© ZDF

Unter anderen Umständen - Tod eines Stalkers

  • Unter anderen Umständen - Auge um Auge (Arbeitstitel)
TV-Film (Reihe) | 2016 | ZDF [de] | Krimi | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn18.02.2016
Drehende21.03.2016
DrehorteSchleswig und Hamburg

Szenen

  • UNTER ANDEREN UMSTÄNDEN - TOD EINES STALKERS - R: Judith Kennel - 2016 - ZDF
  • UNTER ANDEREN UMSTÄNDEN - TOD EINES STALKERS - R: Judith Kennel - 2016 - ZDF
  • UNTER ANDEREN UMSTÄNDEN - TOD EINES STALKERS - R: Judith Kennel - 2016 - ZDF
  • UNTER ANDEREN UMSTÄNDEN - TOD EINES STALKERS - R: Judith Kennel - 2016 - ZDF
  • UNTER ANDEREN UMSTÄNDEN - TOD EINES STALKERS - R: Judith Kennel - 2016 - ZDF

Kurzinhalt

Als Kommissarin Jana Winter (Natalia Wörner) ihren Sohn Leo (Kian Schmidt) zur Schule bringt, wird sie von Ricky Rehberg (Jan Georg Schütte), der soeben aus langer Haft entlassen wurde, bedroht. Rehberg schwört Rache. Er unterstellt Jana, sie sei schuld am Tod seiner Frau und seiner Tochter und droht, ihrem Sohn Leo etwas anzutun. Jana lässt sich zu der Aussage provozieren, dass sie, falls ihrem Sohn etwas zustößt, Rehberg töten werde. Als Rehberg am selben Abend mit einem Anruf bei Jana Winter vorgibt, dass er Leo in seiner Gewalt habe, fährt die Kommissarin panisch zu dessen Wohnung. Dort kommt es allerdings zu einer unerwarteten Wendung. Rehberg ist tot. Er wurde erschlossen. Das Projektil stammt aus Janas Dienstwaffe. So gerät Jana Winter selbst unter Mordverdacht. Den Kollegen Brauner (Martin Brambach) und Hamm (Ralph Herforth) sind die Hände gebunden. Die internen Ermittler Harald Voss (Johannes Zeiler) und Cornelius Brettschneider (Johannes Zirner) übernehmen den Fall. Die Indizien erhärten sich.
Jana vermutet den inhaftierten Kriminellen Anton Gluseck (Felix v. Manteuffel) hinter dem Komplott, doch Gluseck streitet die Vorwürfe ab und verhilft Jana später sogar zur Flucht aus der U-Haft. Unterdessen spitzen sich die Ereignisse zu: Der Ermittler Voss wird ermordet. Hinweise verdichten sich, dass der Mörder in den eigenen Reihen zu suchen ist. Jana Winter taucht unter und wird mit Hilfe von Hamm und Brauner den Fall lösen müssen, auch um die eigene Unschuld zu beweisen (Networkmovie)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Natalia WörnerJana Winter [HR]
Martin BrambachBrauner [HR]
Ralph HerforthHamm [HR]
 Robin Sondermann
Stockmann [HR]
 Felix von ManteuffelKlaus Dieter Gluseck [NR]
Johannes ZirnerCornelius Brettschneider [NR]
 Johannes ZeilerHarald Voss [NR]
 Jan Georg Schütte
Ricky Rehberg [NR]
 Eckhard Preuß
Anton Gluseck [NR]
 Stefanie StappenbeckSusanne Ahrens [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
BesetzungCasting Director Rebecca Gerling
BesetzungCastingassistentin Lina Behr
BesetzungKomparsen-, Kleindarstellercasting Katrin Olbertz
DrehbuchDrehbuchautorChristian Prettin
DrehbuchDrehbuchautor Sören Hüper
KameraKamerafrau/DoP Nathalie Wiedemann
Kamera1. Kameraassistent Thomas NeumannB Cam, 2 Tage, Alexa
KameraStandfotografin Marion von der Mehden
KamerabühneKamerabühneJaro Spana
KostümKostümbildnerin Petra Kilian

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
Ausstattung, Kostüm, MaskeFahr- und Flugzeuge Die MaskeGarderoben-& Maskenmobil
Ausstattung, Kostüm, MaskeFahr- und Flugzeuge polizeiteam.deUnipkws,Unipolis,SEK
Ausstattung, Kostüm, MaskeFahr- und Flugzeuge sani for setmed.Personal und RTW
Ausstattung, Kostüm, MaskeKostüm Wellenstein zeitgenössische Kostüme GmbHKB: Petra Kilian
Ausstattung, Kostüm, MaskeKostüm Zeitkostüm GmbHKB: Petra Kilian
Ausstattung, Kostüm, MaskeRequisiten AXIS MUNDI Filmwelten / Boris Kohn
Ausstattung, Kostüm, MaskeRequisiten Film Ambulanz HamburgKriminaltechnik
Ausstattung, Kostüm, MaskeRequisiten FTA Film- und Theater-Ausstattung GmbHAlle Bereiche
Ausstattung, Kostüm, MaskeSpezialeffekte, Spezialbauten Norbert Skodock Spezialeffekte
KameraKamerabühne DIGICOPTER®Octocopter 4K Gimbal

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandZDF [de]Montag, 05.12.2016