Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

Das Projekt "Leider verwandt" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melden Sie uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.


 © Krebs & Krappen Film
  

Leider verwandt (2016-2017)

Arbeitstitel Kuddelmuddel
Sparte TV-Film
Regie Lars Jessen
DrehbuchVolker Krappen
Ausführende Produktion Krebs & Krappen Film
 
AuftragssenderARD
ProduktionslandDeutschland
GenreKomödie

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Axel Prahl  Knud Lühr  [HR]  
  Jonas Nay  Lenny  [HR]  
  Peter Franke  Addi  [HR]  
  Judith Rosmair  Corinna  [HR]  
  Anna von Haebler  Merle Getjens  [NR]  
  Jan Georg Schütte  Udo Schlohbohm  [NR]  
  Uke Bosse    [NR]  
  Nicki von Tempelhoff  n.n.  [NR]  
  Maureen Havlena  Referentin  [NR]  
  Katrin Ingendoh  Vanessa  [NR]  
  Christian R. Meyer  Thomas Dithmer  [NR]  
  Kaya Marie Möller  Britta Siemsen  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Sabine Pawlik
  Außenrequisiteurin  Beate ter Schüren
  Außenrequisiteurin  Susanne Lingens 6 Tage Vertretung
  Innenrequisiteurin  Christina Degenhardt
  Location Scout  Carsten Neumeyer
  Location Scout  Rupert Goldbeck
  Graphic Artist  Sabine Zimmermann-Niebuhr
  Requisitenfahrer  Maris Zander
  Drehbuch Drehbuchautor  Volker Krappen
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführerin  Swantje Gerick
  Kamera Kameramann/DoP  Kristian Leschner
  2nd Unit Kameramann  Jürgen Kemmer
  Drone Camera Operator  Matthias Kapinos
  2. Kameraassistentin  Lisa Caroline Cohrs K: Kristian Leschner
  Standfotograf  Georges Pauly
  Kamerabühne Kamerabühne  Andreas Frey
  Kamerabühnenassistent  Carsten Henkst
  Kostüm Kostümbildnerin  Anette Schröder
  Garderobiere  Birte Slamal Büsum
  Maske Maskenbildnerin  Maike Heinlein Perücken
  Musik Komponist  Jakob Ilja Filmmusik
  Postproduction/VFX Colorist  Jochen Hinrichs-Stöldt
  VFX Data Wrangler  Thorsten Vöth On Set Look Management
  Producer Produzentin  Claudia Krebs
  Produzent  Volker Krappen
  Produktion Produktionsleiter  Jörn Kasbohm
  Erster Aufnahmeleiter  Lars Haagen D- Dithmarschen+Hamburg
  Motivaufnahmeleiter  Carsten Neumeyer
  Setaufnahmeleiter  Niklas Effenberger D-SH & Hamburg
  Produktionsfahrer  Henning Weber
  Regie Regisseur  Lars Jessen
  1. Regieassistent  Christoph Holsten
  Script Supervisor (Continuity)  Caroline Krebsfänger
  Schnitt Editorin  Tatjana Schöps
  Schnittassistentin  Anne Fröhlingsdorf
  Ton Filmtonmeister  Benjamin Schubert
  Filmtonassistent  Wolfgang Remé
  TV-/Web-Content Redakteurin  Katja Kirchen

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Krebs & Krappen Film

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Kostüm   LEON Actionteam  Polizei Uniformen
  Requisiten   augenfischer MEDIENDESIGN | Sa...  Grafische Arbeiten
  Requisiten   FTA Film- und Theaterausstattu...  Alle Bereiche HH
  Produktion Finanzen, Recht und Versicherung   adag Film Services GmbH  Komparsenabrechnung
  Produktionsservices   CENTRAL SERVICE Mirko Paulmann...  Fahrzeugshuttle
  Produktionsservices   SM-Filmdienst Filmfahrzeuge  Wohnmobile

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Lars Jessen2017Filmfest MünchenNeues Deutsches Fernsehennominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Knud Lühr (Axel Prahl) nimmt das Leben, wie es kommt. Seine Familie ist seit jeher in einem Dithmarscher Küstenkaff ansässig, das weniger idyllisches Urlaubsflair als den spröden Alltagscharme der norddeutschen Provinz verströmt. Hier hat Knud sich nicht gerade durch Erfolg und Fleiß hervorgetan. Dafür ist er sehr umtriebig und schlägt sich neben der Krabbenfischerei mit illegalen Sportwetten und kleinen Tricksereien durch. Eigentlich sieht Knud alles ziemlich entspannt. Einzige Ausnahme: sein Shanty-Traditionschor. Dessen Leiter ist er in vierter Generation, und für diesen will er mit allen Mitteln die begehrte Auszeichnung zum 100-jährigen Chorbestehen bekommen. Ungewohnt zielstrebig lässt Knud es dabei sogar zu einem Clinch mit seiner Lebensgefährtin Corinna (Judith Rosmair) kommen und zerstreitet sich mit seinem Kompagnon und Freund Addi (Peter Franke). Damit nicht genug, taucht auch noch Knuds „verlorener“ Sohn Lenny (Jonas Nay) bei ihm auf – nach zehn Jahren Funkstille. Zunehmend gerät Knud von allen Seiten unter Druck: Die Krabben gehen ihm nicht mehr ins Netz, mit seinem Versuch, die ersehnte Chorauszeichnung zu ergattern, droht er baden zu gehen, und Lenny, der selbst in der Krise steckt, zwingt ihn in eine Auseinandersetzung, vor der Knud sich gerne weiter gedrückt hätte. Plötzlich steht für ihn sein ganzes, allzu gedankenloses Leben in frage. (http://www.degeto.de/im-dreh-kuddelmuddel-at/)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 06.09.2016 bis 04.10.2016
  Drehort/e Dithmarschen, Hamburg
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe