Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 Bild: BR/Christiane Pausch
  

Genug ist nicht genug (2009)

Arbeitstitel Die Staatsfeindin
Sparte TV-Film
Regie Thomas Stiller  
DrehbuchOliver Frohnauer
Ausführende Produktion teamWorx Television ...
 
AuftragssenderBR
ProduktionslandDeutschland
GenreDrama

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Jule Ronstedt  Julia Holmer  [HR]  
  Vera Baranyai  Rosi Schütt  [HR]  
  Martin Feifel  Anton Holmer  [HR]  
  Christian Polito  Hauptcast:Thomas Holmer  [HR]  
  Claudia Schmidt  Pflegerin  [NR]  
  Lena Baader  Demonstrantin  [NR]  
  Johanna Bittenbinder  Ehrenamtliche  [NR]  
  Oliver Bode  BL Soziales  [NR]  
  Dana Geissler  Pflegeschwester  [NR]  
  Michael Habeck  Bertel  [NR]  
  Alexander Held  Landrat Wieshuber  [NR]  
  Isis Krüger  Angelika Huber  [NR]  
  Gotthard Lange  Spieler  [NR]  
  Andreas Lechner  Banker Erwin Keller  [NR]  
  Thomas Limpinsel  Helmut Brunner  [NR]  
  Torsten Michaelis  Manfred Süss  [NR]  
  Katja Mitchell  Radioreporterin  [NR]  
  Oliver Mommsen  Christoph Wenk  [NR]  
  Jürgen Schornagel  Opa Josef  [NR]  
  Kathrin von Steinburg  Bärbel  [NR]  
  Margret Völker  Maria Nowak  [NR]  
  Stefan Weinert  Andreas Clemens  [NR]  
  Silke Franz  Einlassdame  [TR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Myriande Heller
  Außenrequisiteur  Paul Spitzkopf
  Innenrequisiteur  Jürgen Paptistella
  Außenrequisitenassistenz  Sulamith Link
  Innenrequisitenassistenz  Hella Stichlmair
  Location Scout  Ute Platzer
  Baubühne  Tom Mirus Bauleitung
  Drehbuch Drehbuchautor  Oliver Frohnauer
  Co-Autor  Thomas Stiller
  Synchron- Dialogbuchautor  Marcus Hinkel
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführerin  Christine Röhrig
  Kamera Kameramann  Marc Liesendahl +Steadicam
  Kamera Operator  Thomas Gottschalk Zusatz
  1. Kameraassistent  Karl Schreindl 2nd Unit
  1. Kameraassistent  Patrick Goetz
  2. Kameraassistent  Julian 'Joules' Hagen 416
  Videooperator  Roman Bauer
  Standfotografin  Christiane Pausch
  Kamerabühne Kamerabühne  Markus Schweiger
  Kamerabühnenassistentin  Sarah Pache
  Kamerabühnenassistent  Norbert Polak vertrettung 11.03-17.03.09
  Kostüm Kostümbildner  Jürgen Knoll
  Kostümbildassistentin  Claudia Maria Braun
  Garderobiere  Tanja Hauber
  Garderobiere  Ildiko Okolicsanyi
  Zusatzgarderobiere  Shanti Spohn
  Licht Oberbeleuchter  Marco Schöps
  Best Boy  Babu Haugg
  Beleuchter  Alexander Kreis
  Lichtassistent  Christoph Steil
  Lichtassistent  Alexander Dirninger 4 Tage Zusatz
  Lichtassistent  Tino Heidenreich 3 Tage zusatz
  Maske Maskenbildnerin  Nannie Gebhardt-Seele
  Maskenbildnerin  Stephanie von Haller
  Postproduction/VFX Digital Film Compositor  Max Marvin Kuper Cine Chromatix
  Producer Produzent  Nico Hofmann
  Produzent  Benjamin Benedict
  Assistant-/ Junior-Producer  Thorsten Rott
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Holger Krenz
  Assistent der Herstellungsleitung  Lars Burkardt
  Produktionsleiter  Frank Lübke
  Postproduction Supervisor  Esther Reinecke
  Erste Aufnahmeleiterin  Jutta Schornstein
  Setaufnahmeleiter  Martin Hildebrand
  Assistent der Set-AL  Max Dario Albrecht
  Set Runner  Melanie Scharf
  Produktionsfahrer  Franz Fraunholz
  Produktionsfahrer  Lars Kubowitsch
  Personal Driver  Andreas Bartel Nico Hofmann
  Regie Regisseur  Thomas Stiller
  1. Regieassistent  Rüdiger Sass
  Continuity  Elisabeth Grawe
  Komparsenbetreuer  Georg Hofmann [1] 
  Regiepraktikant  Roman Bauer
  Schnitt Editor  Simone Sugg-Hofmann
  Schnittassistentin  Satomi Kawaguchi
  Stunts Stuntman  Bodo Haack Rolle Polizist
  Stuntman  Andreas Mayer
  Stuntman  Erhard Brem
  Stuntman  Jürgen Klein Polizist
  Stuntwoman  Angela Mögele Stunts - Stuntmacl GmbH
  Ton Filmtonmeister  Roman Schwartz
  Filmtonassistent  Peter Brücklmair
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Clemens Grulich
  Sounddesignerin  Kirsten Kunhardt
  Geräuschemacher  Peter Deininger

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  teamWorx Television & Film GmbH
  UFA FICTION GmbH  als Teamworx

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Fahr- und Flugzeuge   Filmcops e.K - Andreas Heinzel  Polizeifahrzeuge, Po...
  Kostüm   PATIN-A SHOP GmbH  Kostümequipment
  Requisiten   Almesberger Petra  Grafikarbeiten
  Produktion Produktionsservices   DHS Filmservice GmbH  Garderobenmobil
  Produktionsservices   filmobil  Aufenthaltsmobile
  Produktionsservices   Filmservice Wallner 
  Produktionsservices   Mirus Filmservice 
  Produktionsservices   Pausenlos Catering  München und Umgebung
  Produktionsservices   Set-Cleaner Reinigung Dekos
  Produktionsservices   Setaco BT
  VFX / Postproduktion Bild (VFX)   Cine Chromatix KG  VFX Produktion
  Bild/Schnitt, Editing   Cine Impuls Film und Video Gmb... 
  Ton (Postproduktion)   Cine Impuls Film und Video Gmb... 
  Vor der Kamera Casting   Die Besetzer - Casting für Fil...
  Komparsen/Kleindarsteller   Real Life Casting komparsen + kleindar

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Der fiktive Ort Freyling an der Isar in der nahen Zukunft: Rezession und Wirtschaftskrise haben sich zugespitzt und führen zu immer drastischeren Einschnitten auch im sozialen Bereich. Mehr und mehr hauptamtliche Aufgaben müssen aus Geldmangel von freiwilligem Personal übernommen werden.
Hausfrau und Mutter Julia Holmer hilft in ihrer Freizeit Pflegebedürftigen. Tief bestürzt vom Unfalltod einer von ihr betreuten Demenzkranken organisiert sie einen Streik der Freiwilligen, um auf die Nöte der Ehrenamtlichen und die fehlende Anerkennung der Freiwilligenarbeit aufmerksam zu machen. Rasch schließen sich auch sozial Engagierte weiterer Bereiche der Bewegung an. Genauso rasch trifft Julia jedoch nicht nur bei der lokalen Politik, sondern auch in der eigenen Familie auf Widerstände. Mit seinem kleinen Elektroladen selbst von der Finanzkrise stark getroffen, bringt Julias Mann Anton dem Anliegen seiner Frau und ihrem wachsenden Engagement wenig Sympathie entgegen. Zusätzlich wird Julias Streik zum Spielball lokalpolitischer Ränkespiele um die drohende Abwanderung des lokalen Großarbeitgebers. Während des lange geplanten Generalstreiktages bricht ein Brand in einem Pflegeheim aus.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 13.05.2009 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 12.02.2009 bis 15.03.2009
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe