©Feloix Meinhardt
Kurzspielfilm | 2012 | Drama | Deutschland

Drehdaten

Drehtage5
DrehorteEsslingen, Wolfsöden

Projektdaten

Budget8000
SeitenverhältnisCinemascope (1 : 2,39)
BildnegativmaterialRedcode RAW 4K
BildpositivmaterialHDCAM-SR
Tonformatdts (5.1, 6 Kanäle)

Kurzinhalt

Der Film erzählt die tragische Geschichte zweier Menschen, die in einer hölzernen Figur festgehalten ist und erst nach fünzig Jahren scheitert. Dennoch: Die geschichtsträchtige Figur erfährt heute neue Liebe, zwei Generationen später.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Juliane HundtKatrin Muth [HR]
 Renate SerwotkeKatrin Muth [HR]
 Peter PauliGünther Koppler
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorJulian Helfricht
KameraKameramann/DoP Felix MeinhardtRed Epic, historisch 50er
KameraSteadicam Operator Jörg Schenten
Kamera1. KameraassistentXiaolong LiuRED Epic, 5 Drehtage
KameraStandfotografRolf Seitz
KamerabühneKamerabühneMathias Bitsch
KostümKostümbildnerinSylvia Straub
LichtOberbeleuchter Konrad Zimmermann
LichtBest Boy Bilal Kulac
LichtBeleuchterBoris Ernst

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Casus Vitae, Denis Hercog [de]