Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ZDF / Oliver Vaccaro
  

Der Kommissar und das Kind (2016-2017)

Arbeitstitel Mann im Mond
Sparte TV-Film
Regie Andreas Senn
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion good friends Filmpro...  
 
AuftragssenderZDF
ProduktionslandDeutschland

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename
  Roeland Emanuel Wiesnekker  Martin Brühl  [HR]  
  Meike Droste  Susanne  [HR]  
  Anja Kling  Caroline Schäfer  [HR]  
  Magnus Krepper  Till  [HR]  
  Silke Bodenbender  unscheinbare Frau  [HR]  
  Dario Prodoehl  Janosch Frings  [NR]  
  Marc Ben Puch  Eli Wiesner  [NR]  
  Sara Fazilat  Frauke  [NR]  
  Almut Zilcher  Ines  [NR]  
  Timur Isik  Max  [NR]  
  Hanna Jürgens  Angela  [NR]  
  Lars Pape  Thomas  [NR]  
  Anna Rot  Dr. Marion Rugo  [NR]  
  Michael Schenk  Mattuschek  [NR]  
  Frank Streffing  Mann mit Hund  [NR]  
  Lisa Marie Janke  Nele  [TR]  
  Axel Wandtke  Dr. Olaf Ziesker  [TR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Anke Osterloh
  Szenenbildassistent  Nils Herkendell Szenenbild: A.Osterloh
  Innenrequisiteur  Matthias Kersten
  Set Dresser  Theresa Neupert
  Location Scout  Tobias Palmer
  Location Scout  Tatjana Liebenow
  Location Scout  Nils Herkendell
  Graphic Artist  Nina Strathmann
  Requisitenfahrer  Mirko Reichwald
  Besetzung Casting Director  Sabine Weimann
  Drehbuch Drehbuchautor  Christoph Darnstädt
  Drehbuchautorin  Annette Simon
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführer  Rüdiger Matzeit TV-Movie a 90 Min. ZDF / in Berlin
  Kamera Kameramann/DoP  Markus Hausen
  2nd Unit Kameramann  Thomas Gottschalk
  Steadicam Operator  Thomas Gottschalk B-Cam/Steadicam
  1. Kameraassistent  Michael Schneider [1]  Alexa | Cooke S4 + Optimo LWZ
  1. Kameraassistent  Carl Evers B-Cam (9DT)
  2. Kameraassistentin  Tatjana Hafenbraedl 6 Tage B Fokus
  DIT Digital Imaging Technician  Daniel Pieper ALEXA / On Set Dailies
  Videooperator  Julia Kuhn + 6 DT 2nd AC
  Standfotograf  Oliver Vaccaro
  Kamerabühne Kamerabühne  Daniel Krause Bis DT 17
  Kamerabühne  Hagen Raeder
  Kamerabühnenassistent  Karsten Kube Volle Drehzeit
  Kranoperator  Hagen Raeder
  Kostüm Kostümbildassistentin  Christine Böhler
  Garderobiere  Nele Schallenberg
  Garderobiere  Anna Biskaborn
  Licht Oberbeleuchter  Thomas Krückl
  Beleuchter  Andreas Wöller
  Maske Maskenbildnerin  Stephanie Adam
  Zusatzmaskenbildnerin  Anja Drewermann
  Postproduction/VFX VFX Producer  Rufin Wiesemann Cine Chromatix
  VFX Supervisor  Johannes Mewes
  VFX Production Coordinator  Jennifer Wagner [1] 
  Motion Graphics Designer  Rick Baxstar Videoüberwachung, Maskten, interaktiv
  Motion Graphics Designer  Valentin Fuhlenbrok
  Digital Film Compositor  Max Marvin Kuper
  Digital Film Compositor  Maximilian Buske
  Digital Film Compositor  Martin Springer
  Digital Film Compositor  Kristin Feist
  Digital Film Compositor  Tobias Kruppa
  Colorist  Tobias Wiedmer Cine Chromatix
  Producer Produzent  Moritz von der Groeben
  Produzent  Nataly Kudiabor
  Produktion Produktionsleiter  Holger Härtl
  Postproduction Supervisor  Paul Andexel + VFX Koordination
  Produktionskoordinatorin  Sabine Koch
  Erster Aufnahmeleiter  Henning Falk
  Motivaufnahmeleiter  Christian Friese
  Motivaufnahmeleiterin  Romy Guttmann
  Setaufnahmeleiter  Florian Kemnitz
  Setaufnahmeleiter  Tillmann Haring Vertretung 4 Tage
  Assistent der Set-AL  Bertram Schoener
  Set Runner  Thea Fleischer
  Produktionsfahrer  Siegmar Freiberg
  Regie Regisseur  Andreas Senn
  1. Regieassistentin  Antje Ritter
  2. Regieassistentin  Barbara Wopperer
  Script Supervisor (Continuity)  Brigitte Bruch
  Schnitt Editorin  Melanie Margalith
  Schnittassistentin  Julia Steinke
  Spezialeffekte SFX Spezialeffekte Supervisor  Jens Doeldissen
  Ton Filmtonmeister  Jürgen Göpfert
  Filmtonassistent  Karsten Paarmann
  2. Filmtonassistent  Matthias Rupp 10 DT.
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Clemens Grulich
  Geräuschemacher  Peter Deininger
  TV-/Web-Content Redakteur  Daniel Blum
  Weitere Crew Schauspiel Coach (Kinder)  Hanne Wolharn

