(c) ZDF / Bernd Schuller

Die Frau aus dem Moor

  • Blood And Water (Internationaler Titel)
  • Blut und Wasser (Arbeitstitel)
TV-Film | 2013-2014 | ZDF [de] | Drama, Krimi | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn22.05.2013
Drehende04.07.2013
DrehorteMünchen und Umgebung

Projektdaten

Lauflänge89

Szenen

  • DIE FRAU AUS DEM MOOR - R: Christoph Stark - 2013 - ZDF
  • DIE FRAU AUS DEM MOOR - R: Christoph Stark - 2013 - ZDF

Kurzinhalt

Matthias und Nelly Staudacher, Ende 30, leben im bayerischen Voralpenland. Das Ehepaar könnte unterschiedlicher nicht sein. Er liebt naturverträgliche Architektur, sie schätzt den großen re­präsentativen Auftritt, dem sie als angehende Gemeinderätin ver­pflichtet ist.

Alois Thanner, Altbürgermeister und Vater von Nelly, will als Vermächtnis an seine Gemeinde direkt am Ufer des idyllischen Sees eine luxuriöse Wellnessoase für betuchte Touristen errich­ten. Matthias widerstrebt es, dem engagierten Bauvorhaben sei­nes Schwiegervaters Folge zu leisten, da es seiner Meinung nach jeder ökologischen Vernunft widerspricht. Ein schon lange schwelender Konflikt zwischen den beiden Männern bricht offen aus.

Vor Ort präsentiert Matthias dem ignoranten Investor Aubacher eine für ihn vertretbare Version des Hotelprojektes. Beim Schwimmen im See entdeckt der Architekt eine weibliche Moor­leiche. Mit der Suche nach der Identität der Toten begibt er sich auf eine kriminalistische Reise in die Vergangenheit, die ihn ins 19. Jahrhundert zurückführt. Bei seinen Recherchen wird er von dem liebenswert schrulligen Journalisten der ansässigen Kreis­zeitung begleitet, der hinter dem skurrilen Fund die Story seines Lebens wittert.

Während die beiden Freunde dem tragischen Schicksal der Toten auf die Spur kommen, brechen zwischen Nelli und Matthias alte Verletzungen auf. Sie können ihre tief greifende Entfremdung nicht länger leugnen. Der Graben zwischen ihnen scheint un­überwindlich – und die sich zart anbahnende Beziehung zwischen Matthias und der attraktiven Jugendbetreuerin Polly trägt nicht dazu bei, dass sich das Ehepaar wieder näherkommt.

Quelle: ZDF Presseportal
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Florian Stetter
Matthias Staudacher [HR]
 Marlene MorreisNelly Staudacher [HR]
 Wolfgang HübschAlois Thanner [HR]
Thomas SchmauserKarl Bauer [HR]
 Sigi ZimmerschiedHotelier Aubacher [NR]
 Jockel TschierschAnton Schladerer [NR]
 Rosalie ThomassAnna Wimmer [NR]
 Golo EulerAndreas Thanner [NR]
Branko SamarovskiOnkel Hans [NR]
 Anja AntonowiczSarah Pollinger [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
BesetzungCasting DirectorNessie Nesslauer
DrehbuchDrehbuchautorinAriela Bogenberger
FilmgeschäftsführungFilmgeschäftsführer Bernd Heinwg Krankheit abgesagt
FilmgeschäftsführungFilmgeschäftsführer Pimes Dörflerab 27.05.2013
KameraKameramann/DoP Frank Blau
Kamera1. KameraassistentDietmar Heck
Kamera2. KameraassistentinMelanie Vetter
KameraStandfotograf Bernd Schuller
KamerabühneKamerabühne Ulf SchädlichKey Grip
KostümKostümbildnerin Andrea Spanier

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
 TV60Filmproduktion GmbH

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
Production Design / SzenenbildFahr- und Flugzeuge Filmcops e.K - Andreas HeinzelPolizeifahrzeuge, Uniformen, Requisiten
Production Design / SzenenbildLocations und Studios Bavarian Scout TeamLocations
Production Design / SzenenbildRequisiten Creative Props
Production Design / SzenenbildRequisiten FTA Film- und Theaterausstattung GmbH
Production Design / SzenenbildRequisiten Herz MedicalgroupMed.Ausstattung
Production Design / SzenenbildRequisiten SonnewaldRequisiten
ProduktionFinanzen, Recht und VersicherungMecon Media Concept Ltd. [de]Gagenabrechnung (Komparsen)
ProduktionFinanzen, Recht und Versicherung Sachverständigengemeinschaft SchererSchadenabwicklung
ProduktionProduktionsservices Bavaricus - Die Dienstleister für Film, Fernsehen & WerbungHVZ
ProduktionProduktionsservices DHS Filmservice GmbHdiv. Filmmobile
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Christoph Stark2014Filmfest MünchenNeues Deutsches Fernsehennominiert

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandZDF [de]Montag, 06.10.2014