Bahrmannund Betreuung

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
teamWorx Television & Film GmbH [de]
UFA Fictionals Teamworx

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
Fahr- und FlugzeugeFilmtierschule SchweunekeGespanne
KostümPATIN-A SHOP GmbHKostüm- & Patinierbedarf
KostümTheaterkunst GmbH KostümausstattungKB: Wiebke Kratz
Locations und StudiosLocation Networx [de]
Spezialeffekte, SpezialbautenInkognito, Ulrich Ritter e.K.[de]
Spezialeffekte, SpezialbautenSFX Department Berlin
KamerabühneCamCruiser HamburgKamerafahrzeuge / Fahraufnahmen
FilmmaterialKodak GmbH [de]
Beleuchtung und ZubehörZasa Lights GmbH | balloonlight systemsBalloonlights
ProduktionsberatungMichael DornInszenierung Exekution m Regieassistent
Produktionsservicesbloc inc filmservice GmbHfür Berlin
EquipmentFilmton Service Heiko Hinderks GmbH
Komparsen/KleindarstellerAgentur Filmgesichter | Johanna RagwitzBayern/Niedersachsen
Komparsen/KleindarstellerKomparsenagentur Mechthild Olliges BerlinKomparsen /KD Berlin
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Kai Wessel2007Bambi 2007Publikumspreis Fernsehereignis des Jahresgewonnen
Kai Wessel2007Shanghai Television FestivalGoldene Magnolie - Bester TV Filmgewonnen
Kai Wessel2007Der Deutsche Fernsehpreis 2007Bester Fernsehfilm - Mehrteilernominiert
Nico Hofmann2007Bambi 2007Publikumspreis Fernsehereignis des Jahresgewonnen
Nico Hofmann2007Der Deutsche Fernsehpreis 2007Bester Fernsehfilm - Mehrteilernominiert
Wiebke Kratz2007Der Deutsche Fernsehpreis 2007Ausstattung - Kostümbildgewonnen
Gabriela Sperl2007Der Deutsche Fernsehpreis 2007Bester Fernsehfilm - Mehrteilernominiert
Gabriela Sperl2007Bambi 2007Publikumspreis Fernsehereignis des Jahresgewonnen
Gabriela Sperl2007Shanghai Television FestivalGoldene Magnolie - Bester TV Filmgewonnen
Joachim Kosack2007Der Deutsche Fernsehpreis 2007Bester Fernsehfilm - Mehrteilernominiert

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandARD [de]Sonntag, 04.03.2007