Kinospielfilm | 2015-2016 | Drama | Deutschland

Hauptdaten

Drehdaten

Drehbeginn28.04.2015
Drehende19.05.2015

Kurzinhalt

SALT AND FIRE erzählt von einer mysteriösen Geiselnahme. Die Leiterin einer Delegation aus Wissenschaftlern wird mit zwei blinden Jungen in einer gigantischen Salzwüste in Bolivien ausgesetzt. In den Hauptrollen spielen Veronica Ferres, Michael Shannon und Gael Garcia Bernal, für Drehbuch und Regie zeichnet sich Werner Herzog verantwortlich.

Existentielle Fragen von Mitgefühl und Verantwortung als Entführungsthriller mit romantischen Elementen: Nachdem sich Regie-Legende Werner Herzog in den letzten Jahren verstärkt dem Dokumentarfilm widmete, kehrt er in SALT AND FIRE zu seinen Wurzeln, der spektakulären Erzählung, zurück. Überwältigende Landschaftsaufnahmen, gedreht wurde am Salar de Uyuni, dem größten Salzsee der Erde, spiegeln den inneren Konflikt einer Wissenschaftlerin, die auf der Spur einer drohenden Naturkatastrophe eine ungewöhnliche Schicksalsgemeinschaft eingeht. (Camino Filmverleih)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Veronica FerresLaura [HR]
Michael ShannonMatt Riley [HR]
Gael Garcia BernalDr. Fabio Cavani [HR]
Volker ZackDr. Meier [HR]
Lawrence KraussAristidis [NR]
Danner Ignacio MarquezHuascar [NR]
Gabriel Marquez ArancibiaAtahuallpa [NR]
Anita BriehmFlight Attendant [NR]
Werner HerzogMan with one story [NR]
Christo Klahrn.n. [TR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Construction Filmproduktion GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
Camino Filmverleih GmbH [de]

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
KostümPATIN-A SHOP GmbHKostümequipment
KostümTheaterkunst GmbH KostümausstattungKB: Esther Walz
Locations und StudiosBavaria Studios & Production Services GmbH
Video/ComputerzuspielungenTeam-EndeffektEinspieler PC / DVD
Komparsen/KleindarstellerDu Bist Film GmbHKomparsen München
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Werner Herzog2016TIFF - Toronto Int. Festival [ca]Special Presentationsnominiert
Werner Herzog2016Int. Hofer Filmtagenominiert
Werner Herzog2017Preis der deutschen Filmkritik 2016Bester Spielfilmnominiert
Ernst Reijseger2017Preis der deutschen Filmkritik 2016Beste Musiknominiert

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandarteFreitag, 09.08.2019 um 00:15 Uhr
ArtLandDatumAnmerkung
KinostartDeutschlandDonnerstag, 08.12.2016