© ZDF und Hans-Joachim Pfeiffer.
© ZDF und Hans-Joachim Pfeiffer.

Stunden der Entscheidung - Angela Merkel und die Flüchtlinge

  • Angela Merkel - Stunden der Entscheidung (Arbeitstitel)
Doku-Spielfilm | 2019 | ZDF [de] | Dokudrama | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn28.03.2019
Drehende13.04.2019

Projektdaten

Lauflänge90 min

Kurzinhalt

Anfang September 2015: Im Keleti-Bahnhof in Budapest sitzen seit Tagen Tausende Flüchtlinge fest. Am 4. September entschließen sie sich zum Aufbruch, ihr Ziel ist Deutschland. Der Weg des sogenannten "Marsches der Hoffnung" führt entlang der Autobahnen. Als Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Bildern aus Ungarn konfrontiert wird, muss sie schnell entscheiden: Wann ist mit dem Eintreffen der Flüchtlinge zu rechnen? Soll Deutschland sich bereit erklären, Tausende von ihnen aufzunehmen? Was in den darauf folgenden Stunden geschieht, zählt zu den historischen Wendepunkten nicht nur der Ära Merkel, sondern in der Geschichte der Bundesrepublik. Das ZDF widmet diesen Ereignissen nun ein Dokudrama. "Stunden der Entscheidung - Angela Merkel und die Flüchtlinge" wird am Mittwoch, 4. September 2019, dem vierten Jahrestag der Ereignisse, um 20.15 Uhr ausgestrahlt.

Im Mittelpunkt des 90-Minüters steht einerseits der Entscheidungsprozess der deutschen Bundeskanzlerin an jenem 4. September 2015, als sie sich entschloss, die deutsche Grenze für Flüchtlinge offenzuhalten. Andererseits bezieht der Film auch die Perspektive des Syrers Mohammad Zatareih ein, der den Aufbruch der Flüchtlinge im Hauptbahnhof von Budapest maßgeblich initiierte. So nimmt das Dokudrama neben der Ebene der politischen Hauptakteure auch den "Marsch der Hoffnung" in den Blick, das Schicksal der Menschen vor Ort. Der Film führt - in einer Mischung aus Spielhandlung, Originalbildern und Aussagen Beteiligter - die Wechselwirkung zwischen den Ereignissen in Ungarn und den Reaktionen der Kanzlerin vor Augen. Dabei rekonstruiert das Dokudrama die entscheidenden 24 Stunden vom 4. auf den 5. September 2015. Das zunächst parallel verlaufende und schließlich mehr und mehr ineinander übergreifende Geschehen um die beiden Hauptfiguren bietet den dramaturgischen Leitfaden für die szenische und dokumentarische Darstellung.

Angela Merkel wird in dem Dokudrama von Heike Reichenwallner gespielt, Mohammad Zatareih von Arami Aram. Regisseur ist Christian Twente. Das Drehbuch schrieben Sandra Stöckmann und Marc Brost, der als Leiter des Hauptstadtbüros der "ZEIT" mit weiteren Kollegen das Geschehen 2015 akribisch mitverfolgte, publizistisch begleitete und selbst mit zahlreichen Involvierten sprach.

Originalaufnahmen - darunter noch nie veröffentlichtes dokumentarisches Material und Interviews mit damals Beteiligten aus Politik, Medien sowie involvierten Institutionen - ergänzen die szenischen Passagen. Als Interviewpartner für das Dokudrama konnten unter anderen Sigmar Gabriel (damals Vizekanzler), Thomas de Maizière (damals Bundesinnenminister) und Peter Tauber (damals CDU-Generalsekretär) gewonnen werden. Die Journalisten Martin Kaul (damals Reporter der "taz") und Mohamed Amjahid (Reporter der "ZEIT") begleiteten den "Marsch der Hoffnung" im September 2015. Dessen Initiator, Mohammad Zatareih, kommt ebenfalls im Film zu Wort.

