Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ARD
  

Ein Jahr nach morgen (2011-2012)

Arbeitstitel I Don't Like Mondays
Sparte TV-Film
Regie Aelrun Goette
DrehbuchAelrun Goette
Ausführende Produktion Kordes & Kordes Film...  
 
AuftragssenderWDR
ProduktionslandDeutschland
GenreDrama

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Gloria Endres de Oliveira  Luca  [HR]  
   Jannis Niewöhner  Julius  [HR]  
  Margarita Broich  Katharina Reich  [HR]  
  Rainer Bock  Jürgen Reich  [HR]  
  Isolda Dychauk  Nadine Nagel  [NR]  
  Tom Lass  John-Boy  [NR]  
  Herbert Olschok  Pfarrer Weißgerber  [NR]  
   Annalena Schmidt  Sabine Köhler  [NR]  
  Ben Unterkofler  Romeo  [NR]  
  Thomas Bartholomäus  Mann (Pornoproduzent)  [TR]  
  Inka Pabst  Polizistin  [TR]  
  Maurizio Magno  Junge   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildassistentin  Corazon Rial y Costas
  Studio- Kulissenbauleiter  Michael Reinemann
  Außenrequisiteurin  Marita Götz
  Innenrequisiteurin  Lily Kiera
  Location Scout  Tobias Palmer
  Setbaubühne  Felix Gallo
  Bühnenmaler  Jan Oliver Seibel iA Movie Construction
  Besetzung Komparsen/Kleindarstellercasting  Ulrike Vahl
  Drehbuch Drehbuchautor  Aelrun Goette
  Kamera Kamerafrau  Sonja Rom
  Kamera Operator  Nicu Mihailescu und 2nd Unit
  1. Kameraassistent  Ben Bernhard 3DT Alexa, RED MX, 7D
  1. Kameraassistent  Timothy Sedgwick B Cam Red One
  1. Kameraassistent  Max Knauer
  1. Kameraassistent  Frederic Batier 2d Unit, Alexa
  2. Kameraassistent  Oliver Leutnecker ALEXA, RED MX, 7D
  Data Wrangler / Digital Loader  Susanne Dzeik
  Videooperator  Lea Sauer
  Standfotograf  Dirk Häger foto-vorprod. +stills (eingesprungen 1T)
  Standfotografin  Anna Schwarz 5 Tage inkl. Fotovorproduktion
  Standfotograf  David Baltzer 8 Tage
  Kamerabühne Kamerabühne  Carsten Eisenach
  Kamerabühnenassistent  Theo Krönke
  Kostüm Kostümbildnerin  Bettina C. Proske Berlin
  Kostümbildassistentin  Katrin Hoffmann
  Garderobiere  Elisa Neuhaus
  Licht Beleuchter  David Horn
  Zusatzbeleuchter  Erik Wenndorf
  Lichtassistent  Clemens von Tubeuf
  Maske Maskenbildnerin  Charlotte Chang
  Producer Produzentin  Alexandra Kordes
  Produzentin  Meike Kordes
  Produktion Assistent der Herstellungsleitung  David Kussel & Koordination Prep & Leitung Postprod.
  Produktionsleiter  Tom Sternitzke
  Produktionskoordinatorin  Isabell Heins
  Erster Aufnahmeleiter  Tom Müller
  Setaufnahmeleiter  Volkmar Croyé ab DT 13
  Setaufnahmeleiter  Artur Niemczuk
  Assistent der Set-AL  Michel Burmeister
  Produktionsfahrer  Dirk Niemeyer
  Regie Regisseur  Aelrun Goette
  1. Regieassistent  Frank A. Schneider
  2. Regieassistentin  Ulrike Vahl
  Continuity  Michael Reinhardt ARRI Alexa
  Ton Filmtonmeister  Andreas Ruft Originalton
  Filmtonassistent  Marco Krüger div. Tage
  Filmtonassistent  Rainer Gerlach
  Ton-Postproduktion Sounddesigner  Manuel Laval Additional
  Synchrongeräuschetonmeister  Johannes Hampel
  Geräuschemacher  Peter Roigk
  TV-/Web-Content Redakteurin  Caren Toennissen

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Kordes & Kordes Film GmbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Dekoration   Movie Construction 
  Kostüm   PATIN-A SHOP GmbH  Kostümequipment
  Kostüm   Wellenstein zeitgenössische Ko...  Kostümbild:
  Requisiten   Medical Movie Service  Med. Ausstattung
  Produktion Produktionsservices   BlocSec Motiv Bewachung
  Produktionsservices   Busy Hands - Filmservice Büro u. Setreinigung
  Produktionsservices   Mobilespace  Produktionsfahrzeuge
  Produktionsservices   moviebus - Michael Meiser  Aufenthaltsbus
  Transport, Reisen und Unterkunft   CMS - Car Motion Service GmbH  AP. Tobias Soika

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Alexandra Kordes2012Günter Rohrbach Filmpreis1. Preisgewonnen
Aelrun Goette2012Filmfest MünchenNeues Deutsches Fernsehennominiert
Aelrun Goette2012FernsehfilmFestival Baden-BadenFernsehfilmenominiert
Aelrun Goette2012Günter Rohrbach Filmpreis1. Preisgewonnen

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
In der Schule einer mittleren Kleinstadt ist das Unfassbare passiert: Die 16-jährige Luca Reich hat zwei Menschen erschossen. Ein Jahr danach beginnt der Prozess gegen die Schülerin. Doch sie schweigt. Während ihrem Vater Jürgen eine Anklage wegen fahrlässiger Tötung droht - die Schüsse feuerte Luca aus seinem Jagdgewehr -, ringt Lucas Mutter Katharina um Zugang zu den feindseligen Nachbarn, dem hilflosen Ehemann und vor allem zu ihrer Tochter. Katharina droht immer mehr, den Boden unter den Füßen zu verlieren. Das Leben muss weiter gehen. Aber wie? Auch für Klaus Nagel muss es irgendwie weitergehen. Seine Frau, die Lehrerin Anna Nagel, gehörte zu Lucas Opfern. Seit ihrem Tod ist ihm der Alltag entglitten. Nichts vermag den Schmerz zu lindern oder gar eine erlösende Antwort auf die quälende Frage nach dem "Warum" zu liefern. Seine Tochter Nadine versucht sich um ihren jüngeren Bruder Andreas zu kümmern. Die Tatsache, dass seine Mutter nie mehr wiederkommen wird, will er nicht begreifen. Jeder Tag wird für Nadine und Andreas zur Herausforderung. "Warum hat Luca das gemacht?" Niemand weiß es, und jeder sucht seine Antwort. Auch Julius, Lucas bester Freund. Er macht sich Vorwürfe, dass er nicht geahnt hat, was in Luca vorging. Er fühlt sich schuldig, zieht sich zurück, kämpft gegen innere und äußere Dämonen. Denn wie Katharina hat auch Julius seinen Platz in der Gemeinschaft verloren. Wütend begehrt er gegen eine Welt auf, die nun auch ihn nicht mehr versteht. Die Fronten zwischen ihm und den anderen verhärten sich. Bis Katharina und Julius aufeinandertreffen und sich in ihrer Suche nach Antworten verstörend nahe kommen. (WDR)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 21.09.2012 arte

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 12.09.2011 bis 18.10.2011
  Drehort/e Berlin
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe