Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ARD
  

Aus Liebe zu Dir (2010)

Arbeitstitel Alles aus Liebe
Sparte TV-Film
Regie Udo Witte
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Phoenix Film Karlhei...
 
AuftragssenderARD, Degeto
ProduktionslandDeutschland
GenreDrama

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Christina Plate  Sophia  [HR]  
  Isabell Gerschke  Adriana  [HR]  
  Timothy Peach  Marc  [HR]  
  Christian Kohlund  Helmuth  [HR]  
  Dieter Leuckert-Okras  Arzt  [HR]  
  Hubertus Grimm  Jobst  [NR]  
  Patrizia Moresco  Alexandra  [NR]  
  Marie Gruber  Ärztin  [NR]  
  Claudia Eisinger  Carola  [NR]  
  Angela Sandritter  Laura  [NR]  
  Peter Gavajda  Professor Brög  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Außenrequisiteur  Marcel Fekete
  Innenrequisiteur  Tim Herfurth
  Location Scout  Martin Zillger
  Requisitenfahrer  André Wolf
  Drehbuch Drehbuchautorin  Ines Eschmann
  Drehbuchautorin  Elke Sudmann
  Kamera Kameramann  Jochen Radermacher
  1. Kameraassistent  Facundo Altube
  2. Kameraassistentin  Annette Reichmann
  Standfotograf  Hans-Joachim Pfeiffer
  Kamerabühne Kamerabühne  Karsten Schulze
  Kamerabühnenassistent  Samuel Goehr tageweise auch als Lichtassi
  Kostüm Kostümbildnerin  Gurli Thermann
  Kostümbildassistentin  Lydia Rettig
  Licht Oberbeleuchter  Mike Zimmermann
  Beleuchter  Ron Settgast 3 DT Ersatz
  Beleuchter  René le Doil Vertretung
  Licht Praktikant  Robert Lindner
  Maske Maskenbildnerin  Romy Meier
  Maskenbildnerin  Dana Schumacher
  Musik Komponist  Thomas Klemm
  Postproduction/VFX Computer Graphics 3D Artist  Ludwig Szebel 3D Wespen-Animation
  Producer Produzent  Markus Brunnemann
  Producerin  Dedina Dettmers
  Produktion Herstellungsleiterin (Line Producer)  Katja Hartwig Gesamtherstellungsleitung
  Produktionsassistentin  Sabine Koch
  Assistent der Set-AL  Philipp Eichhorn
  Produktionsfahrer  Jürgen Simson
  Regie Regisseur  Udo Witte
  1. Regieassistentin  Sabine Weyrich
  Continuity  Jutta van Uffelen
  Regiepraktikant  Stefan Hamann
  Schnitt Editor  Sabine Matula
  Ton Filmtonmeister  Michael Junge
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Karsten Ray im Cine Sound Studio
  Mischtonmeisterassistent  Stephan Radom
  Dialog Editor  Stephan Radom

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Phoenix Film Karlheinz Brunnemann GmbH & Co. Produ...
  UFA FICTION GmbH  als Phoenix Film

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Fahr- und Flugzeuge   movie vehicles Sven Fielitz 
  Locations und Studios   zlocationz 
  Requisiten   FTA Film- und Theaterausstattu...  alle Bereiche
  Requisiten   waschmaschinen-laden
  Kamera Kamerabühne   LHB LichtHaus Berlin GmbH 
  Licht Beleuchtung und Zubehör   LHB LichtHaus Berlin GmbH 
  Produktion Produktionsservices   bloc inc filmservice GmbH  MakeUp Trailer
  Produktionsservices   Catwiesel Catering Warm up,Catering,Ber...
  VFX / Postproduktion Ton (Postproduktion)   Cine Sound Studio - Karsten Ra...  Komplettvertonung & ...
  Vor der Kamera Komparsen/Kleindarsteller   Agentur Sascha Bieseke

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Sophia und ihre erwachsene Tochter Adriana, beide hochschwanger, blicken gemeinsam ihrem baldigen Mutterglück entgegen. Doch dann geschieht das Unfassbare: Nach einem Autounfall wird Adriana verletzt ins Krankenhaus eingeliefert, die Ärzte versuchen, ihr Leben und das ihres Sohnes zu retten. Der Stress löst auch bei Sophia die Wehen aus, die einen gesunden Jungen zur Welt bringt. Beide Mütter sind erleichtert - bis Sophia zufällig entdeckt, dass ihr Enkelkind gestorben ist. Da Adriana nach einer Komplikation bei der OP keine Kinder mehr bekommen kann, vertauscht Sophia heimlich die Babys. Die Folgen dieser Übersprungshandlung sind unabsehbar.

Die Architektin Sophia (Christina Plate) erwartet ein Kind von ihrem Kollegen und Partner Marc (Timothy Peach), mit dem sie nach dem Tod ihres ersten Mannes ein spätes Glück gefunden hat. Gemeinsam mit ihrer 25-jährigen Tochter Adriana (Isabell Gerschke), die ebenfalls kurz vor der Niederkunft steht, verbringt sie ein harmonisches Wochenende am See. Auf der Heimfahrt gerät Adriana jedoch in einen Verkehrsunfall und wird schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Die Ärzte können das Leben ihres ungeborenen Sohnes retten, aber weitere Kinder wird Adriana nach dem schwierigen Eingriff nicht mehr bekommen können. In der allgemeinen Aufregung setzen nun auch bei Sophia die Wehen ein, kurz darauf bringt sie im selben Krankenhaus ihren Sohn zur Welt. Beide Mütter sind erleichtert und glücklich, doch während Sophia in der Nacht alleine nach den Neugeborenen schaut, bemerkt sie entsetzt, dass das Kind ihrer Tochter tot in seinem Bettchen liegt. In diesem schrecklichen Moment bleibt keine Zeit zum Nachdenken - spontan vertauscht Sophia die Babys. Die Konsequenzen dieser einsamen Entscheidung wachsen ihr rasch über den Kopf. Die schmerzliche Sehnsucht nach ihrem weggegebenen Kind muss sie für sich behalten, ein Geheimnis, das ihre Partnerschaft auf eine harte Probe stellt. Adriana hingegen kommt trotz Unterstützung ihres Mannes Jobst (Hubertus Grimm) mit ihrer Mutterrolle nicht klar. Die junge Frau leidet an postnatalen Depressionen und flüchtet sich in zahlreiche Beschäftigungen. Derweil springt Sophia gerne ein und betreut ihr vermeintliches Enkelkind als Babysitter. Dabei fällt es ihr zunehmend schwer, das Baby wieder herzugeben - als Adriane entdeckt, dass Sophia ihr Baby stillt, kommt es zum Eklat. (ARD)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 09.11.2012 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 16.09.2010 bis 13.10.2010
  Drehort/e Berlin / Brandenburg
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe