Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Essence Film GmbH
  

Geister, die ich rief (2011-2012)

Arbeitstitel Die Geister, die ich rief
Fremdsprachiger TitelAnden som jag frambesvor
Sparte Kurzspielfilm
Regie Lena Knauss
Ausführende Produktion Filmakademie Baden-W...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreFamilie

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Lisa Carlehed  Johanna  [HR]  
  Ola Rapace  Elis  [HR]  
  Stephan Szász  August  [HR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Jan L. Hartmann
  Szenenbildassistentin  Janina Schimmelbauer Schweden
  Kamera Kamerafrau  Eva Katharina Bühler
  1. Kameraassistent  Robert Nickolaus Alexa + Zeiss HS Primes
  Licht Oberbeleuchter  Roman Gutt
  Best Boy  Nikolai Stiefvater
  Beleuchterin  Anne Beyer
  Producer Producerin  Cosima Degler Sehsüchte Produzentenpreis 2013
  Produktion Produktionsassistent  Johannes Jancke
  Produktionsassistentin  Nicole Dillinger
  Regie Regisseurin  Lena Knauss
  1. Regieassistentin  Sophia Bösch
  2. Regieassistent  Alexander Ratter
  Continuity  Prisca Beyer
  Schnitt Editor  Anna-K. Nekarda
  Ton Filmtonassistent  Boris Micheler
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Dominik Leube
  Sounddesigner  Dominik Leube

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Essence Film GmbH
  Filmakademie Baden-Württemberg in Kooperation
  SWR - Debüt im Dritten
  Arte Koproduktion
  BR Bayerischer Rundfunk Koproduktion

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Lena Knauss2013Studio Hamburg NachwuchspreisRegiegewonnen
Cosima Degler 2013Int. Studentenfilmfestival Potsdam-Seh...Produzentenpreisgewonnen

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Als ihr Vater stirbt, kehrt Johanna mit ihrem deutschen Mann August und ihrer Tochter Alva in ihr Heimatdorf nach Schweden zurück. Dort taucht unerwartet ihre ehemalige Liebe Elis auf, mit dem sie eine leidenschaftliche Beziehung hatte, die aber für sie unglücklich endete. Elis bedrängt Johanna, sich erneut auf ihn einzulassen. Doch Johanna will ihre glückliche Familienidylle bewahren.

Dennoch lässt Elis nicht locker und schafft es, Johannas Leidenschaft wieder aufkeimen zu lassen und Zweifel an ihrem jetzigen Leben mit Mann und Tochter zu wecken. Ihr Widerstand gegen Elis wird immer geringer, und sie stellt ihre Loyalität, ihre Verantwortung als Mutter und ihr ganzes Lebensmodell in Frage, bis sie schließlich trotz aller Selbstverachtung bereit ist, alles über Bord zu werfen.

(Quelle: SWR, Debüt im Dritten)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 19.04.2013 arte

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 12
  Drehort/e Schweden
  Lauflänge 38 Min.
  Förderungen Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg
 Technische Informationen   Seitenverhältnis Cinemascope (1 : 2,39)
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 offizielle Homepage zum Filmhttp://www.geisterdieichrief.de/
 Trailer
 offizieller Trailer zum Filmhttp://www.geisterdieichrief.de/filmtrailer/
 Kritiken
 Artikel, Berichte