Cine Tirol Film Commission: Film Commission
© Tirol Werbung
  • Film Commission

Kontakt

Angelika Pagitz
Maria-Theresien-Strasse 556020  InnsbruckÖsterreich
Mobil+43 664 80532183
Telefon+43 512 5320-183
Fax+43 512 5320-200

Showreel

Über Cine Tirol Film Commission

Die Cine Tirol Film Commission ist die erste Anlaufstelle für die Realisierung von Spiel-, Dokumentar- und Werbefilmen, Musikvideos sowie Fotoshootings in Tirol. Cine Tirol bietet allen Filmschaffenden ein professionelles Location Service, um die geeigneten Drehorte in Tirol zu finden. Ausgewählte Filmprojekte können mit einem Production Incentive unterstützt werden. Das Cine Tirol Team steht darüber hinaus gerne mit Rat und Tat sowie mit umfassenden Informationen über die Location im Herz der Alpen zur Verfügung.

Filmprojekte

Filter
JahrTitelSparteRegisseur*inProduktionAnmerkung
2019Landkrimi - Das Mädchen aus dem Bergsee (AT)TV-Film (Reihe), ORF [at], ZDF [de]Mirjam UngerKGP Kranzelbinder Gabriele Production [at]
2019Der Boandlkramer und die ewige Liebe (AT)KinospielfilmJoseph VilsmaierPerathon Medien GmbH [de]Production Incentive
2019Die gespaltene Zunge (AT)KinospielfilmPeter BrunnerUlrich Seidl Filmproduktion GmbH [at]
2019Madison (AT)KinospielfilmKim StroblDor Film West GmbH [de]Location Service & Production Incentive
2019In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte. Ganz in Weiß (90-Minuten-Special)TV-Film (Reihe), ARD [de], Degeto [de], MDR [de]Steffen MahnertSaxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbHProduction Incentive
2019DownhillKinospielfilmdiverseFox Searchlight Pictures [us]
2019Saaho (AT)KinospielfilmSujeeth ReddyUV Creations [in]
2018Flucht durchs HöllentalTV-Film, ORF [at], ZDF [de]Marcus O. RosenmüllerndF neue deutsche Filmgesellschaft mbH
2018Ein wilder Sommer - Die WachausagaKinospielfilmAnita LackenbergerProduktion West [at]
2018Now or NeverTV-Film, SWR [de]Gerd SchneiderZum Goldenen LammLocation Service
2017Das Wunder von WörglTV-Film, arte, BR [de], ORF [at], SRF (vormals SF DRS) [ch]Urs EggerEpo-Film Produktionsges.m.b.H. [at]
2017Das Wunder von WörglTV-Film, arte, BR [de], ORF [at], SRF (vormals SF DRS) [ch]Urs EggerEpo-Film Produktionsges.m.b.H. [at]
2017Tiger Zinda HaiKinospielfilmAli Abbas ZafarYRF, Yash Raj Films [in]
2017Fremder FeindTV-Film, ARD [de], WDR [de]Rick OstermannSchiwago Film GmbH [de]
2017Universum History - Andreas Hofer. Held wider WillenDokumentarfilm, ORF [at]diverseFernsehbuero GmbH [de]
2017The Big JumpKinodokumentarfilmErnst KaufmannSigma Filmproduktion GmbH [at]Production Incentive
2016Landkrimi - SommernachtsmordTV-Film (Reihe), ORF [at]Harald SicheritzAichholzer Filmproduktion GmbH [at]
2016Der BergdoktorTV-Serie, ORF [at], ZDF [de]diversendF neue deutsche Filmgesellschaft mbH
2016SOKO KitzbühelTV-Serie, ORF [at], ZDF [de]diverseBeo Film- und Fernsehproduktion GmbH [at]
2016Maybe, Baby!KinospielfilmJulia Becker [1]Oma Inge Film

Mitarbeiter*innen

Firmendaten

Cine Tirol Location ServiceAls besondere Hilfestellung werden die für Filmschaffende grundsätzlich kostenlosen Leistungen des Cine Tirol Location Service angeboten. Die Unterstützung bei der Suche nach den geeigneten Drehorten in Tirol erfolgt in erster Linie durch Informationen und Bildmaterial aus dem umfangreichen Cine Tirol Location Archiv mit über 700 Drehorten.

Speziell für die Entscheidungsphase konkreter Filmprojekte wird neben der Beschaffung und Bereitstellung umfassender Informationen, auch die persönliche Begleitung und Betreuung der Produzenten und Regisseure vor Ort angeboten, um die vielfältigen Möglichkeiten des Filmlandes Tirol bestmöglich präsentieren zu können.
Cine Tirol Production IncentiveCine Tirol bietet ausgewählten Projekten die Möglichkeit eines Production Incentive in Form eines nicht rückzahlbaren Produktionskostenzuschusses, auf vorherigen Antrag und nach Maßgabe der vorhandenen Mittel. Voraussetzungen für die Gewährung eines Produktionskostenzuschusses sind der wirtschaftliche Tirol-Effekt und/oder der inhaltlichen Tirol-Bezug:

Wirtschaftlicher Tirol-Effekt ist gegeben, wenn durch die Realisierung von Dreharbeiten des eingereichten Projektes - zur Gänze oder zumindest teilweise in Tirol - produktionsbedingte Ausgaben vor Ort getätigt werden. Diese ergeben sich durch allgemeine Ausgaben in Tirol sowie in besonderem Maße durch Nutzung von bestehenden Einrichtungen der regionalen Filmbranche und durch Beschäftigung der Tiroler Filmschaffenden in künstlerischen, technischen und organisatorischen Funktionen.

Inhaltlicher Tirol-Bezug ist gegeben, wenn Tirol eindeutig erkennbarer Ort der Handlung ist und/oder wenn sich das Filmprojekt mit der Geschichte, Kultur oder Natur Tirols eingehend beschäftigt.

Produkti­ons­kos­ten­zuschüsse werden nur auf Antrag und vor Beginn der Dreharbeiten gewährt. Der Antrag ist nach einem verpflichtenden Informati­ons­gespräch mit Cine Tirol, welches spätestens 4 Wochen vor Antragsstellung zu erfolgen hat, samt allen Unterlagen in 3-facher Ausfertigung an Cine Tirol in Papierform zu übermitteln. Anträge sind laufend möglich.
Firmengründung1998
Feste Mitarbeiter*innen4
Unmittelbarer ArbeitsortHauptsitz: Innsbruck