Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Meine Mutter, mein Bruder und ich (2006)

Arbeitstitel Die Augen meiner Mutter
Sparte Kinospielfilm
Regie David Nuran Calis
DrehbuchDavid Nuran Calis
Ausführende Produktion die film gmbh  
 
AuftragssenderARD
ProduktionslandDeutschland
GenreKomödie, Tragikomödie

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Mira Bartuschek  Lily  [HR]  
  Erhan Emre  Areg  [HR]  
  Kurt Onur Ipekkaya  Garnik  [HR]  
  Peter Fitz  Kalust  [NR]  
  Christoph Franken  George  [NR]  
  John Friedmann  Sargis  [NR]  
  Corinna Harfouch  Filmproduzentin  [NR]  
  Stefan Hunstein  Arzt  [NR]  
  Kurt Ipekkaya  Garnik  [NR]  
  Claudia-Sofie Jelinek  Hochschulprofessorin  [NR]  
  Hans Kremer  Goldstein  [NR]  
  Tim Porath  Sportlehrer  [NR]  
  Kai Reinke  Amnesty International Mitarbeiter  [NR]  
  Alan Truong  Mitarbeiter der Plattenfirma  [NR]  
  Lida Zakaryan  Maria  [NR]  
  Liesl Weapon  Begleiterin  [TR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Johannes Sternagel
  Außenrequisiteurin  Kerstin Grund
  Innenrequisiteurin  Monika Maier
  Baubühne  Hermann Maier
  Baubühne  Michael Bleier
  Requisitenfahrer  Simon Fischer
  Ausstattungspraktikant  Julian Herrmann
  Besetzung Casting Director  Silke Fintelmann
  Drehbuch Drehbuchautor  David Nuran Calis
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführerin  Maria Schwerdt
  Kamera Kameramann  Helmut Pirnat
  1. Kameraassistent  Oliver Roth [2] 
  2. Kameraassistentin  Katrin Krammer
  Videooperator  Kian Hosseingholinouri
  Standfotograf  Marco Nagel
  Standfotografin  Heike Ulrich
  Kamerabühne Kamerabühne  Florian Speer
  Kostüm Kostümbildner  Walter Schwarzmeier
  Kostümbildassistentin  Monika Gebauer
  Garderobiere  Nina Fanderl
  Zusatzgarderobiere  Manuela Bönecke
  Licht Oberbeleuchter  Josef Wollinger
  Beleuchterin  Bernadette Weinzierl
  Beleuchter  Nikolaus Pirchtner
  Beleuchter  Hendrik Jansen
  Beleuchter  Andy Feiler Gripassistent
  Maske Maskenbildnerin  Christina Baier
  Maskenbildnerin  Verena Weißert
  Postproduction/VFX Screen Designer  Armando Zeitz +Computereinspielungen
  Producer Produzent  Uli Aselmann
  Producerin  Sophia Aldenhoven
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Andreas Ch. Tönnessen
  Produktionsleiter  Thomas Blieninger
  Produktionsassistentin  Ines Bauer
  Setaufnahmeleiter  Manuel Kreuzpaintner
  Assistent der Set-AL  Przemek Abraham Praktikant der Set AL
  Produktionsfahrer  Florian Leonhardt
  Produktionspraktikantin  Cecile Lichtinger
  Regie Regisseur  David Nuran Calis
  1. Regieassistentin  Jacqueline Winkel
  2. Regieassistent  Volker Petters
  Continuity  Andrea Schorr
  Sende/Veranstaltungstechnik Technischer Assistent  Martin Noweck
  Ton Filmtonmeister  Rolf Ruffer
  Filmtonmeister  Peter Preuss 2. Hälfte des Drehs
  TV-/Web-Content Redakteur  Dr. Cornelia Ackers

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Arte Koproduzent
  BR Bayerischer Rundfunk Koproduzent
  die film gmbh 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Fahr- und Flugzeuge   Camouflage Filmservice M. Boxr... Polizei-Kfz, Requist...
  Licht Beleuchtung und Zubehör   4rent GmbH 
  Produktion Büroservice, -Material, Übersetzungen   Aufbau West Innovationspark Gm...
  Produktionsservices   Kipper Filmservice GmbH 
  VFX / Postproduktion Ton (Postproduktion)   Sound Shop - Studio für Tonbea...  Sprachsynchron, Gerä...

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Areg (Erhan Emre), 23, Jurastudent, stammt aus Armenien und lebt mit seiner Familie seit über zehn Jahren in Deutschland. Er spricht perfekt Deutsch, hat eine deutsche Freundin, Lily (Mira Bartuscheck), er lebt deutsch - und träumt von einem Leben als Filmregisseur. Doch seine verwitwete Mutter Maria (Lida Zakaryan) hat andere Vorstellungen. Areg soll sein Jurastudium beenden, sich auf seine armenische Identität besinnen, armenisch sprechen, eine armenische Frau heiraten, mit ihr Kinder kriegen und mit der Familie nach Armenien zurückkehren.
So steht Areg nicht nur zwischen zwei Kulturen, er muss sich auch um Maria und seinen kleinen Bruder Garnik (Kurt Onur Ipekkaya) kümmern, die noch immer in der Asylunterkunft in Regensburg wohnen, da ihr Asylantrag bislang nicht bewilligt wurde. Maria weigert sich nach wie vor, Deutsch zu sprechen, und sie ist schwer an Diabetes erkrankt. Doch sie will sich weder einer Diabetes-Therapie unterziehen noch mit den deutschen Gepflogenheiten anfreunden, so sehr sich Areg auch um sie bemüht.
Der kleine Garnik unterstützt seinen großen Bruder zwar nach Kräften, doch insgeheim verfolgt Garnik ganz andere Pläne: Ein alter armenischer Pfarrer hat ihm von einem Goldschatz im armenischen Dorf seiner Familie erzählt, und Garnik glaubt fest daran, ihn zu finden. Ob er seinen Traum tatsächlich verwirklichen kann? Und wird es Areg auch als Regisseur gelingen, dass seine Mutter stolz auf ihn ist? Und was wird aus Maria? Wird es ihr gelingen, noch einmal die Heimat zu sehen?

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 01.05.2008
TV-Premiere Deutschland 01.09.2008 arte

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 11.07.2006 bis 27.08.2006
  Drehort/e Regensburg, München, Armenien
  Lauflänge 102'
  Förderungen Filmförderungsanstalt: 220.000 Euro
FilmFernsehFonds Bayern: 350.000 €
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe