© ARD

Mörderisches Tal - Pregau - Kein Weg zurück

  • Mörderisches Tal (Arbeitstitel)
TV-Mehrteiler | 2015-2016 | ARD [de], Degeto [de], ORF [at] | Drama, Krimi | Deutschland, Österreich

Drehdaten

Drehbeginn16.06.2015
Drehende15.10.2015
DrehorteWien & Umgebung, Steiermark & Salzburg

Projektdaten

Filmförderungen
Lauflänge4
SeitenverhältnisCinemascope (1 : 2,39)
Tonformatdts (5.1, 6 Kanäle)

Szenen

  • MÖRDERISCHES TAL - PREGAU - KEIN WEG ZURÜCK - R: Nils Willbrandt - 2015 - ARD, Degeto, ORF
  • MÖRDERISCHES TAL - PREGAU - KEIN WEG ZURÜCK - R: Nils Willbrandt - 2015 - ARD, Degeto, ORF
  • MÖRDERISCHES TAL - PREGAU - KEIN WEG ZURÜCK - R: Nils Willbrandt - 2015 - ARD, Degeto, ORF

Trailer

  • offizieller Filmtrailer

Kurzinhalt

Das Pregauer Tal, einsam und verlassen. Eine steirische Kleinstadt mit bürgerlichen Fassaden, dahinter ein Sumpf. Ein Polizist gerät in eine Spirale von Ereignissen, in der Nötigung, Erpressung und Mord probate Mittel sind. Polizist Hannes Bucher hat vor Jahren in die Pregauer Patriarchen-Familie Hartmann eingeheiratet. Nach jahrelanger Abwesenheit überredet ihn seine Frau Maria nach Pregau zurück zu ziehen - eine folgenschwere Entscheidung. Hannes fühlt sich von der Familie Hartmann ausgegrenzt. Er liebt seine Frau Maria und seine Tochter Sandra über alles. Doch die Ehe bröckelt. Als eine nächtliche Fahrzeugkontrolle eskaliert, begeht Hannes einen schlimmen Fehler, der niemals ans Licht kommen darf! Schließlich wird Hannes auf seinen eigenen Fall angesetzt und muss gegen sich selbst ermitteln: Praktisch, denn so verwischen die Spuren hinter ihm wie von selbst. Blöd nur, dass es einen Zeugen gibt, der nicht locker lässt. Um alles zu vertuschen, begeht Hannes ein Verbrechen nach dem anderen und verfängt sich rettungslos in seinem Lügenkonstrukt. Er sollte als Polizist die Bevölkerung schützen und wird nun selbst zur Bedrohung – aus Liebe!
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Maximilian BrücknerHannes Bucher [HR]
Ursula StraussMaria [HR]
 Patricia AulitzkyEdith Rieder [HR]
Wolfgang BöckHartmann [HR]
Karl FischerHartmann [HR]
 Antoine Monot, Jr.Manuel Brandstetter [HR]
Robert PalfraderMatthias Hecker [HR]
 Armin Rohde
Max Dirrmeyer [HR]
 Margot BinderGeza [NR]
 Nikolai GemelLukas [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorNils Willbrandt
KameraKameramann/DoP Peter NixARD/ORF, 4x 90Min / Vierteiler
KameraDrone Camera Operator David Schlange
KameraGimbal System Operator David SchlangeMoVI
KameraSteadicam Operator Markus Selikovsky
KameraSteadicam Operator Fabian Meller
KameraSteadicam Operator Duli Georg Diemannsberger
Kamera1. Kameraassistent Stefan Olivier2 Tage Vertretung
Kamera1. Kameraassistent Max Biro
Kamera2. Kameraassistent Flo Gasser

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
 Mona Film Produktion GmbH

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
KameraKamerabühne PHX Pictures GmbHOctocopter Red Epic
Production Design / SzenenbildKostüm PATIN-A SHOP GmbHKostümequipment
Production Design / SzenenbildRequisiten Peinelt-Motorsüber Filmdienst Wien
VFX / PostproduktionBild (VFX) Christoph Hierl VFXVisual Effects
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Nils Willbrandt2016Filmfest MünchenNeue Deutsche Seriennominiert
Nils Willbrandt2017Deutscher Regiepreis - MetropolisBeste Regie TV-Serie / Mehrteilernominiert
Ursula Strauss2017Romy [at]Beliebteste Schauspielerin Kino/TV-Filmnominiert
Thomas Hroch2017Romy [at]Bester ProduzentIn TV-Filmnominiert
Gerald Podgornig2017Romy [at]Bester ProduzentIn TV-Filmnominiert

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandARD [de]Sonntag, 25.12.2016
ErstausstrahlungÖsterreichORF [at]Montag, 26.09.2016