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  good friends Filmproduktions GmbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Fahr- und Flugzeuge   polizeiteam.de  Unipkws,Unipolis,Uni
  Kostüm   Atelier Pink Passion  Kostümanfertigung
  Kostüm   COMME des COSTUMES  KB: Gitti Fuchs
  Kostüm   PATIN-A SHOP GmbH  Kostümequipment
  Kostüm   Was ihr wollt  KB: Gitti Fuchs
  Spezialeffekte | Spezialbauten   film-effects (vormals: Effecti... 
  Licht Beleuchtung und Zubehör   Film - Licht 
  Produktion Finanzen, Recht und Versicherung   adag Film Services GmbH  Komparsenabrechnung
  Produktionsservices   astRein Fußmatten  Fußmattenservice
  Produktionsservices   bloc inc filmservice GmbH  Trailer & Equipment
  Produktionsservices   Cat Core Filmcatering  Team/Cast Catering
  Produktionsservices   Mobilespace  Produkionsfahrzeuge
  Produktionsservices   Neels Mobil GmbH  Wohnmobil
  Transport, Reisen und Unterkunft   Carry Grand Limousinen+Shuttle...  CG Fahrservice
  Ton Ton (Produktion)   Filmton Jürgen Göpfert
  VFX / Postproduktion Bild (VFX)   Cine Chromatix KG 
  Bild/Schnitt, Editing   Cine Impuls Film und Video Gmb... 
  Ton (Postproduktion)   Cine Impuls Film und Video Gmb... 
  Vor der Kamera Casting   Zweikäsehoch - Agentur für Zwi...  Kinder Zwillinge

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Ein Villenwohnviertel am bewaldeten Rand von Berlin. Eingemummelte Kinder und Eltern ziehen singend mit ihren Laternen durch den eiskalten Novemberabend: Laternenumzug. Der neunjährige Janosch aus der Nachbarschaft kennt alle – bis auf eine junge seltsame Frau, die etwas abseits vom Gedränge einen Buggy schiebt. Das dick eingepackte Kind darin hat die Mütze über die Augen gezogen. Als Janosch die Mütze lupft, ist er irritiert: Das Kind ist eine Puppe!
Als Janosch längst schläft und die Laternen in den Vorgärten liegen, sitzen Fernsehmoderatorin Caroline Schäfer und ihr Mann Till mit Gästen beim Abendessen in ihrer Villa am See. Für Caroline ist es der erste Abend mit Freunden seit der Geburt ihrer Tochter Paulina vor knapp zwei Jahren. Erst seit kurzem schläft Paulina durch, endlich. Als Caroline mit ihren Freundinnen ins Kinderzimmer schleicht, um einen Blick auf das "schlafende Engelchen" zu werfen, ist das Kinderbett leer. Statt Paulina liegt eine fremde Puppe im Bett.
Die umliegenden Straßen und Waldstücke werden noch in derselben Nacht durchkämmt. Polizeiboote und Taucher suchen die dunklen Gewässer um das Ufergrundstück der Schäfers ab. Routine, denn es scheint ausgeschlossen, dass Paulina mit knapp zwei Jahren das Haus selbst verlassen hat. LKA-Psychologin Susanne Koch sieht die berufliche und private Überlastung der prominenten Fernsehmoderatorin als möglichen Hintergrund für die Entführung. Denn es gibt einige, die Caroline für eine schlechte Mutter halten – womöglich auch ihr Mann Till? Der leitende Ermittler Martin Brühl glaubt eher daran, dass das Promikind gekidnappt wurde und erwartet eine Lösegeldforderung. Er sieht Parallelen zum Entführungsfall Michel vor zwei Jahren, bei dem ebenfalls ein Kind aus dem Bett verschwand.
Zwischen dem hochsensiblen Martin und der pragmatischen Susanne, die privat schon länger liiert sind, entwickelt sich ein latenter Wettstreit – zumal Martin argwöhnt, dass Susanne nicht nur auf den Fall, sondern auch auf ihn "angesetzt" ist. Seit dem Fall Michel leidet er unter massiven Schlafproblemen und Schuldkomplexen. Das Kind wurde bis heute nicht gefunden. Susanne weiß als Einzige, dass Martin regelmäßig starke Psychopharmaka schluckt. Ist es zu riskant, diesen labilen Ermittler auf einen so ähnlichen Fall zu setzen?
Dann geht tatsächlich doch noch eine Lösegeldforderung ein und Martin hält es für wahrscheinlich, dass es sich um denselben Kidnapper handelt wie damals. Zu Susannes Entsetzen begeht Martin auch denselben Fehler: Er verspricht der Mutter, ihr Kind wiederzubringen.
Martin, der nun schlaflos von Spur zu Spur, von Widerspruch zu Widerspruch hetzt, droht sich endgültig in dem Fall zu verlieren. Als dann auch noch Nachbarsjunge Janosch spurlos verschwindet, scheint die Situation auf eine Katastrophe zuzusteuern. (ZDF)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 20.11.2017 ZDF

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 18.10.2016 bis 22.11.2016
  Drehort/e Berlin
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe

Mediengalerie  Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Filmplakate
 Standfotos
 Presseunterlagen
   
 Hinter den Kulissen