Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Susan Reynolds Skelton
  

Sperling und die Katze in der Falle (2005)

Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Friedemann Fromm
DrehbuchGünter Schütter
Ausführende Produktion Polyphon Film- und F...
 
AuftragssenderZDF
ProduktionslandDeutschland
GenreKrimi

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Dieter Pfaff  Sperling  [HR]  
  Carin C. Tietze  Marie Winter   [HR]  
  Harald Glitz  Anwalt Tal  [NR]  
  Anna Böttcher  Frau Schütze  [NR]  
  Yoshij Grimm  Yannick Winteracker  [NR]  
  Christina Große  Sabine Winteracker  [NR]  
  Sebastian Koch  Georg  [NR]  
  Nina Kunzendorf  Margot Giessen  [NR]  
  Phillipp Moog  Falk Hoffmann  [NR]  
  Ralf Schermuly  Giessen senior  [NR]  
  Tim Wilde  Götz Winteracker  [NR]  
   Armin Dillenberger  Älterer Polizist   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Adrienne Zeidler
  Außenrequisiteurin  Cora Geißler
  Innenrequisiteur  Utz Neumann
  Bühnenmalerin  Katerina Machacek
  Besetzung Casting Director  Heta Mantscheff
  Drehbuch Drehbuchautor  Günter Schütter
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführerin  Frauke Hebbeln Kassengeschäftsführung
  Buchhalterin  Marion König-Richert tätig in der Hauptbuchhaltung
  Kamera Kameramann  Klaus Eichhammer
  Remote Kamera Operator  Thomas Hübener Scorpio Head 3 axis
  Steadicam Operator  Rafael Maria Müller
  1. Kameraassistent  Michael Hain
  2. Kameraassistentin  Pip Hare
  Standfotografin  Susan R. Skelton
  Kamerapraktikantin  Laura Schnurre
  Kostüm Kostümbildnerin  Helene Hohensee
  Garderobiere  Karin Teske
  Licht Oberbeleuchter  Stefan Herrmann [1] 
  Maske Maskenbildnerin  Susanne Bergner
  Musik Komponist  Edward Harris
  Producer Producer  Rainer Poelmeyer
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Claus Schmitt-Holldack
  Produktionsleiterin  Christa Lassen Berlin Nominiert Grimme Preis 2006
  Produktionsassistentin  Deike Bartel-Stocklöv
  Erste Aufnahmeleiterin  Melanie Claudine Lauche
  Motivaufnahmeleiter  Uli Menzel auch Location Scout
  Setaufnahmeleiter  Mariam Razaghi Khamsi
  Assistent der Aufnahmeleitung  Frank Meyer [1] 
  Produktionsfahrer  Rainer Dähnrich Personal Driver
  Regie Regisseur  Friedemann Fromm
  1. Regieassistent  Stefan Mohrbutter
  Schnitt Editor  Annemarie Bremer
  Stunts Stunt Koordinator  Wanja Götz
  Stuntwoman  Dani Stein
  Stuntman  Piet Paes
  Ton Filmtonmeister  Ulrich Fengler
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Thilo Krüger Krüger & Krüger Studios
  TV/Web Content Redakteur  Dr. Klaus Bassiner
  Redakteur  Axel Lautstroer

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Polyphon Film- und Fernseh GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Locations und Studios   Flatliners GmbH  PTU-Labor
  Locations und Studios   Location Networx
  Kamera Filmmaterial   Kodak GmbH Entertainment Imagi... 7217,7205,7218
  Vor der Kamera Komparsen/Kleindarsteller   agentur wanted 

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Friedemann Fromm2006Adolf-Grimme-Preis 2006Fiktion & Unterhaltungnominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Das Verschwinden des eigenen Kindes ist die schlimmste Vorstellung jedes Elternpaares. Jetzt ist Heiligabend, und Yannick Winteracker (Yoshij Grimm) ist verschwunden. Entführt? Missbraucht? Ermordet? Es gibt keinerlei Hinweise, was passiert sein könnte. In einem solchen Fall sind die ersten 48 Stunden die entscheidenden - und so beginnt für Hauptkommissar Sperling ein Wettlauf gegen die Zeit: 48 Stunden für das Leben eines Zwölfjährigen. Georg "Fitz" Giessen (Sebastian Koch) hat Yannick zuletzt lebend gesehen. Grund genug, ihn noch einmal einer genauen Befragung zu unterziehen. Doch der souveräne und galante Fitz verwickelt sich immer mehr in Widersprüche, und so wird plötzlich aus einer normalen Befragung ein Psycho-Duell auf Leben und Tod - und um das Leben eines Kindes ...

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 26.11.2005 ZDF

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 05.04.2005 bis 06.05.2005
  Drehort/e Berlin und Umgebung
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe