Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Täterätää! Die Kirche bleibt im Dorf 2 (2014-2015)

Arbeitstitel Täterätää! Die Kirche bleibt im Dorf 2 (aka. Allegro Andante - Ein Schwabenblues)
Sparte Kinospielfilm
Regie Ulrike Grote
DrehbuchUlrike Grote
Ausführende Produktion Fortune Cookie Film ...  
VerleihCamino Filmverleih G...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreTragikomödie

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Natalia Wörner  Maria Häberle  [HR]  
  Karoline Eichhorn  Christine Häberle  [HR]  
  Ulrich Gebauer  Pfarrer Schäuble  [HR]  
  Sabine Hahn  Tante Ruth  [HR]  
  Franziska Küpferle  Elisabeth Rossbauer  [HR]  
  Hans Löw  Peter Rossbauer  [HR]  
  Julia Nachtmann  Klara Häberle  [HR]  
  Christian Pätzold  Gottfried Häberle  [HR]  
  Stephan Schad  Karl Rossbauer  [HR]  
  Gary Smith  Howard Jones  [HR]  
  Marius Bistritzky  Gigolo  [NR]  
  Jasper Diedrichsen  Detlef  [NR]  
   Meike Kircher  Sabine Windelband  [NR]  
  Pablo Konrad  Nebenrolle  [NR]  
  Rainer Piwek  Hinnark Krüger  [NR]  
  Joachim Raaf  Georg Brüderle  [NR]  
  Rolf Schübel  Rolf Merz  [NR]  
  Frank Stöckle  Walter Dengler  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Anna Alaeddine
  Art Director  Nuria Narro
  Art Director  Meike Sudholz
  Studio- Kulissenbauleiter  Bernd Markmann
  Außenrequisiteur  Volker Stroebel
  Innenrequisiteurin  Sabine Richter
  Set Dresser  Tim Tamke HH
  Set Dresser  Ralf Eichberger
  Außenrequisitenassistenz  Steffi Schlupeck
  Location Scout  Manuel Stülten
  Location Scout  Christian Heßdörfer
  Location Scout  Jan Zigulla Hamburg
  Graphic Artist  Celina Schmidt
  Requisitenfahrer  Ralf Schmidt Baden Würtemberg
  Besetzung Komparsen/Kleindarstellercasting  Katrin Olbertz Hamburg
  Drehbuch Drehbuchautorin  Ulrike Grote
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführer  Oliver Küper-Grobecker
  Kamera Kameramann  Thomas Vollmar
  2nd Unit Kameramann  Pascal Mundt B-Kamera
  Remote Kamera Operator  Holger Zechel 2 Tage HH + C Kameraoperator
  1. Kameraassistent  Sascha Heyden A-Kamera; Alexa Plus
  1. Kameraassistent  Nils Künstler DT27 & DT35 ALEXA, EPIC
  1. Kameraassistent  Benjamin Schmid 3 DT B-Kamera
  2. Kameraassistentin  Christine Wetzel 1 DT
  2. Kameraassistent  Jan Jungwirth 2x ARRI ALEXA, 37DT
  DIT Digital Imaging Technician  Thomas Niechoj FirstLight / On-Set Dailies
  Standfotograf  Boris Laewen
  Kamerapraktikant  Benjamin Berger [2] 
  Kamerabühne Kamerabühne  Florian Prinz
  Camera Car Driver  Philipp Knopf Camcar
  Kostüm Kostümbildnerin  Katrin Aschendorf
  Kostümbildassistentin  Michaela Rinker
  Garderobiere  Yvonne Lehmann
  Licht Oberbeleuchter  Tom Gork
  Best Boy  Matthias Allner
  Beleuchter  Sigi Hirsch
  Beleuchter  Philipp Barth
  Beleuchter  Sascha Reinhardt 9 DT Zusatz, (Best Boy)
  Beleuchter  Thorben Olbertz Zusatzbeleuchter
  Zusatzbeleuchter  Axel Gerling
  Maske Maskenbildnerin  Edith Paskvalic
  Maskenbildnerin  Marie-Ena Wolf
  Zusatzmaskenbildnerin  Melanie Glawon Cast / 11 DT Ba-Wü
  Zusatzmaskenbildnerin  Lexa Deinhardt Cast
  Zusatzmaskenbildnerin  Franzisca Proksch In ba-wü
  Zusatzmaskenbildnerin  Paulin Pospischil
  Musik Komponist  Jörn Kux
  Postproduction/VFX Digital Film Compositor  Dirk Frischmuth
  Digital Colorist  Jochen Hinrichs-Stöldt
  Digital Colorist  Susi Montgomery Muster
  Producer Produzentin  Ilona Schultz
  Assistentin des Produzenten  Mina Avramova
  Produktion Herstellungsleiterin (Line Producer)  Ilona Schultz
  Produktionsleiterin  Beatrice Hallenbarter
  Produktionskoordinatorin  Tjorven Ruhnke
  Produktionsassistentin  Lena Kopsch
  Erster Aufnahmeleiter  Roberto Pavan
  Erster Aufnahmeleiter  Niels Hein VB Recherche
  Motivaufnahmeleiter  Christian Heßdörfer Hamburg
  Motivaufnahmeleiterin  Verena Radke
  Setaufnahmeleiter  Tommy Niessner
  Assistentin der Set-AL  Bianca Pokorny BW
  Assistent der Set-AL  Kai-Michael Kohlmetz Zusatz für 2 Drehtage
  Set Runner  Johannes Grashorn Baden-Württemberg
  Set Runner  Finja Lepsien HH
  Set Runner  Fabian Meyer [1] 
  Produktionsfahrer  Olaf Heinrich HH
  Produktionsfahrer  Marc Lehmann
  Produktionsfahrer  Oliver H. F. Bauer
  Produktionsfahrer  Christoph Pabst HH/BW
  Regie Regisseurin  Ulrike Grote
  1. Regieassistent  Jan Filkorn
  2. Regieassistent  Sven Bunge
  Continuity  Nina Kötter
  Continuity  Barbara Skawran 1.Drehwoche
  Schnitt Editor  Janina Gerkens
  Schnittassistentin  Nana Novosad
  Spezialeffekte SFX Spezialeffekte Supervisor  Stephan Vogt
  SFX Spezialeffekte Techniker  Klaus Ulrich [1] 
  SFX Spezialeffekte Techniker  Micha Mann
  Stunts Stuntman  Alexander Mack
  Stunt Rigger  Steffen Jung
  Ton Filmtonmeister  Torsten Többen
  Filmtonassistent  Thomas Vosseler
  Weitere Crew Fachberater  Dominic Bentner Motive Baden-Württemberg

