EN / DE / FR / PL / ΕΛ / ES / IT / LT / RO
 
EN / DE / FR / PL / ΕΛ / ES / IT / LT / RO
Vor mir die See | ©Filmakademie Baden-Württemberg GmbH
©Filmakademie Baden-Württemberg GmbH

Vor mir die See

  • Beyond the Sea (Internationaler Englischer Titel)
Kurzspielfilm | 2023-2024 | Drama | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn17.06.2023
Drehende21.06.2023
Drehtage5
DrehorteDorum, Wurster Nordseeküste
DrehregionenDeutschland - Niedersachsen

Projektdaten

Budget9.000 €
Lauflänge21min
SeitenverhältnisCinemascope (1 : 2,39)
TonformatDolby Surround 7.1 (8 channels)

Kurzinhalt

Ein bewölkter Tag im Frühling 1899. Der Wind zieht über das Meer und wirbelt es zu kleinen, weißen Schaumkronen auf. Der alte Leuchtturmwärter OTTO geht seinen täglichen Aufgaben nach. Als er ins Wattenmeer stapft, erschrickt er: An der Küste liegt ein junger Mann reglos im Sand. Beim genauen Hinsehen bemerkt Otto, dass der Junge noch atmet.
Die Überforderung steht dem alten Mann ins Gesicht geschrieben. So lange hatte er keinen Kontakt zu einem Menschen gehabt.
Joseph beginnt Ottos Vertrauen zu gewinnen, während er ihm im Alltag hilft. Sie Angeln gemeinsam und singen zu den schiefen Tönen, die aus Ottos Mundharmonika erklingen. Doch Ottos tiefsitzende Angst vor fremden Menschen nagt an dem Verhältnis der beiden.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Rakim HazazJosef [HR]
Klaus StiglmeierOtto [HR]
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Jona Schloßer2024Camgaroo Award [de]
Emotionen
Emotionennominiert
JahrLandFestivalAnmerkung
2024DeutschlandDeutscher Jugendfilmpreis
Altersgruppe 21-25 Jahre
Altersgruppe 21-25 Jahre
2024DeutschlandDeutscher Generationenfilmpreis
Kategorie Generationenübergreifend (age 22 years)
Kategorie Generationenübergreifend (age 22 years)
2024DeutschlandCamgaroo Award
2024DeutschlandFlimmern&Rauschen Jugendfilmfestival
2024DeutschlandOpenEyes Filmfest Marburg