Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Neandertal (2005)

Arbeitstitel 4006 Neandertal
Sparte Kinospielfilm
Regie diverse
DrehbuchIngo Haeb 
Ausführende Produktion Rommel Film e.K. (vo...
 

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Jacob Matschenz  Guido  [HR]  
  Luana Bellinghausen  Kathrin  [NR]  
  Piet Fuchs  Sportlehrer  [NR]  
  Fabian Hinrichs  Rolf  [NR]  
   Hanna Jürgens  Maria  [NR]  
   Jens Münchow  Istvan  [NR]  
  Jürgen Rißmann  Eigentümer Autofriedhof  [NR]  
   Falk Rockstroh  Werner  [NR]  
  Andreas Schmidt [3]   Rudi  [NR]  
  Marc Zwinz  Bertram  [NR]  
  Helga Bellinghausen  Krankenschwester   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Oliver Koch [1] 
  Szenenbildassistentin  Cordula Jedamski
  Außenrequisiteurin  Sarah Samperi
  Innenrequisiteur  Ingo Pfennig
  Set Dresser  Katharina Runge Außenrequisitenassistenz, Locationscout
  Baubühne  Michael Wirth Vorbau Hauptmotiv
  Besetzung Casting Director  Iris Baumüller
  Casting Director  Marc Schötteldreier
  Komparsen/Kleindarstellercasting  Angi Peters
  Drehbuch Drehbuchautor  Ingo Haeb
  Kamera Kameramann  Ralf M. Mendle
  Steadicam Operator  Thomas Korda
  1. Kameraassistent  Thomas Antoszczyk
  Standfotograf  Tom Trambow SF & Poster
  Kamerapraktikant  Konrad Zimmermann Materialassistent Mini35
  Kamerabühne Kamerabühne  Sven Häse
  Kostüm Kostümbildnerin  Martina Jeddicke
  Kostümbildnerin  Elena Wegner historisch, Mitte/Ende 80er
  Licht Oberbeleuchter  Hartmut Pollitt
  Beleuchter  Kris Willner
  Zusatzbeleuchter  Erdal Soylu
  Musik Komponist  Jakob Ilja Filmmusik
  Komponist  Mark Scheibe Zwei Titel
  Postproduction/VFX Computer Graphics 2D Artist  Börries Müller-Büsching Art Work - Titeldesign/Tricksequenzen
  Digital Colorist  Stefan Ciupek
  Producer Produzent  Peter Rommel
  Koproduzent  David Groenewold
  Produktion Produktionsleiter  Heino Herrenbrück
  Postproduktionskoordinator  Dominik Bollen
  Produktionsassistentin  Helen Freise
  Erster Aufnahmeleiter  Suzie Lebrun
  Setaufnahmeleiter  Jürgen Sitzer Regie Ingo Haeb / Jan-Christoph Glasner
  Assistent der Aufnahmeleitung  Manuel Mützner Assistent 1. AL
  Regie Regisseur  Ingo Haeb
  Regisseur  Jan-Christoph Glaser
  1. Regieassistentin  Annette Drees
  Schnitt Editor  Sarah J. Levine
  Schnittassistentin  Friederike Weymar
  Ton Filmtonmeister  Matthias Haeb http://www.neandertal-derfilm.de/
  Filmtonassistent  Florian Ersfeld
  Filmtonassistent  Raphael Kempermann
  Ton-Postproduktion Sounddesigner  Ansgar Frerich
  TV-/Web-Content Redakteur  Lucas Schmidt ZDF
  Redakteurin  Anne Even
  Redakteur  Georg Steinert

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Rommel Film e.K. (vormals Peter Rommel Productions...
  ZDF - Das kleine Fernsehspiel

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Produktion Produktionsservices   Filmobil  Masken- / Garderoben...
  VFX / Postproduktion Ton (Postproduktion)   BASIS Berlin Postproduktion Gm... 
  Vor der Kamera Casting   Marc Schötteldreier Casting  Mit Die Besetzer

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Nach einem schweren Schub wird der an Neurodermitis leidende Guido von seiner Mutter zu einer ganzheitlichen Therapie geschickt, die den Ursprung dieser Krankheit in der seelischen Verfassung des Patienten sieht. Anfangs wehrt sich Guido gegen diese These, doch als er seinen Vater beim Seitensprung erwischt und erfährt, dass seine Mutter diese Erniedrigung seit vielen Jahren stillschweigend in Alkohol ertränkt, wird ihm der Zusammenhang klar: Er hat die gesamte Kindheit hindurch als Stellvertreter die seelischen Wunden seiner Mutter ausgetragen.

Tief verbittert und schockiert sucht Guido zunächst sein Heil in der Flucht und findet in der WG seines älteren Bruders ein neues Zuhause. Hier trifft er auf den ebenso charismatischen wie mysteriösen Tagelöhner Rudi, der mit seinem radikalen Lebensstil für Guido Freiheit verkörpert. Guido lernt von Rudi, ein Egoist zu werden und tatsächlich bessert sich der Zustand seiner Haut mit jedem Tag.

Als jedoch seine Mutter im Alkoholrausch stürzt...

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 14.04.2008

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 08.05.2005 bis 13.07.2005
  Förderungen Film- und Medienstiftung NRW: Euro 320.000,--
  Gesamtbudget 980.000 €
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe