Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Im Sog der Nacht (2008-2009)

Fremdsprachiger TitelNight Rush
Sparte Kinospielfilm
Regie Markus Welter  
DrehbuchMoritz Gerber
Ausführende Produktion HesseGreutert Film A...
Verleihdiverse
 
AuftragssenderSRF (vormals SF DRS), SWR
ProduktionslandDeutschland, Schweiz
GenreDrama, Road Movie, Thriller

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Nils Althaus  Roger  [HR]  
  Lena Dörrie  Lisa  [HR]  
  Stipe Erçeg  Chris  [HR]  
  Urs Bihler  Herr Bösch  [NR]  
  Sascha Lara Bleuler  Garderobiere  [NR]  
  Thomas Douglas  deutscher Grenzbeamter  [NR]  
  Mia Hesse  Maria Bodmer  [NR]  
  Nina Hesse  Frau Bodmer  [NR]  
  Manfred Liechti  Förster  [NR]  
  Tina Perger  Mona  [NR]  
  Noemi Solombrino  Girl  [NR]  
  Samuel Weiss  Herr Bodmer  [NR]  
  Luk Zimmermann  Pianist  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Urs Beuter
  Außenrequisiteur  Michael Baumgartner
  Innenrequisiteurin  Susanne Hartmann
  Innenrequisiteurin  Marsha Jäggi
  Requisitenassistent  Milan Flury
  Baubühne  Kurt Fritsche
  Baubühne  Beat Flury
  Baubühne  Beat Zubrist
  Bühnenmaler  Silvan Kuhl
  Besetzung Casting Director  Hanna Hansen Deutschland
  Drehbuch Drehbuchautor  Moritz Gerber
  Vorlage  Fredrik Skagen
  Kamera Kameramann  Pascal Rémond
  1. Kameraassistent  Lars Richter A-cam
  1. Kameraassistent  Karim Rahmani
  1. Kameraassistentin  Fabienne Gallina
  2. Kameraassistentin  Rahel Koller 16mm
  Standfotograf  Philpp Koller
  Kamerabühne Kamerabühne  Didier Lebel
  Kostüm Kostümbildnerin  Maja Küng
  Garderobiere  Maja Kuhn
  Licht Oberbeleuchter  Peter Schöllhorn
  Best Boy  Bernhard Haug
  Beleuchter  Markus Störr Zusatz
  Beleuchter  Patrizio Guerra
  Maske Maskenbildnerin  Milena Pfleiderer Chefmaskenbildnerin
  Chefmaskenbildnerin  Milena Pfleiderer
  SFX Maskenbildnerin  Rachel Schlegel
  Musik Komponist  Michael Sauter [1] 
  Producer Produzent  Simon Hesse
  Produzent  Valentin Greutert
  Produzent  Philipp Steffens
  Assistant-/ Junior-Producer  Franziska Specht greenskyfilms GmbH
  Produktion Produktionsleiter  Filippo Bonacci Produktionsleiter
  Produktionsassistent  Carsten Rauin
  Erste Aufnahmeleiterin  Petra Wild
  Setaufnahmeleiter  Celine Stern
  Produktionssekretärin  Maja Sanchez Ruiz
  Assistent der Set-AL  Sven Willwersch für Baden-Baden
  Set Runner  Björn Härtel tageweise
  Regie Regisseur  Markus Welter
  1. Regieassistent  Florian Engelhardt 1st AD
  Skript  Lukas Claude Müller
  Schnitt Editor  Cécile Welter
  Editor  Claudio Cea Trailer Editor
  Stunts Stunt Koordinator  Alister Mazzotti
  Ton Filmtonmeister  Hugo Poletti
  Filmtonassistent  Jan Illing
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Malte F.A. Zurbonsen
  Sounddesigner  Christian Heck
  Geräuschemacher  Dieter Hebben
  TV/Web Content Redakteurin  Stefanie Groß SWR
  Redakteur  Stefan Hoffmann [1]  SF

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  greenskyfilms GmbH 
  HesseGreutert Film AG [ch]
  SWR - Debüt im Dritten

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Falcom Media
Praesens-Film AG [ch]

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Produktion Finanzen, Recht und Versicherung   HDI Global SE (vormals HDI-Ge...  Filmversicherung
  Produktionsservices   Cena Catering Germany 
  Produktionsservices   Cena Catering International
  Vor der Kamera Stunts   mazzotti action 

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Vom Leben enttäuscht will sich der junge Roger in seiner Wohnung das Leben nehmen. Doch in letzter Sekunde greift das Schicksal in Gestalt von Chris und Lisa ein, die den Lebensmüden davon abhalten. Das Pärchen überzeugt Roger, bei einem todsicheren Coup einzusteigen. Ziel ist die örtliche Filiale einer Bank, jedes Detail ist geplant. Doch mit der Anwesenheit der Familie des Filialleiters haben sie nicht gerechnet. Im Affekt schlägt Chris die couragierte Ehefrau nieder.Auf der Flucht scheint zuerst alles perfekt, bis sie von einem alten Bauern in ihrem ersten Versteck erfahren, dass die Frau des Bankdirektors ihren Verletzungen erlegen ist. Im ständigen Wechsel von Panik und Euphorie setzen sie ihre Flucht fort, doch verlieren sie immer mehr die Kontrolle und die ohnehin labile Harmonie der Gruppe beginnt zu bröckeln.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 14.05.2009
Kinostart Schweiz 15.10.2009
TV-Premiere Deutschland 23.11.2011 SWR
TV-Premiere Schweiz 30.11.2011 SRF 1 [ch]

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 25
  Drehzeit 24.04.2008 bis 30.05.2008
  Drehort/e Zürich und Umgebung, Baden-Baden
  Lauflänge 86 Min.
  Förderungen Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg: 165.000 € Produktionsförderung
Zürcher Filmstiftung
 Technische Informationen   Seitenverhältnis Cinemascope (1 : 2,39)
  Bildnegativmaterial Super 16
  Bildpositivmaterial 35mm
  Tonformat Dolby SRD / Dolby digital (5.1, 6 Kanäle)
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Trailer
 trailerhttp://www.youtube.com/watch?v=nsjQmwwyUFI
 Kritiken
 Artikel, Berichte