Bumpy Night

  • Durch die Nacht (Arbeitstitel)
Kurzspielfilm | 2012 | Deutschland

Hauptdaten

Drehdaten

Drehtage11
DrehorteMünchen

Projektdaten

Lauflänge33
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialProRes
BildpositivmaterialDCP
TonformatDCP

Kurzinhalt

Auf einer WG-Party begegnet der Theaterschauspieler Jonas seinem Ex-Freund Anton wieder. Jetzt heißt es dem Trennungsschmerz zu trotzen und die Haltung zu bewahren. Doch für den exzentrischen, jungen Mann, der keinen Unterschied macht zwischen Bühne und Leben, gerät der eigene Auftritt außer Kontrolle. Jonas muss improvisieren, vor seinen Freunden, die eine Rede von ihm fordern, und vor Anton, dessen Abwendung unwiderruflich scheint. Als die Situation eskaliert und dieser die Feier verlässt, gibt es für Jonas kein Halten mehr. „Fasten your seat belts, it’s going to be a bumpy night!“, prophezeit er wie einst Bette Davis, und stürzt sich in die Abgründe der Nacht.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Julian SchmiederAnton [HR]
Cigdem TekeAylin [HR]
Katharina SchmidtKaline [HR]
Benny ClaessensJonas [HR]
Johannes Meiermartin [NR]
Marie SeiserSabine [NR]
Andreas Tobiasblonder Junge [NR]
Moritz von TreuenfelsJohannes [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Grabow & Bartetzko GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
aug&ohr medienFilm Festival Agency

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
EquipmentTitus Sound [de]
Ton (Postproduktion)B.TON Medien GmbH | Benedikt HoenesMischung
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Julie Kreuzer2012Internationale Hofer Filmtage 2012Teinahmenominiert