bild | © ZDF/Katrin Knoke
© ZDF/Katrin Knoke

Floridaträume

  • Floridaträume (Vorher: Familie Stadler, Florida) (Arbeitstitel)
TV-Film | 2005 | ZDF [de] | Melodram | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn26.05.2005
Drehende24.06.2005
DrehorteUSA Florida

Kurzinhalt

Seit mehreren Jahren lebt Michael Stadler mit seiner Frau Sabine und den beiden Kindern Laura und Benjamin in Florida. Er arbeitet als Konditor bei einem größeren Gastronomieunternehmen, Sabine leitet eine Tauchschule. In diese Familienidylle platzt unverhofft Gregor, der Sohn seines Bruders, der sich in seinen letzten Semesterferien vor dem Architekturexamen den Traum erfüllen will, mit dem Kabrio die schönen Küstenstraßen abzufahren. Ist der Besuch für Michael eine Überraschung, hat er sich doch vor Jahren mit seinem Bruder wegen eines Grundstückskauf zerstritten, so ist er für Laura eine erfreuliche Abwechslung, denn ihr gefällt Gregor, auch wenn sie ihre Gefühle zunächst hinter einer eher abweisenden Haltung verbirgt. Aber plötzlich bekommt der familiäre Frieden einen Riss, denn Michael erfährt, dass sein Arbeitsplatz einer Unternehmensübernahme zum Opfer fällt. Statt dem zu recht erhofften Aufstieg nun das Aus. Michael weiß, dass ihn zu Hause die Familie, fest mit seiner Beförderung rechnend, erwartet, und er bringt es nicht übers Herz, jetzt mit der schlechten Nachricht alles platzen zu lassen. So erklärt er wortkarg, der Termin sei vertagt worden, die Hoffnung auf Beförderung damit verschoben. Seine deprimierte Stimmung erklären sich seine Frau und die Kinder mit der Enttäuschung über den erneuten Aufschub. Und je länger Michael schweigt, desto weniger glaubt er die Seinen mit der Wahrheit konfrontieren zu können. In den nächsten Tagen geht er scheinbar weiterhin wie gewohnt zur Arbeit, sucht aber tatsächlich einen neuen Job, den ihm schließlich seine Ex-Frau Astrid vermitteln kann. Unglücklicherweise sieht seine Tochter Laura ihn vertraulich mit Astrid und glaubt nun, eine Erklärung für den Stimmungsumschwung ihres Vaters gefunden zu haben. Laura stellt ihren Vater zur Rede, aber Michael weicht aus. Schließlich bekommt auch Sabine mit, dass Michael seit kurzem viel Zeit mit seiner Ex-Frau verbringt. Aber bevor er das Missverständnis klären kann, erleidet Sabine einen schweren Unfall. Auf der Intensivstation gelingt es den Ärzten Sabines Leben durch ein künstliches Koma zu erhalten. Michael ist verzweifelt und fühlt sich schuldig. Nun kommen zu den beruflichen Problemen auch noch finanzielle, denn die Behandlung Sabines zehrt rasch die letzten Reserven auf. Aber je größer der Druck auf Michael wird, desto mehr spürt er, dass er das Schicksal seiner Familie in die Hand nehmen muss, fasst einen verrückten Plan und stellt fest, dass er ausgerechnet in Gregor eine tatkräftige Hilfe findet.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Janina FliegerLaura Stadler [HR]
Steffen GrothGregor Stadler [HR]
Jochen HorstMichael Stadler [HR]
Anja KruseAstrid Baumann [HR]
Tina RulandSabine Kremer [HR]
Katja WeitzenböckSabine Stadler [HR]
Horst KummethUnternehmer Alexander [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
UFA Fernsehproduktion GmbH [de]
UFA Fictionals Ufa Fernsehproduktion

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandZDF [de]Sonntag, 23.10.2005