Dieter Landuris, Schauspieler, Synchronschauspieler, Musicaldarsteller, Berlin
©API Tinnefeld
  • Schauspieler
  • Synchronschauspieler
  • Musicaldarsteller

Basisdaten

SprachenEnglisch Französisch Griechisch (Neu) Italienisch
DialekteBairisch (Heimatdialekt), Berlinerisch (Heimatdialekt), Münchnerisch (Heimatdialekt), Sächsisch
GesangChanson Musical Rock/Pop Schlager
InstrumenteGitarre
Fähigkeiten (Tanz)Ballett
Fähigkeiten (Sport)Fechten (Bühne) Ski Alpin
Unmittelbarer ArbeitsortBerlin
2. Wohnsitz (falls vorhanden)München
Bundesland (1. Wohnsitz)Deutschland - Bayern
NationalitätDeutsch
LizenzenB (Kraftwagen) [eu]

Agentur

Agentur Natascha Shapiro
KontaktNatascha Shapiro
Deutschland
Telefon+49 177 3344332

About Me

Showreels

Featured

Alle Videos

Aktuelles

  • Dieter Landuris im Theater
    September und Dezember 2022 gibt es neue Vorstellungen von "Ewig Jung" am Renaissance Theater Berlin.
    https://renaissance-theater.de/spielplan/
  • STAND UP auf internationaler Kino Festival Tour
    Stand up. Was bleibt, wenn alles weg ist. Regie: Timo Jacobs
    Preisregen auf vielen internationalen Film Festivals.
    New York International Film Festival http://nyciff.com/
    award for best supporting actor
    Beverly Hills Film Festival www.beverlyhillsfilmfestival.com
    audience choice award (Publikumspreis)
    CALCUTTA Calcutta international Cult Film Festival
    Outstanding achievement Award: Dieter Landuris
    Paris Film Festival
    best feature film nominee
    Rome international Filmfestival
    Best feature film
    7th Art Independent International Film Festival of India
    best actor, best director, best film: Timo Jacobs
    www.standup-themovie.com

Über Dieter Landuris

Seit 1994 zweite Identität als russischer Schlagersöänger "VIKTOR BERGMANN" (Soloabum "Wahnsinn" Emi Records)
Nach der Schauspielschule ging Dieter Landuris 1985 ans Berliner Grips-Theater, wo er mit dem Musical „Linie 1" durch die ganze Welt tourte und auch 1988 (Eröffnungsfilm der Berlinale) in der Kinoadaption von Reinhard Hauff wieder mit von der Partie war.
Selbst als Landuris immer mehr Fernsehrollen in Tatort, Polizeiruf und vielen weiteren TV Filmen angeboten wurden, hielt er dem Theater bis heute die Treue. 1992 spielte er in München Goethe's „Clavigo", es folgten Engagements in Berlin am Ku'damm Theater, am Schlosspark und Renaissance Theater, sowie in Salzburg 2013-16 und Dresden 2016-18 mit der legendären Musical „La Cage aux Folles".
Landuris war im Fernsehen in vielen Rollen zu sehen, z.B. in Sigi Rothemunds ZDF-Film „Der Eindringling"(1992), sowie in den Sat 1 – Serien „Schwarz greift ein" (1992-94) und „Ein Fall für den Fuchs" (2003-06)
Zu den Höhepunkten der TV-Karriere von Dieter Landuris zählt die 1994 bis 1996 von Regisseuren wie Roland S. Richter, Kai Wessel, Reinhard Münster und Ulrich Stark inszenierte PRO7-Serie „Alles außer Mord".
Für die schwarze Kinokomödie „Die Mutter des Killers" mit Dieter Landuris als „Eddie" in der Hauptrolle erhielt Regisseur Volker Einrauch 1997 beim Filmfest München den Regiepreis. 1998 spielte Landuris den Marcello in Marc Rothemunds preisgekrönter Kinosatire „Das merkwürdige Verhalten geschlechtsreifer Großstädter zur Paarungszeit"(deutscher und bayrischer Filmpreis), sowie den Pepe im Computer-Thriller „23", für den Regisseur Hans Christian Schmid den bayrischen und deutschen Filmpreis erhielt.
Neben Eric Roberts stand er 2013 in dem US Psychothriller „The Child" vor der Kamera. Skincreepers (Ezra Tsingaye) war sein erster Horrorfilm, in dem er die Titelrolle des Predigers übernahm. Im Juni 2022 kam der Film „Stand up" von Timo Jacobs in die deutschen Kinos. Dieser Film gewann bereits 2021 auf vielen internationalen Filmfestivals viele Preise. Darunter auch der "Award for best supporting actor" für Dieter Landuris auf dem New York international Filmfestival.
Ist Landuris mal nicht zu sehen, hört man seine Stimme in Kinofilmen wie „The Texas Chainsaw Masacre", „District 9", „Elysium" oder zuletzt als „Der 100 Jährige," und „Der 101 Jährige", aber auch in Serien wie „Dallas", „Stargate Atlantis" und „Crossbones".
Dieter Landuris tritt regelmässig mit dem Kultstück „Ewig Jung" am Renaissance Theater in Berlin auf.