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Fortune Cookie Film GmbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Camino Filmverleih GmbH

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Kostüm   Couleur & Co. / Constanze Schu... 
  Kostüm   Theaterkunst GmbH Kostümaussta...  KB: K. Aschendorf
  Requisiten   Film Ambulanz Hamburg  Medizin. Ausstattung
  Requisiten   FTA Film- und Theaterausstattu...  Alle Bereiche
  Spezialeffekte | Spezialbauten   SAV pyrotechnik 
  Kamera Kamerabühne   Kamerabühne - Philipp Knopf  Camcar
  Produktion Finanzen, Recht und Versicherung   Marsh GmbH 
  Produktionsservices   Annette Seggert Filmcatering-S...  Hamburg, Ba.-Wü., Sc...
  Produktionsservices   SECOR SECURITY GROUP  SET Sicherheit

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Kein Friede in der Schwäbischen Provinz. Diesmal müssen sich die verfeindeten Dörfler aus Ober- und Unterrieslingen zusammenraufen, um ihre Kirche zu retten, deren Dach eines schönen Sonntags auf den Pfarrer und seine Schäfchen herunterkracht. Zwar hat die Gemeinde regelmäßig gespendet, doch Pfarrer Schäuble hat in seinen schlimmsten alkoholischen Zeiten diesen Obulus einfach versoffen. Er schämt sich entsetzlich und stürzt in eine schwere Depression.
Als Milchbauer Rolf den Kredit verweigert: „Des säh i doch nie wieder, des Geld!“ macht sich Ratlosigkeit breit. Rettung naht quasi aus dem Ausland – Hamburg. Bei einem Kapellenwettbewerb lockt ein hohes Preisgeld, mit dem Kirche und Pfarrer gerettet werden können. Doch dazu müssten sich die beiden Dörfer mit ihren jeweils konkurrierenden Kapellen zu einer Band zusammentun. Nach einigen Misstönen schaffen es die verstrittenen Dörfler schließlich gemeinsam in den Bus zu steigen. Was dann folgt ist ein Roadmovie mit allen erdenklichen Hindernissen…

(Quelle: http://www.fortunecookiefilm.com/projekte/taeteraetaeae-die-kirche-bleibt-im-dorf-2-2/)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 25.06.2015

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 37
  Drehzeit 11.06.2014 bis 05.08.2014
  Drehort/e Baden-Württemberg, Hamburg, Schleswig-Holstein
  Lauflänge 90 Min.
  Förderungen Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg: 450.000 € (Produktionsförderung)
Filmförderungsanstalt: 250.000 €
Filmförderungsanstalt: 25.607 € (DVD/Blu-ray 03/2016)
Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein: 450.000 € Produktionsförderung
Filmförderungsanstalt: 75.000 € (Verleihförderung)
Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg: 25.000 € (Verleihförderung)
DFFF Deutscher Filmförderfonds: 596.850,- €
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe