Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Rona & Nele (2010-2012)

Arbeitstitel Rona und Nele
Sparte Kinospielfilm
Regie Silvia Chiogna
DrehbuchSilvia Chiogna
Ausführende Produktion Filmuniversität Babe...
 
ProduktionslandDeutschland, Italien
GenreDramedy

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Daniela Schulz  Nele  [HR]  
  Amelie Kiefer  Rona  [HR]  
  Julia Schneider    [NR]  
   Stella Maria Adorf  Heike (Nele's Mutter)  [NR]  
  Leonard Benhaus  Psych.Dienst  [NR]  
  Harald Kempe  Blind Date  [NR]  
  Sonja Kerskes  Christina  [NR]  
  Louise F. Peter  Kathrin  [NR]  
   Jean Denis Römer  Professor  [NR]  
  Michael Siller  Tiroler  [NR]  
  Darinka Ezeta Batres  Obdachlose Frau  [TR]  
  Anna Haack  Alte Frau  [TR]  
  Christopher Peters  Kontrolleur  [TR]  
  Ilka Willner  Mutter  [TR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Johanna-Marie Wimmer
  Szenenbildassistentin  Lucia Wolf
  Szenenbildassistentin  Liesa Rademacher Vertretung
  Drehbuch Drehbuchautorin  Silvia Chiogna
  Kamera Kameramann  Björn Bethke
  Steadicam Operator  Johannes Holweg S16mm
  1. Kameraassistentin  Juliane Krüger 16mm
  1. Kameraassistent  Tobias Koppe S16 / 4DT
  1. Kameraassistentin  Steffi Scherf 16mm 4 Drehtage
  2. Kameraassistent  Thomas Fritzsche
  Standfotograf  Frank Schirrmeister
  Kostüm Kostümbildner  Rudi Scharff
  Kostümbildassistentin  Laura Büchel
  Garderobiere  Ines Krüger
  Licht Oberbeleuchter  Oliver Heße
  Best Boy  Patrick Rosta
  Beleuchter  Florian Renz
  Beleuchterin  Darja Pilz
  Lichtassistentin  Annina Hannas
  Lichtassistent  Patrick Lang
  Maske Maskenbildnerin  Anne Sandau Zusatzmaskenbildnerin
  Maskenbildnerin  Miriam Hübner [1] 
  Musik Komponist  Stefan Haberfeld Source-Musik / Song
  Komponist  Matthias Petsche Filmmusik
  Postproduction/VFX Digital Effects Designer  Manuel Ruge
  Producer Producer  Ole Hasenfuss
  Regie Regisseurin  Silvia Chiogna
  1. Regieassistentin  Friederike Schirdewan 1st AD
  2. Regieassistentin  Maxie Großmann
  Schnitt Editor  Melanie Schütze
  Schnittassistent  Jörg Schreyer
  Sende/Veranstaltungstechnik Toningenieur  Christoph de la Chevallerie Tonmeister Orchesteraufnahme
  Ton Filmtonmeister  Stefan Haberfeld
  Filmtonmeisterin  Ginetta Fassio
  Filmtonassistent  Philipp Schneider [1] 
  Filmtonassistent  Benjamin Bock
  Filmtonassistent  Benjamin Hermsdorf
  Filmtonassistent  Falk Tzscheetzsch
  Filmtonassistent  Johannes Greisle
  Ton-Postproduktion Sound Supervisor  Stefan Haberfeld
  Mischtonmeister  Bastian Gerner
  Sounddesigner  David von Ilsemann Kreativteil
  Dialog Editor  Bastian Gerner
  Synchrontonmeister  Bastian Gerner
  Synchrongeräuschetonmeister  Bastian Gerner

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf
  Studio ZEM [it]

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Fahr- und Flugzeuge   CMS - Car Motion Service GmbH 
  Requisiten   FTA Film- und Theaterausstattu... 
  Kamera Kameras und Zubehör   ARRI Media GmbH  als ARRI Schwarzfilm...
  Kameras und Zubehör   Camelot Broadcast Services Gmb...
  Ton Equipment   Locationsound Berlin
  Vor der Kamera Komparsen/Kleindarsteller   EXTRAS Berlin, Janna Schultz

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Silvia Chiogna2013Ahrenshooper FilmnächteBester Film, Publikumspreisgewonnen

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Der Film ist die Geschichte einer abenteuerlichen Freundschaft zwischen zwei sehr unterschiedlichen jungen Frauen, Nele und Rona. Nele lebt allein mit ihrer Mutter und kümmert sich um sie, da es dieser psychisch nicht gut geht. Rona lebt vom Stehlen, Pfandflaschen sammeln und anderen Triks, um sich ihren Lebensunterhalt heranzuschaffen. Sie hat sich in einem alten leerstehenden Haus eingenistet und heizt und kocht mit Kohlen, die sie von alten Kohlekellern stiehlt. Nele, fasziniert von diesem wilden und freien Leben, begleitet Rona auf ihren alltäglichen abenteuerlichen Streifzügen. Sie bewegen sich in einem Milieu, das von Flaschensammlern, Straßenkünstlern und Punkern besteht.Die Geschichte wird mit Heiterkeit, Witz und  Leichtigkeit erzählt. Der Film transportiert ein Gefühl der Freiheit, ermöglicht Einblick in eine kleine besondere Welt und setzt dem harten Leben die Wärme zwischenmenschlicher Beziehungen entgegen.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 27
  Drehzeit 23.02.2010 bis 30.03.2010
  Drehort/e Berlin
  Lauflänge 90
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Bildnegativmaterial Super 16
  Farbe/SW Farbe