Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Oben ist es still (2012)

Arbeitstitel
Fremdsprachiger TitelBoven is het stil
Sparte Kinospielfilm
Regie Nanouk Leopold
DrehbuchNanouk Leopold
Ausführende Produktion Circe Films [nl]
VerleihSalzgeber & Co. Medi...
 
ProduktionslandDeutschland, Niederlande

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Jeroen Willems  Helmer  [HR]  
  Henri Garcin  Vater  [HR]  
  Martijn Lakemeier  Henk  [HR]  
  Wim Opbrouck  Milchfahrer  [HR]  
  Lis Visschedijk  Ada  [NR]  
  Job Steenman  Ronald  [NR]  
  Xander Steenman  Teun  [NR]  
  Aat Ceelen  Viehhändler  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Elsje de Bruijn
  Location Scout  Rüdiger Jordan NRW
  Location Scout  Mario Karl Hauptmotiv
  Baubühne  Falk Wenzel deutscher Teil
  Besetzung Casting Director  Janusz Gosschalk
  Casting Director  Harm Van der Sande
  Komparsen/Kleindarstellercasting  Christos Giatagantzidis
  Drehbuch Drehbuchautor  Nanouk Leopold
  Vorlage  Gerbrand Bakker
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführerin  Hanna Görgen
  Kamera Kameramann  Frank van den Eeden
  Kostüm Kostümbildnerin  Manon Blom
  Kostümbildnerin  Ute Paffendorf
  Kostümbildassistentin  Sandra Bormann
  Licht Oberbeleuchter  Georg Nonnenmacher als Lichtgestalter
  Beleuchter  Roman Breitwieser
  Maske Chefmaskenbildnerin  Heike Ersfeld
  Musik Komponist  Paul M. van Brugge
  Postproduction/VFX Computer Graphics 2D Artist  Nicolai Cronau
  Computer Graphics 2D Artist  Mirko Burchartz
  Producer Produzentin  Stienette Bosklopper Circe Films
  Produzent  Els Vandevorst N279 Entertainment
  Koproduzent  Herbert Schwering Coin Film
  Producerin  Ada Goossens
  Producerin  Christine Kiauk
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Maaike Boot
  Herstellungsleiter (Line Producer)  Lucas Meyer-Hentschel
  Produktionsleiter  Lucas Meyer-Hentschel
  Produktionskoordinatorin  Daniela Gipperich
  Produktionsassistentin  Cara Donnellan (Coin Film / DE)
  Regie Regisseur  Nanouk Leopold
  Schnitt Editor  Katharina Wartena
  Ton Filmtonmeister  Andreas Hildebrandt
  Ton-Postproduktion Sounddesigner  Andreas Hildebrandt
  Dialog Editor  Alexander Weuffen
  Synchrongeräusche Editor  Alexander Weuffen
  Synchrongeräusche Editor  Christoph Oertel
  TV/Web Content Redakteur  Joost de Wolf VPRO
  Redakteur  Pita de Leeuw VPRO
  Redakteurin  Inge Classen ZDF/3sat
  Redakteurin  Ingrid Granz ZDF/3sat
  Weitere Crew Caterer (Setkoch)  Mehdi Ben Fredj In Auftrag von Mama®

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Circe Films [nl]
  COIN FILM  Koproduktion D/NL
  N279 Entertainment [nl]
  VPRO [nl] Koproduktion

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Salzgeber & Co. Medien GmbH

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Produktion Produktionsservices   Feuer & Flamme GbR Catering & ... 
  Transport, Reisen und Unterkunft   FaroColonia diverses NRW + NL
  Transport, Reisen und Unterkunft   Fuhrmann Courier 24 (vormals: ... 
  VFX / Postproduktion Bild/Schnitt, Editing   H[ea]D-Quarter Gesellschaft fü... 
  Filmbearbeitung/Transfer   H[ea]D-Quarter Gesellschaft fü... 

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Der alleinstehende 55-jährige Helmer bewirtschaftet einen abgelegenen Bauernhof und versorgt seinen entkräfteten Vater. Ihr Verhältnis ist spröde und wortkarg. Als der Vater dem Sterben immer näher kommt, schiebt ihn Helmer ins obere Stockwerk ab. Er entrümpelt das Parterre, wirft die Zimmerpflanzen auf den Misthaufen, lässt sich ein neues Bett liefern und beschließt, sein eigenes Leben zu beginnen. Gelegentlich kommt Ada mit ihren Söhnen vom Nachbarhof vorbei, und regelmäßig sucht einer der Milchfahrer Helmers Nähe - doch Helmer verschließt sich. Er streicht das Zimmer seines verstorbenen Bruders und quartiert dort Henk ein, einen 18-jährigen Hilfsarbeiter. So will er seinem Vater gegenüber Stellung beziehen. Aber die unerfüllten Erwartungen des Vaters stehen jeder möglichen Empfindung Helmers im Weg. Henk dagegen begegnet Helmers überschatteten Gefühlen mit ergebener Offenheit. Und auch der Milchfahrer gibt sein Werben nicht auf.

Quelle: http://www.berlinale.de/de/programm/berlinale_programm/datenblatt.php?film_id=20133468

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 13.06.2013
TV-Premiere Deutschland 12.11.2015 3sat

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 93 min.
  Förderungen DFFF Deutscher Filmförderfonds: 99.999,- Eur
Film- und Medienstiftung NRW: 35.000,- Eur (Verleih)
Netherlands Film Fund [nl]
Eurimages (Europa): 270.000,- Eur
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe

Mediengalerie  Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Filmplakate
 Standfotos
   
 Presseunterlagen
 Hinter den Kulissen