Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Schuld und Rache (2005)

Arbeitstitel Die Schuld
Sparte TV-Film
Regie Martin Enlen  
DrehbuchDetlef Michel
Ausführende Produktion ABC Studio GmbH
 
AuftragssenderZDF
ProduktionslandDeutschland
GenreThriller

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Tim Bergmann  Nils  [HR]  
  Katharina Böhm  Corinna  [HR]  
  Lisa Martinek  Tina  [HR]  
  Justus von Dohnányi  Max  [HR]  
   Barbara Bauer  Frau am Informationsstand  [TR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Su Proebster
  Außenrequisiteur  Kurt Herzog
  Requisitenhilfe  Olivia Friz Requisitenassistenz
  Ausstattungspraktikantin  Valerie Stastny
  Drehbuch Drehbuchautor  Detlef Michel
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführer  Burgi Erhard
  Kamera Kameramann  Philipp Timme
  2nd Unit Kameramann  Stephan Vorbrugg
  1. Kameraassistent  Sebastian Grundt
  1. Kameraassistentin  Annika Speidel B Kamera
  2. Kameraassistentin  Nora Kesselmeier
  Videooperator  Jana Lämmerer
  Standfotografin  Erika Hauri
  Kamerabühne Kamerabühne  Paul Freuer
  Kamerabühne Praktikant  Johannes Hoellerl und Lichtpraktikant
  Kostüm Kostümbildnerin  Friederike Tabea May
  Garderobiere  Mitra Saffari K.Frederieke Tabea May
  Licht Oberbeleuchter  Michael 'Rossi' Röska
  Beleuchter  Ralph Leopold
  Beleuchter  Holger Löhner
  Zusatzbeleuchter  Florian Kopske
  Maske Maskenbildnerin  Kerstin Wittler
  Maskenbildnerin  Tatjana Krauskopf
  Musik Komponist  Dieter Schleip
  Postproduction/VFX Screen Designer  Armando Zeitz Computer/ Fotoretusche/ Grafik
  Producer Produzent  Dr. Eberhard Jost
  Produktion Produktionsleiter  Michael Meister
  Produktionsassistentin  Grit Belitz
  Erster Aufnahmeleiter  Olaf Schmidt
  Setaufnahmeleiter  Christoph Soldan
  Assistent der Set-AL  Wolfgang Rudolf Schön
  Produktionsfahrerin  Antonia Eigner
  Produktionsfahrer  Götz Vierkant
  Produktionsfahrerin  Myriam Ohrwaschel aushilfsweise
  Produktionspraktikantin  Anne Knüpffer
  Regie Regisseur  Martin Enlen
  1. Regieassistent  Rick Ostermann
  Continuity  Nina Kötter
  Schnitt Editor  Monika Abspacher-Uhlmann
  Stunts Stunt Koordinator  Mac Steinmeier Stunts und Stunt-Coordination
  Ton Filmtonmeister  Ed Cantú
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Jan Bennert Komplette Audio-Postproduktion
  Sounddesigner  Jan Bennert
  TV-/Web-Content Redakteurin  Gabriele Heuser

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  ABC Studio GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Fahr- und Flugzeuge   Filmcops e.K - Andreas Heinzel  Polizeifahrzeuge, Po...
  Fahr- und Flugzeuge   Fritz Rössler  spielfahrzeuge
  Kostüm   polizeiteam.de  Polizeiuniformen
  Kamera Kameras und Zubehör   BlueCineSystems Videocombo, BlueCine...
  Licht Beleuchtung und Zubehör   Zasa Lights GmbH | balloonligh...  Balloonlight
  Produktion Produktionsberatung   Herz Medicalgroup  Medizinische Fachber...
  Produktionsservices   Faun Catering 
  Produktionsservices   film-mobile gmbh  FilmMobile
  Produktionsservices   Filmservice Wallner 
  VFX / Postproduktion Ton (Postproduktion)   DIGITALFILM Multimedia Produkt... Komplette Audio-Post...
  Vor der Kamera Komparsen/Kleindarsteller   Real Life Casting

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Das Ehepaar Max und Corinna kommt von einem Abendessen bei welchem reichlich Wein floss. Beide sind müde und wollen schnell nach Hause. Nach einigen Streitigkeiten infolge des Alkohols kommt es nachts zu einem Autounfall. Unter Schock stellen die beiden fest, dass sie einen Menschen angefahren haben. Der betrunkene Max will erste Hilfe leisten, doch Corinna bugsiert ihn panisch wieder ins Auto und begeht Fahrerflucht. Morgens will Max zur Polizei, doch Corinna redet so lange auf ihn ein, bis er den Plan wieder fallen lässt. Max’ Kollege Nils hilft den beiden, den Unfallwagen verschwinden zu lassen. Unruhig beginnt Max, Nachforschungen nach dem Unfallopfer anzustellen. Die Schuldgefühle wachsen, in der Ehe kommt es zu Konflikten.
Max versucht in seinem Arbeitsalltag als Tischlermeister, gemeinsam mit seinem Freund und Kompagnon Nils, sein Gleichgewicht wiederzufinden. Eines Tages kommt die junge Steuerberaterin Tina in die Werkstatt und bestellt Regale für ihr neues Büro. Dass Tina durch einen Unfall beim Bergsteigen im Rollstuhl sitzt, berührt Max. Die beiden kommen sich näher, doch es bleibt bei geschäftlicher Distanz. Die Gespräche werden länger und vertrauter. Max bittet Nils, für ihn bei Corinna zu lügen, falls sie ihn suchte. Corinna ist sehr eifersüchtig und vermutet eine Affäre. Tatsächlich gesteht Max Tina die Unfallgeschichte und erzählt von seiner Angst, einen Mann totgefahren zu haben. Da kommt es zum Knall: Tina offenbart, dass sie das Unfallopfer ist. Max rastet aus und berichtet Corinna völlig panisch von dieser Szene. Das kann alles nicht sein, da lag doch ein Mann auf der Straße! Corinna sucht in ihrer Verzweiflung das Vertrauen und den Rat von Nils. Sie vermutet, dass Tina sich rächen will. Wenn sie nicht zur Polizei gegangen ist, was kann diese Frau planen, wenn nicht eine existenzbedrohende Erpressung?
Wenige Tage später findet Max tatsächlich einen anonymen Erpresserbrief. € 150.000 sollen in einem Umschlag am Unfallort deponiert werden, sonst fliege bei der Polizei alles auf. Max will erst selbst zur Polizei, aber Corinna und Nils haben damit Probleme ...



Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 12.02.2007 ZDF

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 21.06.2005 bis 22.07.2005
  Drehort/e München und Umgebung
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial Super 16
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Filmfest Münchenhttp://www.filmfest-muenchen.de/dc/ffm_DE/Filmabc/detail.asp...
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte