plakat
Kinospielfilm | 2006 | Komödie | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn12.07.2006
Drehende15.08.2006
Drehtage25
DrehorteLudwigsburg u. Umgebung, Welzheim

Projektdaten

Filmförderungen
Lauflänge105 Min.
SeitenverhältnisWidescreen USA (1 : 1,85)
BildnegativmaterialSuper 16
Bildpositivmaterial35mm

Kurzinhalt

Wolfi Zenker, Handelsvertreter für Damenoberbekleidung, hat einen funkelnagelneuen Wagen, aber ein Problem: Er hat keinen Führerschein mehr.Sein Sohn Karsten, gerade das Abitur hinter sich, hat eine Sprachreise nach Spanien gebucht, aber plötzlich ein Problem: Sein Vater hat keinen Führerschein mehr.Protestieren hilft nicht. Karsten wird zwangsverpflichtet, Wolfi samt Frühjahrskollektion durch die deutsche Provinz zu chauffieren. Gemeinsam auf Tour wird es für die beiden ziemlich anstrengend. In der neuen Situation ist es viel schwieriger, seine Geheimnisse für sich zu behalten. Und die gibt es reichlich. Wolfi ist so gut wie pleite und hat von seiner prekären Lage niemandem erzählt, schon gar nicht seiner Frau Erika, die doch so sehnsüchtig auf eine Renovierung des Hauses wartet. Außerdem hat er neuerdings einen innerbetrieblichen Konkurrenten, der sich betont trendy gibt und mit dem Billigsegment in Wolfis Terrain groß abräumt. Karsten wiederum ist schwul und traut sich nicht so recht, seinen Eltern davon zu erzählen. Und nun verliebt er sich ausgerechnet in Steven, den neuen Widersacher seines Vaters. Wolfi und Karsten ginge es wesentlich besser, wenn die Wahrheiten endlich ausgesprochen würden. Stattdessen versuchen beide angestrengt, einfach so weiterzumachen wie bisher.(Quelle: SWR- Debüt im Dritten)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Edgar SelgeWolfgang Zenker [HR]
Florian BartholomäiKarsten Zenker [HR]
Roman KnižkaSteven Brookmüller [HR]
Franziska WalserErika Zenker [HR]
Traute HoessBrigitta [HR]
Lara BeckmannLucie [NR]
Susana Fernandes Genebra
Verkäuferin [NR]
Marcus Michalski
Juniorchef Goldberger [NR]
Jessica SchwarzFrau Pfeiffer [NR]
TätigkeitNameAnmerkung
Casting DirectorSuse Marquardt
Casting DirectorManolya MutluCasting Nebenrollen
DrehbuchautorIngo Rasper
DrehbuchautorTom Streuber
FilmgeschäftsführerinYvonne Kowalinklusive Endabrechnung
Kameramann/DoPMarc Achenbach
Kamera OperatorJulia Baumann [1]B-Kamera Stunt
1. KameraassistentPeter Felder
1. KameraassistentinJulia Baumann [1]16mm, 2nd Unit Nachdreh
KamerabühneThorsten Klein [1]
KostümbildnerinBettina MarxKomödie
KostümbildassistentinAndrea Düring
GarderobiereJulia HillerichJuniorgarderobiere
GarderobiereTheresa Anna LutherKB: Bettina Marx
OberbeleuchterMartin Bourgund
BeleuchterThomas MerzBestboy
BeleuchterJoachim Rack
MaskenbildnerinEva Schubert
MaskenbildnerinSandra Kunad1.Maske
ZusatzmaskenbildnerinAndrea Otterbach
KomponistinMartina Eisenreich
Digital Film CompositorSteffen Hacker
Digital Film CompositorPeter Hacker
ProduzentinKristine Knudsen
ProduzentBoris Michalski
SzenenbildnerChristian Strang
SzenenbildassistentinPetra Bock-Hofbauer
AußenrequisiteurinKobita Syed
Setrequisiteurin (bisher Innenrequisiteurin)Julia Nina Hartmann
Location ScoutPetra Bock-Hofbauer
Location ScoutPaul Sebastian Moreau
Location ScoutStephanie Strecker
Location ScoutChristian StrangBaden-Württemberg
Location ScoutPia HirsemannBaden-Württemberg
BaubühneSteffen Staudenmaier
RequisitenfahrerMichael Lindner
AusstattungspraktikantinCorinna Thiesen
AusstattungspraktikantJohannes Rau
AusstattungspraktikantAndreas Ottmar
ProduktionsleiterDarko Lovrinic
ProduktionskoordinatorinKatja Roesch
Erster AufnahmeleiterGeorg Thorwarth
SetaufnahmeleiterMoritz Schreinerdavon 2 Wochen als Motiv AL
Set RunnerFrédéric Jung-Plan- PA in der Vorbereitung
Set RunnerLeonie Kurz
ProduktionsfahrerGregor Rieth
ProduktionsfahrerinSilvia Schüle
RegisseurIngo Rasper
1. RegieassistentAndreas 'Andrew' Hoffmann1st AD
EditorSylvain Coutandin
EditorinPatricia Rommel
SchnittassistentinMaria Stiernman
SFX Spezialeffekte SupervisorStephan Vogt
Stunt KoordinatorFerdinand Fischer
StuntmanChristian Riethmüller
PräzisionsfahrerFerdinand Fischer
FilmtonmeisterOliver StahnPublikumspreis Max-Ophüls-Festival 2007
FilmtonassistentChristian Späth5 DT
FilmtonassistentMarcus Neuberger
SounddesignerStephan Radom
SounddesignerBoris Goltz
Dialog EditorBoris Goltz
Synchrongeräusche EditorAndreas Mühlschlegel
SynchrontonmeisterBoris Goltz
RedakteurinStefanie GroßSWR
Schauspiel CoachMonika SchubertCoach von Florian Bartholomäi

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
Filmlichter GmbH [de]Verleih

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
KostümDer Findus, Requisiten- und Kostümverleih
MaskeMedia SueMaskenmobil
Spezialeffekte, SpezialbautenSAV pyrotechnik
ProduktionsservicesMedia Sue
Transport, Reisen und UnterkunftCMS - Car Motion Service GmbHAP: Stephan Eppinger
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Ingo Rasper2007Filmfestival Max Ophüls PreisSR/ZDF-Drehbuchpreisgewonnen
Ingo Rasper2007Filmfestival Max Ophüls PreisPublikumspreisgewonnen
Ingo Rasper200718. Int. Filmfest EmdenHauptpreis sowie Nachwuchspreisgewonnen
Ingo Rasper2007Bergen International Filmfestival BIFF 2007Publikumspreisgewonnen
Ingo Rasper2007FernsehfilmFestival Baden-BadenMFG Starnominiert
Ingo Rasper2007Berlin & Beyond Film Festival San Francisco, USABEST FIRST FEATURE MK AWARDgewonnen
Tom Streuber2007Filmfestival Max Ophüls PreisSR/ZDF-Drehbuchpreisgewonnen
Florian Bartholomäi2007Filmfestival Max Ophüls PreisBester Nachwuchsdarstellergewonnen
Florian Bartholomäi2007Undine Filmtage BadenUndine Award - Publikumspreisgewonnen

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandSWR [de]Montag, 08.09.2008
ArtLandDatumAnmerkung
KinostartDeutschlandDonnerstag, 09.08.2007