Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ARD
  

Polizeiruf 110 - Traumtod (2006)

Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Christine Hartmann
DrehbuchUlli Stephan
Ausführende Produktion AllMedia Pictures Gm...
 
AuftragssenderNDR
ProduktionslandDeutschland
GenreKrimi

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Felix Eitner  Markus Tellheim  [HR]  
  Uwe Steimle  Kriminalhauptkommissar Jens Hinrichs  [HR]  
  Franziska Walser  Luise Rimbach  [HR]  
  Jenny Schily  Paulina Meier  [NR]  
  Herbert Trattnigg  Heribert Wölflein  [NR]  
  Annett Kruschke  Ida  [NR]  
  Zulma Angelica Otalora  Caroline  [NR]  
  Heidrun Perdelwitz  Nebenrolle  [NR]  
  Cornelia Lippert  Blonde Frau auf der Party  [TR]  
  Karl Knaup  nn   
   Rüdiger Kuhlbrodt  Horst Rimbach   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Petra Albert
  Szenenbildassistent  Heinrich Heidelmann
  Außenrequisiteur  Alexis Teller
  Innenrequisiteur  Benjamin D. Seumel
  Außenrequisitenassistenz  Mathias Hohm
  Location Scout  Marei Wenzel
  Ausstattungspraktikant  Sebastian Demuss Praktikant
  Drehbuch Drehbuchautorin  Ulli Stephan
  Kamera Kameramann  Stefan Unterberger
  Kamera Operator  Dirk Schlobohm B-Kamera
  Kamera Operator  Benjamin Treplin B-Camera
  Steadicam Operator  Benjamin Treplin
  1. Kameraassistent  Dirk Schlobohm
  Standfotograf  Dirk Plamböck
  Kamerabühne Kamerabühne  Manfred Baier Kamera: Stefan Unterberger
  Kamerabühne Praktikant  Albrecht von Grünhagen
  Kostüm Kostümbildnerin  Anja Niehaus
  Kostümbildassistentin  Julia Brandes
  Licht Oberbeleuchter  Klaus-Peter Lübs
  Beleuchter  Christian Anters Zusatz_ 4 Tage
  Beleuchter  David Riedel
  Maske Maskenbildnerin  Antje Langner
  Maskenbildnerin  Tanja Drewitz
  Musik Komponist  Fabian Römer
  Producer Produzentin  Heike Richter-Karst
  Assistentin des Produzenten  Marianne Holmer
  Produktion Produktionsleiter  Winfried Demuss
  Produktionsassistentin  Eva Kemme
  Erster Aufnahmeleiter  Dirk Engelhard
  Setaufnahmeleiter  Oliver Cohn
  Produktionsfahrer  Bernd Koeppe Cast & Produktionsfahrer
  Produktionsfahrer  Marko Otta Cast & Produktionsfahrer
  Produktionspraktikantin  Katharina Babendreier Set Runner
  Produktionspraktikantin  Gisèle Mbamu Praktikantin Hauptbüro München
  Regie Regisseurin  Christine Hartmann
  1. Regieassistentin  Karen Fulham
  Continuity  Sunny Scheucher
  Schnitt Editor  Bettina Staudinger
  Ton Filmtonmeister  Klaus-Peter Schmitt
  Filmtonassistent  Ian Wright
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Oliver Görtz
  TV/Web Content Redakteurin  Barbara Beauvais

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  AllMedia Pictures GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Locations und Studios   Location Networx Datenbank
  VFX / Postproduktion Bild/Schnitt, Editing   BMS BendixenMediaService 
  Vor der Kamera Komparsen/Kleindarsteller   Agentur Connection Berlin

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Die morgendliche Ruhe, in der Hauptkommissar Jens Hinrichs beim Rudern Eisvögel beobachtet, wird von Schüssen gestört. Noch ahnt er jedoch nicht, dass diese mit seinem nächsten Fall zusammenhängen. Zunächst gibt es auch keine Leiche, sondern nur einen vermissten Ehemann. Sein neuer Kollege Markus Tellheim hält es für nicht weiter bemerkenswert, dass Ehemänner verschwinden, doch Hinrichs Intuition und Sympathie für die Ehefrau folgend beginnen die beiden mit Nachforschungen. Bei ihren Ermittlungen treffen sie auf Kunsthändler und Kunstsammler, die mit einer schon fast beängstigenden Leidenschaft den begehrten Objekten hinterher jagen. Tellheims frühere Freundin, Paulina Meier, die überraschend wieder in seinem Leben aufgetaucht ist, verkehrt ebenfalls in diesen Kreisen und ihre Beziehung zum Kunsthändler Wölflein scheint mehr als nur eine professionelle zu sein. Tellheims Beobachtungen während einer Party im Hause von Wölflein machen ihn misstrauisch. Als er am nächsten Morgen schweißgebadet nach dem Alptraum, in dem er zum Mörder geworden war, aufwacht und keine Erinnerung an die letzte Nacht hat, setzt er alles daran, die Wahrheit heraus zu finden. Hinrichs ist von den Alleingängen des Neuen alles andere als begeistert, doch als eine Tote aus dem See geborgen wird, müssen die beiden mit vereinten Kräften arbeiten, um den Mörder zu finden. (Quelle: ARD)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 03.09.2006 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 13.03.2006 bis 10.04.2006
  Drehort/e Berlin, Schwerin
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe