INFERNO Plakat | © Rico Mahel
Kurzspielfilm | 2014 | Deutschland

Drehdaten

Drehtage8
DrehorteBerlin, Brandenburg

Projektdaten

Lauflänge17 Min
SeitenverhältnisWidescreen USA (1 : 1,85)
BildnegativmaterialARRI RAW
TonformatDolby SRD / Dolby digital (5.1, 6 Kanäle)

Kurzinhalt

Die Apokalypse kommt näher und näher; es wird lauter und lauter und Erik ist gezwungen, seinem ganz persönlichen Inferno ins Auge zu sehen.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Jörg KoslowskyErik [HR]
 Irene RindjeTherapeutin [HR]
Tino RothämelEhemann
Melanie SeelandEhefrau
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautor Rico Mahel
KameraKameramann/DoPJakob Krüger
Kamera1. Kameraassistent Jens Hallmann
Kamera1. Kameraassistent Christian Maire
Kamera2. KameraassistentJonas Friedrich
KameraStandfotografJonas Friedrich
KamerabühneKamerabühneLiel Simon
KamerabühneKamerabühneMalte Siepen
KostümKostümbildnerinAlina Völker
LichtOberbeleuchter Konstantin Minnich

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
Ausstattung, Kostüm, MaskeLocations und StudiosBuff Connection
Ausstattung, Kostüm, MaskeSpezialeffekte, SpezialbautenBuff Connection
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Jakob Krüger2016Watersprite Intl. Film Festival Cambridge [uk]Beste Kameranominiert
Jakob Krüger2016Terre Di Cinema Film FestivalBest Cinematographygewonnen
 Rico Mahel2016Watersprite Intl. Film Festival Cambridge [uk]Bester Schnittnominiert
 Rico Mahel2016LISFE - Leiden Int. Short Film Experience [nl]Bester Kurzfilmnominiert
 Rico Mahel2016FIAFEST Festival int. Audiovisual [co]Bester Kurzfilmnominiert
 Rico Mahel2016Randfilmfest Kassel [de]Publikumspreisgewonnen