Logo
TV-Serie | Folgen 1-12 | 1986 | BR [de] | Deutschland

Projektdaten

Teile von/bis1-12

Kurzinhalt

Serie über das Leben auf dem Lande um 1968. In einer oberbayerischen Kleinstadt: Bauernsohn Sir Quickly ist ein exzentrischer Typ. Er stellt nur Blödsinn an und nervt andere Leute. Er hat zum Beispiel seinem Lieblingsochsen Ringo beigebracht, zur Musik von "Tambourine Man" loszurennen. Beim Ochsenrennen ist dann das Tonband verschwunden und das Tier rennt nicht. Ein andermal funktioniert er die Autowerkstatt von Sepp in einen Bauernhof um, hält sich Hühner und Schweine, und benimmt sich selbst auch so.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Toni BergerMartin Binser [HR]
 Ottfried Fischer'Sir Quickly' Alfons Kerschbaumer [HR]
 Robert Giggenbach'Effendi' Gerhard Tauber [HR]
Bruno JonasTango-Fredi [HR]
 Olivia PascalChristl Burger [HR]
 Elmar Wepper'Sepp' Josef Gruber [HR]
 Kathi LeitnerHanna [DNR]
 Joachim BernhardFakir [NR]
Ruth DrexelBürgermeisterin [NR]
 Hannelore ElsnerCharlie [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorFranz Xaver Bogner
KameraKameramann/DoPPeter Ambach
Kamera1. KameraassistentManfred Rühmer
KamerabühneKamerabühneSigi Weichselbaumer
KostümKostümbildnerinHeidi Wujek
KostümKostümbildassistentJürgen Reiser
KostümGarderobiereCarola Niemeier-Wagner
LichtOberbeleuchterManfred Klein
LichtBeleuchterHans Peter Vogt
MaskeMaskenbildnerRainer Kraubs

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
 Tellux Film GmbH

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
LichtBeleuchtung und ZubehörBrunner & Eisenreich GmbH