Known for

Ausbildung

Jahr 
1982/8 bis 1985/10Otto-Falckenberg Schule
1981/2 bis 1982/7Hochschule für Musik und Theater München (klass. Ballett)

Auszeichnungen

JahrAuszeichnung
2021Beste Nebenrolle beim New York Int. Film Festival für STAND UP
2011goldener Vorhang für Ewig Jung
2000Internet Award bester Schauspieler "23"
1999Deutscher Filmpreis 1999 Bester Film "23"
1998Bayrischer Filmpreis Beste Regie "Das merkwürdige Verhalten ... zur Paarungszeit"
1996Nominierung goldener Löwe als bester Schauspieler Alles ausser Mord

Projekte als Schauspieler

Filter
JahrTitelSparteRegisseur*inRolle
2022Bettys Diagnose
Adolphos Karassawas [EHR]
TV-Serie, ZDF [de]Jurij NeumannAdolphos Karassawas [EHR]
2021Wilsberg - Gene lügen nicht
Bernhard [NR]
TV-Film (Reihe), ZDF [de]Philipp OsthusBernhard [NR]
2021Roter März (Hybridschauspiel)
Pfarrer Albert Nienhaus
SpielfilmAdnan G. KösePfarrer Albert Nienhaus
2021Benches of Berlin - Schönheit der Krise
as himself [DNR]
DokuserieTimo Jacobsas himself [DNR]
2020Mordkommission Calw - Warlord
Otto Kozlowski [SG]
SpielfilmArmin SchnürleOtto Kozlowski [SG]
2020SOKO Stuttgart
Hans-Georg Mahler [EHR]
TV-Serie, ZDF [de]Rainer MatsutaniHans-Georg Mahler [EHR]
2020SOKO Potsdam
Harald Kunath [DNR]
TV-Serie, ZDF [de]Simon OstermannHarald Kunath [DNR]
2020Dahoam is Dahoam
Wolfi [EHR]
TV-Serie, BR [de]Hannes SpringWolfi [EHR]
2019Stand up! Was bleibt, wenn alles weg ist
Elias von Eden [HR]
KinospielfilmTimo JacobsElias von Eden [HR]
2019SOKO Potsdam
Harald Kunath [DNR]
TV-Serie, ZDF [de]Felix AhrensHarald Kunath [DNR]
2018SOKO München
Symphonie der Grossstadt [EHR]
TV-Serie, ZDF [de]Bettina BraunSymphonie der Grossstadt [EHR]
2017
München Mord - Leben und Sterben in Schwabing
Girgl Hofmann [HR]
TV-Film (Reihe), ZDF [de]Sascha BiglerGirgl Hofmann [HR]
2017In aller Freundschaft
Oliver Heller [EHR]
TV-Serie, ARD [de], Degeto [de], MDR [de]Frank GotthardyOliver Heller [EHR]
2016Heldt
Henner Bocht [EHR]
TV-Serie, ZDF [de]Heinz DietzHenner Bocht [EHR]
2016Notruf Hafenkante
Stevie Tönz [EHR]
TV-Serie, ZDF [de]diverseStevie Tönz [EHR]
2016
Skin Creepers
Prediger [HR]
KinospielfilmEzra TsegayePrediger [HR]
2015
Katie Fforde - Mein Wunschkind
Bradley Shaw [NR]
TV-Film (Reihe), ZDF [de]Sigi RothemundBradley Shaw [NR]
2014Real Fight (AT)
Jaruslav [HR]
SpielfilmAhmet TasJaruslav [HR]
2014
Der Kriminalist
Hektor Sarkidis [EHR]
TV-Serie, ZDF [de]diverseHektor Sarkidis [EHR]
2014ProSiebenSat.1 - Der Optimizer
Hajo von Wittelsbach [NR]
ImagefilmAndreas TheurerHajo von Wittelsbach [NR]

Projekte als Synchronschauspieler / Sprecher

JahrTitelSparteRolleSchauspieler*in
2017Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwandKinospielfilmAllan Karlson [HR]Robert Gustafsson
2014Ted Sieger's Molly Monster - Der KinofilmKinospielfilmNockman [HR]
2014Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwandKinospielfilmAllan Karlson [HR]Robert Gustafsson
2009District 9KinospielfilmWikus Van De Merwe [HR]Sharlto Copley

Theaterengagements

JahrStückRolleRegieTheater
2021Roter MärzPfarrer Albert NienhausAdnan KöseKatrin-Türks-Halle, Einslaken
2019 - 2023EWIG JUNGHerr LandurisErik GideonRenaissance Theater Berlin
2018Kasimir und KaukasusHenryHolger HauerSchlossparktheater, Berlin
2016 - 2018LA CAGE AUX FOLLESGeorgeAndreas GergenStaatsoperette Dresden
2013 - 2015La Cage aux FollesGeorgesAndreas GergenLandestheater, Salzburg
2009 - 2019Ewig JungHerr LandurisErik GedeonRenaissance Theater, Berlin
2008Von Lügen und LasternGobbelBettina RehmKomödie am Kurfürstendamm
2005 - 2006Die drei von der TankstelleWilliAndreas GergenSchlosspark Theater, Berlin
2003 - 2004Rendevous nach LadenschlussAlfred KralikFrank Lorenz EngelTheater am Kurfürstendamm
2003Völlig ausgebucht40 verschiedeneWolfgang KolnederBar jeder Vernunft
1992ClavigoBeaumarchaisGil MehmertPrinzregenten Theater München
1986 - 1990Linie 1Bambi, Hippi, Witwe Kriemhild, u.a.Wolfgang KolnederGrips Theater

Sprechtätigkeiten

JahrTitelProjektartTätigkeitAuftraggeber
2021OhrenbärHörspielSprecherRBB
2019InuyashaAnimationsfilmSprecherRTL 2
2017Der 101 Jährige, der die Rechnung nicht bezahlte uKino synchronSprecherFFS
2016Molly MoonKino/DVDSrecherHighlight Film
2015Asterix und ObelixKinoSprecherAnimation
2014CrossbonesTV Abenteuer SerieSprecherNBC Entertainment
2014Der 100Jährige, der aus dem Fenster stiegKinoSprecherConcorde Film
2014BittenTV-Serie CanadaSprecherVOX
2014The owlKinderserieSprecherRTL
2013ElysiumKinoSprecherTri Star
2012District 9KinofilmSprecherUniversal
2007Könige der WellenAnimationsfilmSprecherSony
2005Stargate AtlantisUS-SerieSprecherRTL 2
2003The Texas Chainsaw MassacreKinoSprecherUniversal

Basisdaten

Körpergröße175 cm
Gewicht75 kg
Staturschlank
Konfektion50
Ethn. Erscheinungmitteleuropäisch, südeuropäisch
Haarfarbebraun
Haarlängemittel
Augenfarbedunkelbraun
NationalitätDeutsch
SprachenEnglisch Französisch Griechisch (Neu) Italienisch
DialekteBairisch (Heimatdialekt), Berlinerisch (Heimatdialekt), Münchnerisch (Heimatdialekt), Sächsisch
StimmlageTenor
GesangChanson Musical Rock/Pop Schlager
InstrumenteGitarre
Fähigkeiten (Tanz)Ballett
Fähigkeiten (Sport)Fechten (Bühne) Ski Alpin
Spezielle KenntnisseGesangsstimme für Rock und Pop, Tenor
Falcett
AuslandsdreherfahrungMitteleuropa: Österreich
Nordamerika: USA
Südeuropa: Italien, Spanien
Westeuropa: England
LizenzenB (Kraftwagen) [eu]
Bevorzugter ArbeitsbereichKino und TV Produktionen national und international
Theater und Musical Produktionen national und international
Unmittelbarer ArbeitsortBerlin
2. Wohnsitz (falls vorhanden)München
Bundesland (1. Wohnsitz)Deutschland - Bayern
WohnmöglichkeitenAthen, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Las Vegas, Los Angeles, San Francisco, Zürich
Verbände