Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

Das Projekt "Hexe Lili rettet Weihnachten" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melden Sie uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.


 
  

Hexe Lili rettet Weihnachten (2016-2017)

Arbeitstitel Hexe Lillis eingesacktes Weihnachtsfest
Sparte Kinospielfilm
Regie Wolfgang Groos  
DrehbuchGerrit Hermans 
Ausführende Produktion blue eyes Fiction Gm...  
VerleihUniversum Film GmbH
 
ProduktionslandDeutschland, Österreich, Belgien
GenreFamily Entertainment

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename Synchronschauspieler/in / Sprecher/in
  Hedda Erlebach  Hexe Lilli  [HR]  
  Anja Kling  Lillis Mutter  [HR]  
  Christopher Schärf  Reipolt  [HR]  
  Jürgen Vogel  Knecht Ruprecht  [HR]  
    Hektor  [HR] Michael Mittermeier 
  Maresa Hörbiger  Großmutter  [NR]  
  Neil Malik Abdullah  Halit  [NR]  
  Gerti Drassl  Frau Schnabel  [NR]  
  Maresa Hörbiger  Lillis Großmutter  [NR]  
  Claudio Magno  Leon  [NR]  
  Valentina Repetto  Devrim  [NR]  
  Barbara Romaner  Devrim  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Christoph Kanter
  Art Director  Merijn Sep
  Art Director  Zita Pichler
  Set Decorator (Ausstatterin)  Natalia Trevino
  Assistant Set Decorator  Britt Depetter
  Außenrequisiteur  Johannes Slapa
  Innenrequisiteurin  Lena Zedtwitz Liebenstein
  Außenrequisitenassistenz  Aaron Crookes
  Außenrequisitenassistenz  Patrick Vanderborght
  Innenrequisitenassistenz  Imte Janssen
  Location Scout  Florian Mohn
  Baubühne  Andreas J Klein Studiobau / MMC
  Bühnenmaler  Achim Reimann Head Painter NRW
  Bühnenmaler  Peter Valming
  Requisitenfahrer  Paul Kulig
  Requisitenfahrer  Wannes Plaetinck
  Besetzung Casting Director  Emrah Ertem
  Drehbuch Drehbuchautor  Gerrit Hermans
  Drehbuchübersetzer  Abraham Rodriguez deutsch-englisch
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführerin  Iris Karmaat
  Assistentin der Filmgeschäftsführung  Anke Fiedermann NRW
  Kamera Kameramann/DoP  Marcus Kanter
  Kamera Operator  Martin Lippert B-Kamera / Steadicam
  1. Kameraassistent  Maximilian Höllmüller
  1. Kameraassistent  Didier Frateur
  2. Kameraassistentin  Sofie Van Bos
  DIT Digital Imaging Technician  Maxim Van De Sompele
  Standfotograf  Petro Domenigg Stills IT+AT; Plakatshootingj
  Kamerabühne Kamerabühne  Jesse Umut
  Kamerabühnenassistent  Veerle Pipeleers
  Kostüm Kostümbildnerin  Catherine Van Bree
  Kostümbildnerin  Sofie Callaerts
  Kostümbildassistent  Wim Muyllaert
  Garderobier  Febe Van De Vaerd
  Garderobiere  Katharina Forcher
  Garderobiere  Anna Zeitlhuber Austria
  Licht Oberbeleuchter  Jochen Kratzheller
  Best Boy  Ivan Smolcic
  Rigging Gaffer  Stefan Gauss Burg Kreuzenstein, Wien
  Beleuchter  Winfried Kircher
  Beleuchter  Martin Kircher [1] 
  Beleuchter  Jonathan Rinn Südtirol / Wien / 20DT
  Maske Maskenbildnerin  Katja Piepenstock
  Maskenbildnerin  Martha Ruess Austria/ historisch
  Chefmaskenbildnerin  Diana Koeberlin
  Postproduction/VFX VFX Set Supervisor  Martin Jurado
  Producer Koproduzent  Philip Borbély
  Koproduzent  Bastie Griese
  Producerin  Carolin Dassel
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Markus Golisano
  Produktionsleiterin  Juliane Thevissen
  Produktionsleiter  Markus Golisano
  Produktionskoordinatorin  Sophie Heitzeneder Dreharbeiten Österreich
  Erster Aufnahmeleiter  Jan Beek Deutschland & Belgien
  Motivaufnahmeleiterin  Daniela Matschnig Austria
  Location Manager  Wim De Waegenare
  Setaufnahmeleiter  Kai Hülsmann D und Belgien
  Assistent der Set-AL  Stefan Neugebauer Köln + Belgien
  Set Runner  Daniel Arapoglu
  Set Runner  Lukas Schneider Lier
  Produktionsfahrer  Dominik Leurs Deutschland
  Produktionsfahrer  David Friedewald
  Produktionsfahrer  Silvio Heß
  Produktionsfahrer  Julien Kerknawi
  Produktionsfahrerin  Catherine Lobbestael
  Produktionsfahrer  Leonard Schwarz
  Regie Regisseur  Wolfgang Groos
  1. Regieassistent  Christopher Poth
  2nd Assistant Director  Ambra Duda
  Script Supervisor (Continuity)  Evi Reich
  Storyboard Artist  Marc Ewert
  Continuitypraktikantin  Gerlinde Treibenreif 2 Wochen in Südtirol
  Spezialeffekte SFX Spezialeffekte Supervisor  Helmut Neudorfer
  SFX Spezialeffekte Techniker  Toon Sintobin
  Stunts Stunt Koordinator  Rainer Werner
  Stuntman  Steven Lehmann
  Ton Filmtonmeister  Dietmar Zuson
  Filmtonassistent  Christian Widerin
  Filmtonassistent  Philipp Schrems
  2. Filmtonassistent  Sebastian Brötzner
  Weitere Crew Kinderbetreuerin  Judith Geiler
  Kinderbetreuerin  Emilia Scherzer
  Schauspiel Coach (Kinder)  Brigitte Simons

