Kinospielfilm | 2015-2017 | Psychodrama, Thriller | Australien, Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn14.09.2015
Drehende27.11.2015
DrehorteBerlin & Studio Australien

Projektdaten

SeitenverhältnisCinemascope (1 : 2,39)

Szenen

  • BERLIN SYNDROME - R: Cate Shortland - 2015

Kurzinhalt

Die australische Backpackerin Clare zieht mit dem Fotoapparat durch Friedrichshain-Kreuzberg, besonders die alten DDR-Bauten haben es ihr angetan. Als sie den sympathischen Englischlehrer Andi kennenlernt, verstehen sich die beiden sofort. Er zeigt ihr Schrebergärten und den Kiez. Was als Romanze beginnt, nimmt eine unerwartet finstere Wendung: Am nächsten Morgen, Andi ist schon in der Schule, will Clare seine Wohnung in einem ansonsten leerstehenden Altbau verlassen und merkt, dass sie eingeschlossen ist. Zunächst glaubt sie an ein Versehen. Doch Andi hat nicht vor, sie jemals wieder gehen zu lassen.
Mit BERLIN SYNDROM ist Cate Shortland (LORE, SOMERSAULT) erneut das beeindruckende Portrait einer weiblichen Selbstfindung gelungen. Basierend auf dem gleichnamigen Bestseller von Melanie Joosten sprengt BERLIN SYNDROM gängige Suspense-Konventionen und erzählt die Geschichte einer jungen Berlin-Touristin, die sich erst durch eine schier ausweglos erscheinende Extremsituation ihrer eigenen Kraft zu besinnen lernt. "Mich interessieren Charaktere in Extremsituationen und ihre Veränderungen", sagt Cate Shortland. "Da ist Andi, der die einzelnen Teile seines Lebens in so klare Schubladen teilen kann, dass alles so vermeintlich vernünftig daherkommt. Und da ist natürlich Clare, die aus einer merkwürdigen Sehnsucht bei Andi bleibt und sich neu erfinden muss, als Kämpferin. (http://www.mfa-film.de/kino/id/berlin-syndrom/)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Teresa PalmerClare [HR]
Max RiemeltAndi [HR]
 Matthias HabichErich [HR]
 Emma BadingFranka Hummels [NR]
 Elmira Bahrami
Jana [NR]
Christoph FrankenPeter [NR]
 Lucie AronElodie Zadikan [NR]
 Nassim AvatAron Hurwitz [NR]
Tuso LekwapeBilly [NR]
Lara Marie MüllerSilke [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
BesetzungCasting DirectorAnja Dihrberg
BesetzungCastingassistentin Bianca Uliczka
BesetzungKomparsen-, Kleindarstellercasting Patrick Winkler
DrehbuchDrehbuchautorShaun Grant
DrehbuchVorlageMelanie Joosten
FilmgeschäftsführungFilmgeschäftsführer Christos Papaioannouextainia
KameraKameramann/DoPGermain McMicking
KameraZusätzliche Kamera Markus Gebhart
KameraKamera Operator Jens Winkler
KameraKamera Operator Matthias Biber

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
KameraKameras und Zubehör CINEGATE GmbH
KameraKameras und ZubehörMaddels Cameras GmbH
Production Design / SzenenbildKostüm co.co costume servicesKB: Maria Pattison
Production Design / SzenenbildKostüm COMME des COSTUMESKB: Maria Pattison
Production Design / SzenenbildKostüm PATIN-A SHOP GmbHKostümequipment
Production Design / SzenenbildKostüm Theaterkunst GmbH KostümausstattungKB: Maria Pattison
Production Design / SzenenbildKostüm Wellenstein zeitgenössische Kostüme GmbHKB: Maria Pattison
Production Design / SzenenbildLocations und Studios zlocationz
Production Design / SzenenbildSpezialeffekte, Spezialbauten bffx | Björn Friese Spezialeffekte & PyrotechnikSFX
ProduktionBüroservice, -Material, Übersetzungen Berliner Union-Film GmbH & Co. KG
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Cate Shortland2017Sundance Film FestivalWorld Cinema Dramaticnominiert
Cate Shortland2017Int. Filmfestspiele BerlinPanorama Specialnominiert
Max Riemelt2018Jupiter AwardBester Darsteller Nationalnominiert
ArtLandDatumAnmerkung
KinostartDeutschlandDonnerstag, 25.05.2017