Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Petrol 8 (2012)

Sparte Kurzspielfilm
Regie Susan Gohsmann  
Ausführende Produktion KHM Kunsthochschule ...
 
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Tanja Schmitz  Sandra  [HR]  
  Mira Maria Wissmann  Marie  [HR]  
  Bert Cöll  Förster Patrick  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Tine Tersek
  Szenenbildassistentin  Inge Fiedler
  Szenenbildassistentin  Saskia Stoltze
  Kamera Kameramann  Jakob Beurle ARRI ALEXA
  Steadicam Operator  Alexander Pauckner Arri Alexa
  1. Kameraassistent  Alexander Pauckner
  DIT Digital Imaging Technician  Sebastian Fred Schirmer Arri Alexa + Setcutter
  Kostüm Kostümbildnerin  Michelle Kleinsorg
  Garderobiere  Michelle Kleinsorg
  Licht Oberbeleuchter  Fabian Zenker
  Beleuchter  Can Köprülü Alexa - 1 Tag OB
  Beleuchter  Christian Kochmann
  Beleuchterin  Nora Daniels
  Maske Maskenbildner  Malou Eve
  Produktion Erste Aufnahmeleiterin  Antje Grebing
  Regie Regisseurin  Susan Gohsmann
  1. Regieassistentin  Lisa Krane
  Ton Filmtonmeister  Tim Stephan
  Filmtonassistent  Pirmin Punke
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Robert Keilbar

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  KHM Kunsthochschule für Medien Köln

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 10
  Drehort/e Schmallenberg, Bad Fredeburg, Mechterkuse, Lantfert, Gellinghausen
  Förderungen Film- und Medienstiftung NRW: 25.000 Euro
 Technische Informationen   Seitenverhältnis Cinemascope (1 : 2,39)
  Bildnegativmaterial ProRes
  Farbe/SW Farbe