Unter Verdacht - Das Geld anderer Leute

  • Unter Verdacht - Josefine (Arbeitstitel)
TV-Film (Reihe) | 2006-2007 | ZDF [de] | Krimi | Deutschland

Hauptdaten

Drehdaten

Drehbeginn12.12.2006
Drehende23.01.2007
DrehorteMünchen und Umgebung
DrehregionenSüd-Deutschland

Kurzinhalt

Das Schrecklichste am Wochenende ist für die 13-jährige Jennifer Bruhns, dass ihr Vater sie zurück nach Hause bringt, denn mit ihrer Mutter hat sie einfach nur Stress. Heimlich schmiedet sie mit ihrem Vater einen Plan. Doch eine Polizeikontrolle unterbricht die Träumerei: Jenni versteckt sich hinter dem Beifahrersitz und hört, dass es zu einer kurzen Auseinandersetzung mit dem Polizisten kommt. Sie bleibt mucksmäuschenstill und muss aus ihrem Versteck heraus mit ansehen, wie ihr Vater mit vorgehaltener Waffe gezwungen wird, in ein anderes Auto zu steigen. Ein Albtraum, der gar nicht enden will, denn ihre Mutter glaubt ihr die Geschichte nicht. Es wäre schließlich nicht das erste Mal, dass Jenni Geschichten erfindet, um ihren unzuverlässigen Vater zu decken. Doch Jenni insistiert so sehr, dass ihre Mutter schließlich zu der internen Ermittlerin Eva Maria Prohacek geht.
Eva und ihr Assistent André Langner bekommen aus der völlig verstockten Jennifer nichts Nennenswertes heraus, auch den Polizisten, der die Verkehrskontrolle gemacht hat und den sie gesehen haben will, kann sie nicht identifizieren. Allerdings erfahren sie von Franziska Bruhns einiges über ihren Ex-Mann: Nach längerer Arbeitslosigkeit hatte er endlich wieder eine Anstellung als EDV-Spezialist bei der Baufirma BAUWA bekommen, die er nach drei Monaten schon wieder kündigte. Selbst wenn Bruhns fachlich ein heller Kopf war, ließ seine Verlässlichkeit im Beruflichen wie im Privaten einiges zu wünschen übrig: Er zahlte den Unterhalt für Jennifer nicht regelmäßig, setzte ihr aber den Floh ins Ohr, mit ihr zusammen nach Australien auszuwandern.
Eva und Langner setzen Jenni vor der Schule ab und fahren dann zu Bruhns Wohnung, die sie aufgebrochen und durchwühlt vorfinden. Die Nachbarin erzählt, dass gestern zwei Polizisten da waren und die Wohnung durchsucht haben. Es gibt aber keinen Hinweis auf eine Durchsuchungsanordnung – also ist an der Geschichte mit der Polizeikontrolle vielleicht doch etwas dran. Als Eva im Briefkasten eine Rechnung über zwei Flugtickets nach Australien findet, wird klar, dass sich Bruhns tatsächlich mit seiner Tochter absetzen wollte, aber was hat es mit der nächtlichen Polizeikontrolle und der Durchsuchung der Wohnung auf sich? Und wo steckt Bruhns?
Langner vermutet den Schlüssel bei der BAUWA und tatsächlich finden sie Hinweise, dass Bruhns seinen Chef und ehemaligen Kumpel erpresst haben muss. Als kurz darauf Bruhns erhängt im Wald gefunden wird und Jennifer spurlos verschwunden ist, ahnt Eva, dass Jenni sich in größter Gefahr befindet. Möglicherweise glaubt Jenni, dass sie den Erpressungsversuch ihres Vaters alleine zu Ende führen kann.
Es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit ...
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Senta BergerDr. Eva Maria Prohacek [HR]
Rudolf KrauseAndré Langner [HR]
Gerd AnthoffDr. Claus Reiter [HR]
Isabel Bongard
Jenni Bruhns [NR]
Jürgen Fischer
Polizist Soko [NR]
Eisi GulpKarl Gallas [NR]
Hans Dieter Trayer
Hubert Linzner [NR]
Martin WalchMartin Bruhns [NR]
Butz Ulrich BuseNR [NR]
Beatrice LamprechtJournalistin [NR]
TätigkeitNameAnmerkung
Casting DirectorDaniela Tolkien
Komparsen-, KleindarstellercastingGisela Hochholzer
DrehbuchautorWolfgang Stauch
Kameramann/DoPBernd Fischer
Nominierung Adolf-Grimme-Preis
Nominierung Adolf-Grimme-Preis
Steadicam OperatorMarkus Eckert
2. KameraassistentinSharon Siemund
1. KamerabühneSascha Loferer
KostümbildnerinVerena Sapper
GarderobiereAnisha Stöckinger
OberbeleuchterChris Böck
BeleuchterAndreas Strohmer
LichtassistentBenjamin Rachfahl
MaskenbildnerinGermaine Mouth
MaskenbildnerinBarbara Spenner
KomponistManu Kurz
ProduzentMario Krebs
SzenenbildnerChristian Kettler
AußenrequisiteurUli Wendt
SetrequisiteurinSusanne Meding
SetbaubühneHenning Dürr
RequisitenfahrerMichael Biebl
Zusatz für 3 Tage
Zusatz für 3 Tage
RequisitenfahrerAndreas Widmann
RequisitenfahrerChristian Kettler
Herstellungsleiterin (Line Producerin)Manu S. Scheidt
und Produktionsleitung
und Produktionsleitung
ProduktionsleiterinManu S. Scheidt
ProduktionsassistentinRosi Arbinger
PL: Manu S. Scheidt
PL: Manu S. Scheidt
Erster AufnahmeleiterPhilipp Alzmann
SetaufnahmeleiterinInes Fritsch
Dreh Januar
Dreh Januar
SetaufnahmeleiterFrank Fuchs
Dreh Dezember
Dreh Dezember
SetaufnahmeleiterWalter Erbe
2 Tage Januar 2007
2 Tage Januar 2007
RegisseurAchim von Borries
1. RegieassistentJesper Petzke
1. Drehhälfte, Vertretung
1. Drehhälfte, Vertretung
1. RegieassistentJochen Gosch
Script ContinuitySandra Gerstberger
EditorinAntje Zynga
Schnittassistent*inAriel Sages
StuntmanMartin Cronebach
StuntmanPeter Bosch
Stunt RiggerBastian Volkmer
Filmtonassistent*inFrank Gorgas
RedakteurinElke Müller
RedakteurDr. Klaus Bassiner

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Pro GmbH [de]

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
Fahr- und FlugzeugeFilmcops e.K.
Polizeifahrzeuge, SEK, Polizeibeamte
Polizeifahrzeuge, SEK, Polizeibeamte
Fahr- und Flugzeugepolizeiteam.de
Polizeifahrzeuge,SEK
Polizeifahrzeuge,SEK
Locations und StudiosBavarian Scout Team
Locations
Locations
RequisitenAlmesberger Petra Grafik
Grafikarbeiten
Grafikarbeiten
RequisitenSonnewald
Requisiten
Requisiten
Video/Computerzuspielungenk-services
Computer on set + Videozuspielung
Computer on set + Videozuspielung
Finanzen, Recht und VersicherungMecon Media Concept Ltd. [de]
Gagenabrechnung (Komparsen)
Gagenabrechnung (Komparsen)
ProduktionsservicesKipper Filmservice GmbH
Transport, Reisen und UnterkunftCMS - Car Motion Service GmbH
AP: Stephan Eppinger
AP: Stephan Eppinger
Komparsen/KleindarstellerRent-A-Face
Komparsen,Kleindarst
Komparsen,Kleindarst

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandZDF [de]Samstag, 23.02.2008