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  blue eyes Fiction GmbH & Co. KG 
  BE-FILMS [be]
  Dor Film Produktionsgesellschaft m.b.H. [at]
  MMC Movies Köln GmbH
  Potemkino [be]
  Trixter Productions GmbH & Co KG
  Universum Film GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Universum Film GmbH

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Dekoration   MMC Studios Köln GmbH 
  Locations und Studios   MMC Studios Köln GmbH 
  Licht Beleuchtung und Zubehör   Maier Bros. GmbH 
  Produktion Büroservice, -Material, Übersetzungen   MMC Studios Köln GmbH 
  Produktionsservices   Hermann Koenen Party- und Cate...  Catering Deutschland
  Produktionsservices   Ö wie Knödel / Goldene Rose Gm...  Ö wie Knödel
  Transport, Reisen und Unterkunft   Road Rebel 
  Transport, Reisen und Unterkunft   Sixt GmbH & Co. Autovermietung...  AP.:Marc Groß
  VFX / Postproduktion Ton (Postproduktion)   Rotor Film 

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Lilli ist genervt: Immer steht ihr kleiner Bruder Leon im Mittelpunkt! Dessen Allergie verhindert, dass sie ein Kaninchen als Haustier bekommt, und als er dann auch noch ihr neues Teleskop zerstört, das gerade erst der Nikolaus (eigentlich Lillis Oma mit angeklebtem Rauschebart) gebracht hat, reicht es Lilli endgültig! Trotz der Warnungen ihres kleinen grünen Drachen Hektor, verwendet sie einen Spruch aus ihrem Hexenbuch und zaubert Knecht Ruprecht aus dem Mittelalter in ihre Welt, damit er Leon eine kleine Lektion erteilt... Der Herbeizauber klappt, aber als sich Ruprecht dann in der heutigen Welt selbstständig macht, bringt das Lilli jede Menge Ärger ein. Er lässt einen von Lillis Lehrern verschwinden und entwickelt sich langsam wieder zu dem Wesen aus der Unterwelt, das er war, bevor ihn der Nikolaus besänftigte. Jetzt kann nur noch der echte Nikolaus helfen. Doch wie soll Lilli ihn finden? Während sie sich mit ihrer Klassenkameradin Layla in Ruprechts Zeit zurückzaubert, treibt Ruprecht weiterhin sein Unwesen in Lillis Stadt und Weihnachten ist ernsthaft in Gefahr. Jetzt braucht Lilli ihren ganzen Mut und Verstand, um ihren Fehler wiedergutzumachen und Weihnachten für ihre Familie und alle Menschen ihrer Stadt zu retten... (https://www.constantinfilm.at/kino/hexe-lilli-rettet-weihnachten.html)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 09.11.2017

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 22.11.2016 bis 10.02.2017
  Drehort/e Deutschland, Belgien, Südtirol und Österreich
  Förderungen Filmförderungsanstalt - Medialeistungen : 400.000 € (8/2017)
Medienboard Berlin-Brandenburg: 300.000 € (Produktionsförderung)
Filmförderungsanstalt - Verleihförderung: 300.000 € (9/2017)
Filmförderungsanstalt - Produktionsförderung: 420.000 (11/2016)
Film- und Medienstiftung NRW - Produktionsförderung Kino: 490.885 € (10/2016)
Medienboard Berlin-Brandenburg - Verleihförderung: 50.000 € (9/2017)
Film- und Medienstiftung NRW - Verleihförderung: 75.000 € (9/2017)
Österreichisches Filminstitut: 598.750 € (Herstellung 1. ST 2016)
Business Location Südtirol - BLS : 490.000 € (Produktionsförderung 2015/11)
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Trailer
 https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=7m-_xn-I8bM
 Kritiken
 Artikel, Berichte