Filmplakat | © ZDF
© ZDF

Das Duo - Auszeit

  • Das Duo - Stallorder (Arbeitstitel)
TV-Film (Reihe) | 2005 | ZDF [de] | Krimi | Deutschland

Hauptdaten

Drehdaten

Drehbeginn14.11.2005
Drehende15.12.2005
DrehorteHamburg, Lübeck,
DrehregionenNord-Deutschland

Projektdaten

BildnegativmaterialSuper 16

Kurzinhalt

Die Mordkommission Lübeck will in einer riskanten Aktion mit Unterstützung eines Sondereinsatzkommandos einen gefährlichen Mehrfachmörder fassen. Kommissarin Lizzy Krüger gerät in eine dramatische Situation, in der sie dem Gewalttäter Auge in Auge gegenüber- steht und gezwungen ist, ihn zu erschießen. Obwohl es Notwehr war, zerrt die Tötung eines Menschen an Lizzys Nerven. Auf Anraten Ihrer Kollegin Marion Ahrens nimmt sie eine Auszeit und besucht ihre Mutter Tizia auf dem familieneigenen Gestüt. Doch die sorglosen Tage beendet ein tragischer Zwischenfall. Bei einem Ausritt mit Lizzys Stiefvater Per Flemming erleidet dieser einen Herzinfarkt und verunglückt tödlich. Die Todesursache scheint eindeutig, aber Lizzy hat dennoch Zweifel. Von dem Pferdepfleger Peter Tande erfährt Lizzy, dass es eine heftige Auseinandersetzung zwischen Per und dem Bauern Ulf Rönne gab. Sie vermutet, dass der Streit in Verbindung mit dem Mord steht. Marion verfolgt eine andere Spur: Per Flemming war stiller Teilhaber eines höchst zwielichtigen Wettbüros. Der Obduktionsbericht lässt keinen Zweifel daran, dass Per ermordet wurde. Sein Herzversagen ist auf die Einnahme eines mit illegalen Kälbermastmitteln versetzten Schnapses zurückzuführen. Marion vermutet den Mörder im engen Umfeld des Opfers und ordnet eine Hausdurchsuchung an. Dabei tauchen Dokumente auf, die einen großen Wettgewinn von Per belegen. Der Verbleib des Geldes ist allerdings ungewiss. Tizia hat hohe Schulden und leugnet zunächst, überhaupt von dem Geld gewusst zu haben, da sie sich von Per wegen seines Alkoholkonsums entfremdet hatte. Marion macht Lizzy deutlich, dass sich die Indizien gegen ihre Mutter häufen. Es kommt zu einer harten Auseinandersetzung zwischen den beiden Kommissarinnen. Denn als Tizia Lizzy von Pers Affäre mit Gabi Rönne, der Frau von Ulf, erzählt, fühlt sich Lizzy in ihrem Verdacht bestätigt, dass Rönne in den Mord verwickelt ist. Inzwischen steht fest, dass Pers Geldgewinn ins Ausland transferiert wurde. Da Tizia offenbar damit zu tun hatte, will Marion sie festnehmen. Dann werden auf dem Hof von Bauer Rönne die illegalen Kälbermastmittel sichergestellt. Der Fall scheint gelöst. Aber Rönne wusste erst seit kurzem von der Affäre seiner Frau mit Per, er hatte also keinen Grund, ihm über einen langen Zeitraum heimlich die tödliche Substanz einzuflößen. Den entscheidenden Hinweis zur Aufklärung des Mordes gibt schließlich Mark, der Sohn von Gabi Rönne ... Die Tötung in Notwehr und noch mehr der Mordverdacht gegen ihre Mutter haben Lizzy belastet. Das gibt den letzten Ausschlag für einen Schritt, den sie schon lange erwogen hat. Sie beschließt, den Polizeidienst zu verlassen und ihr Hobby zum Beruf zu machen: Sie wird künftig auf dem Gut ihrer Mutter Pferde züchten. (Quelle: ZDF)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Ann-Kathrin KramerLizzy Krüger [HR]
Peter PragerViktor Ahrens [HR]
Charlotte SchwabHauptkommissarin Marion Ahrens [HR]
Maya BotheEdith [NR]
Christina GroßeAnna Fink [NR]
Lisa Kreuzer
Tizia Flemming [NR]
Benjamin MorikSerienmörder [NR]
Hanspeter Müller-DrossaartLukas Vogler [NR]
Solveig ArnarsdóttirUschi Jacobs [NR]
Christian BeermannNils Tande [NR]
Kristo FerkicMarc Rönne [NR]
Peter KurthWilli Örtel [NR]
Charly HübnerUlf Rönne [NR]
Björn KirschniokLars Rothe [NR]
Nicholas OfczarekGunnar Willutzki [NR]
Wolfgang SchenckBodo Greiner [NR]
Ulrich van BockDr. Frank Hornung [NR]
Ulrich von BockDr. Frank Hornung
Ellen TreedeOpfer
TätigkeitNameAnmerkung
CastingassistentinSue Petzold
praktika - gitta uhlig casting
praktika - gitta uhlig casting
Komparsen-, KleindarstellercastingEva Wirth
DrehbuchautorRalf Löhnhardt
FilmgeschäftsführerinGardy Wurm
Kameramann/DoPMartin Kukula
2. KameraassistentinInga Jähngen
+ Focus Steadicam
+ Focus Steadicam
VideooperatorAyten Öztürk
StandfotografBaernd Fraatz
1. KamerabühneAndreas Frey
KamerabühnenassistentLukasz Wyszkowski
KostümbildassistentinUlrika Böhm
Hamburg
Hamburg
OberbeleuchterMatthias Kasten
LichtassistentFlorian Kirchler
MaskenbildnerinBothilla Bergschmidt
ProduzentSven Burgemeister
ProducerMarcus Roth
SzenenbildnerinSonja Strömer
Hamburg,Lübeck
Hamburg,Lübeck
AußenrequisiteurinHenriette Dellemann
SetrequisiteurRudolf Kötter
RequisitenfahrerTorben Schmidt [1]
Herstellungsleiter (Line Producer)Jo N. Schäfer
ProduktionsleiterPatrick Brandt
ProduktionsassistentinSonja Meyer
Hamburg, Lübeck
Hamburg, Lübeck
Erste AufnahmeleiterinAndrea Bockelmann
SetaufnahmeleiterJan M. Kolbow
Assistent der AufnahmeleitungSimon-Philipp Samuelsdorff
Assistentin der AufnahmeleitungJuliane Kemper
ProduktionsfahrerSönke Kirchhof
Zusatz
Zusatz
ProduktionsfahrerClaus Tyralla
ProduktionsfahrerJörg Enoch
RegisseurUrs Egger
1. RegieassistentWalter Bednarik
Script ContinuityMartina Baß
FilmeditorAndreas Herzog
SchnittassistentTobias Forth
SchnittpraktikantinVeronika Lábas
Stunt KoordinatorThomas Bloem
Stunt Unit
Stunt Unit
FilmtonmeisterMichael Kunz
Filmtonassistent*inSabine Schröder [1]
Sound DesignerDaniel Dietenberger
supervising soundeditor
supervising soundeditor
RedakteurGünther van Endert
RedakteurinHeike Hempel

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
TV60Filmproduktion GmbH

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
RequisitenmotionTeam
Requisitentransporte
Requisitentransporte
KamerabühneCCP Camera Car Platforms
Mathieu Rech
Mathieu Rech
FilmmaterialKodak GmbH [de]

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandZDF [de]Samstag, 03.06.2006