https://www.presseportal.de/pm/7840/4325138
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Heike ReichenwallnerAngela Merkel [HR]
Aram AramiMohammad Zatareih [HR]
Stefan Mehren
Bernhard Kotsch (Ministerialbeamter) [HR]
Emre AksizogluAhmed [HR]
Manfred CallsenWerner Faymann [HR]
Samy Abdel FattahFlüchtling [NR]
Eva Patricia Dietrich
Eva Christiansen [NR]
Kami EsfahaniFlüchtlingsvater [NR]
Tilla KratochwilBeate Baumann [NR]
Gerhard PolacekPeter Altmaier [NR]
Thomas ScharffSteffen Seibert [NR]
Jens GrunwaldBodyguard [TR]
Nicolai TegelerJournalist [TR]
TätigkeitNameAnmerkung
Casting DirectorUwe Bünker
DrehbuchautorMarc Brost
DrehbuchautorinSandra Stöckmann
Archiv RecherchePhilipp Landauer
Archiv RechercheUta Zorn
FilmgeschäftsführerinIris W. Czerner
Kameramann/DoPDirk HeuerInterviews
Kameramann/DoPMartin Christ
Zusätzliche KameraFabian Spuck
Zusätzliche KameraMarcus KanterInterview Reinhold Mitterlehner
1. KameraassistentFacundo Altube
2. KameraassistentinNaomi Bockemühl
Data Wrangler, Digital LoaderEva Gehnke
StandfotografHans-Joachim Pfeiffer
KamerabühneThomas Hofmann
KostümbildnerinFiliz Ertas
KostümbildassistentinEsther LüchtefeldVorbereitung (3 Wochen)
KostümbildassistentinSylka Schaedlich
GarderobiereIsabelle Lübcke
GewandmeisterChristian KratzertKostüme "Angela Merkel"
OberbeleuchterVolker Rendschmidt
BeleuchterAtilla OpelBest Boy
LichtassistentErnest Radzewicz
MaskenbildnerinKerstin RiekChefmaskenbildnerin
MaskenbildnerinOndria North
ProduzentM. Walid Nakschbandi
ProduzentTim Klimeš
ProducerinClaudia Schebesta
SzenenbildnerinAnette Kuhn
SzenenbildassistentinNicole Heilmann
AußenrequisiteurArndt Kühne
Setrequisiteurin (bisher Innenrequisiteurin)Elise Janouch
Set DresserFriederike Goebbels
Location ScoutIris Czak
Graphic ArtistKati Linke
Graphic ArtistJean-Philipp IhleComputer-/Handy Screens
RequisitenfahrerRonny Wache
Herstellungsleiterin (Line Producerin)Silke Benckendorff
ProduktionsleiterMathias Hammer
ProduktionsassistentinSonja Fernàndez Leschnik
Erster AufnahmeleiterAndreas Flieger
MotivaufnahmeleiterOliver AlbrechtDrehtag Autobahn
MotivaufnahmeleiterinBarbara Exo
SetaufnahmeleiterFlorian Kemnitz
Assistent der AufnahmeleitungDavid Bollwerk
Assistentin der AufnahmeleitungLisa DirkSetrunner
Set RunnerStefan Leistner
ProduktionsfahrerWilly NeckeAutobahndreh A14
ProduktionsfahrerSiegmar 'Siggi' Freiberg
ProduktionsfahrerChristian Maslo
ProduktionsfahrerGerhard Hagemeier
ProduktionsfahrerRalf Lumme
RegisseurChristian Twente
1. RegieassistentMichael Löseke
2. RegieassistentinPaula Romy Riemann
KomparsenbetreuerinKatharina Riepler2 DT
EditorRamin Sabeti
SchnittassistentinZümeyran Berfin Sarica
FilmtonmeisterJohannes Hampel
FilmtonassistentTobias Rüther
FilmtonassistentSimon Wolf
RedaktionsleiterPeter Arens
RedakteurStefan Brauburger
RedakteurStefan Mausbach

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
AVE Publishing GmbH & Co. KG [de]

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
DekorationBaubühne GmbH
DekorationStoffwerke Marion HerdleTextile Anfertigungen
Fahr- und FlugzeugebestmoviecarsAudi A8
Fahr- und FlugzeugeLEON ActionteamPolizei Motorräder
Fahr- und FlugzeugeOCC Oldies & Classic Cars GmbH
Fahr- und FlugzeugeOCC Oldies & Classic Cars GmbHSpielfahrzeuge, Fahrzeugtransport
KostümPATIN-A SHOP GmbHKostümequipment
KostümWellenstein zeitgenössische Kostüme GmbHKB: Filiz Ertas
MaskeDie MaskeMaskenmobil
Finanzen, Recht und Versicherungadag Payroll Services GmbHKomparsenabrechnung
Produktionsservicesbloc inc filmservice GmbH+ Trailer & Aggregat & Equipment
ProduktionsservicesLumme FilmserviceAufenthaltsmobil
ProduktionsservicesMAWES Filmcatering GbRVollcatering
Transport, Reisen und UnterkunftNovus Media - Medien- & FilmserviceFahrzeug Umsetzung
EquipmentSound Equipment Hampel [de]
Filmbearbeitung/TransferSchelby D.C
Ton (Postproduktion)Jörn Steinhoff
CastingUwe Bünker Casting GbR [de]
Komparsen/KleindarstellerAgentur Eick, Eick & Weber GbRNRW: Picture-Doubles
Komparsen/KleindarstellerAgentur KomparsenzirkelKomparsen Raum Magdeburg
Komparsen/KleindarstellerIM OFF Berlin, Janna Schultz-Braun& kleine Rollen

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandZDF [de]Mittwoch, 04.09.2019 um 20:15 Uhr