Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Wie ein Fremder (2010)

Arbeitstitel Farbe bekennen
Fremdsprachiger TitelStranger at home
Sparte Kurzspielfilm
Regie Lena Liberta  
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Hamburg Media School  
 
ProduktionslandDeutschland
GenreDrama

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Beate Finckh  Beamtin  [HR]  
  Arash Marandi  Azad  [HR]  
  Mouna Sabbagh  Nara  [HR]  
  Ramin Yazdani  Tarek  [HR]  
  Klaus Ebert  Kellner  [TR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Beatrace Oola
  Szenenbildassistentin  Jasmin Daouiji
  Außenrequisiteur  Pouya Mirzaei , Hamburg / Schleswig Holstein
  Set Dresser  Florian Albertsen 2 Tage
  Location Scout  Frank Grocholl
  Baubühne  Pouya Mirzaei , Hamburg / Schleswig Holstein
  Drehbuch Drehbuchautor  Florian Alschweig
  Drehbuchautorin  Lena Liberta
  Kamera Kameramann  Timo Moritz
  Steadicam Operator  Rodja Kükenthal
  1. Kameraassistent  Sebastian Keim
  DIT Digital Imaging Technician  Ludwig Linnekogel
  DIT Digital Imaging Technician  Jathavan Sriram
  Standfotograf  Gordon A. Timpen
  Kamerabühne Kamerabühne  Jakob Deutsch
  Kostüm Kostümbildnerin  Judith Szillus
  Kostümbildassistentin  Sarah Rung
  Licht Oberbeleuchter  Niko Wunder
  Musik Komponist  Jonas Gervink
  Komponist  André Feldhaus
  Postproduction/VFX Digital Film Compositor  Jathavan Sriram
  Digital Colorist  Jonas Schmid
  Producer Producerin  Katrin Habermann
  Produktion Herstellungsleiterin (Line Producer)  Anja Schmuck
  Assistentin der Herstellungsleitung  Verena Gräfe-Höft
  Produktionsleiterin  Sandra Böttger-Thieme Hamburg
  Produktionskoordinatorin  Anne Betkierowicz
  Setaufnahmeleiter  Momme Wegst
  Setaufnahmeleiter  Tim Carstensen
  Setaufnahmeleiter  Michael Wiegmann
  Assistent der Set-AL  Malte Christoph
  Regie Regisseurin  Lena Liberta
  1. Regieassistent  Christopher Poth
  2. Regieassistent  Christian Burgis
  2. Regieassistentin  Jennifer Mueller von der Hagen
  Continuity  Tarek Roehlinger
  Komparsenbetreuer  Georgios Arvanitis
  Schnitt Editor  Anne Beutel [1] 
  Schnittassistent  Jathavan Sriram
  Ton Filmtonmeister  Ray Böge
  Filmtonmeister  Philipp Dittrich
  Filmtonassistent  Sven Bunge
  Filmtonassistent  Martin Gerigk 5 DT, R. Boege, C. Zink
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Ralph Thiekötter
  Sounddesigner  Rolf Manzei

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Hamburg Media School 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Lena Liberta 2010Max Ophüls Preis 2011Mittellanger Filmnominiert
Timo Moritz 2011Almaty International Film Festival Sha...Beste Kameragewonnen
Lena Liberta 2011Studio Hamburg Nachwuchspreis 2011Bester Kurzfilm (Publikumsp...nominiert
Lena Liberta 2011Internationales Kurzfilmfestival Hambu...Audience Awardgewonnen
Lena Liberta 2011Almaty International Film Festival Sha...Beste Regiegewonnen
Lena Liberta 2011Internationales Kurzfilmfestival Hambu...Publikumspreis, Hamburgnach...gewonnen
Lena Liberta 2011Filmfestival Shaken Stars [kz]Beste Regiegewonnen
Lena Liberta 2011Festival Cinéma et droits humains [fr]Publikumspreis, Preis der J...gewonnen
Lena Liberta 2011XXS Kurzfilmfestival DortmundKurzfilmpreis in Goldgewonnen
Lena Liberta 2011Nordische Filmtage LübeckCinegate Kurzfilmpreisgewonnen
Lena Liberta 2011Videofilmtage KoblenzPreis für politische Bildun...gewonnen

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 10
  Drehort/e Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern
  Lauflänge 20min
  Förderungen Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein
  Gesamtbudget 32.000
 Technische Informationen   Seitenverhältnis Widescreen USA (1 : 1,85)
  Bildnegativmaterial Redcode RAW 4K
  Bildpositivmaterial 35mm
  Tonformat Dolby SRD / Dolby digital (5.1, 6 Kanäle)
  Farbe/SW Farbe