Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Silent Waters (2002)

Arbeitstitel Veru
Fremdsprachiger TitelKhamosh Pani - Silent Waters
Sparte Kinospielfilm
Regie Sabiha Sumar
DrehbuchSabiha Sumar
Ausführende Produktion Flying Moon Filmprod...
Verleihdiverse
 
ProduktionslandDeutschland, Frankreich, Pakistan

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Kiron Kher  Ayesha  [HR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Heike Wolf-Aury Consulting prod. design, Pakistan
  Szenenbildner  Olivier Meidinger Golden Leopard Locarno 2003
  Art Director  Frank Herzog
  Drehbuch Drehbuchautor  Sabiha Sumar
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführerin  Ursula Gaida
  Kamera Kameramann  Ralph Netzer Goldener Leopard Locarno
  1. Kameraassistent  Johnny Feurer
  Kamerabühne Kamerabühne  Thorsten Querner Pakistan (3 Mon.)
  Kostüm Kostümbildnerin  Heike Fademrecht GoldenerLeopard,15 internationale awards
  Licht Oberbeleuchter  Axel Dietrich Berger
  Maske Maskenbildnerin  Nadine Schränkler
  Chefmaskenbildnerin  Jutta Wagner
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Peter Hermann
  Produktionsleiter  Peter Hermann
  Erste Aufnahmeleiterin  Ellen Teschendorf
  Regie Regisseur  Sabiha Sumar
  1. Regieassistentin  Julia Rose Pakistan / Goldener Leopard Locarno 2003
  Schnitt Editor  Bettina Böhler
  Ton Filmtonmeister  Uve Haußig
  Ton-Postproduktion Sounddesignerin  Noemi Hampel

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Arte
  Flying Moon Filmproduktion GmbH
  Les Films de l'Observatoire
  Unlimited [fr]
  Vidhi Films [pk]
  ZDF - Das kleine Fernsehspiel

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Academy Films
Frenetic Films [ch]
Les Films du Losange [fr]

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Sabiha Sumar2003Locarno Int. Filmfestival [ch]Goldener Leopardgewonnen

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Charkhi, ein Dorf im pakistanischen Punjab. Ayesha ist eine scheinbar gut situierte Frau in den besten Jahren, deren Leben sich um ihren verträumten achtzehnjährigen Sohn Saleem dreht. Saleem ist bis über beide Ohren in Zubeida verliebt. Ayeshas Mann ist bereits seit einiger Zeit tot, und sie muss sich zusätzlich zu ihrer spärlichen Rente mit Koranstunden für junge Mädchen über Wasser halten. Die Geschichte beginnt 1979, in der Zeit der Militärdiktatur in Pakistan unter Führung von Präsident General Zia ul Haq. Das Land befindet sich auf dem Weg in die Islamisierung. Saleem schließt sich einer Gruppe islamischer Fundamentalisten an und verlässt Zubeida. Ayesha verfolgt die Veränderung ihres Sohnes mit Sorge. Als Sikh Pilger aus Indien in das Dorf strömen, beschleunigen sich die Ereignisse. Einer der Pilger sucht nach seiner Schwester Veero, die 1947 von Moslems verschleppt wurde und ruft damit schmerzhafte Erinnerungen wach.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 02.09.2004

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe