Kurzspielfilm | 2013 | Deutschland

Drehdaten

Drehtage3
DrehorteMaising

Projektdaten

Lauflänge10 Min.
SeitenverhältnisWidescreen USA (1 : 1,85)
BildnegativmaterialSuper 16
BildpositivmaterialProRes
TonformatStereo

Kurzinhalt

Max´s Hooliganfreunde sind zwar gewaltbereit und homophob, aber wie eine Familie für ihn. Da passt es ihm gar nicht, als Karsten, sein Ex-Lover auftaucht und auch in die Gruppe will. Max wehrt sich mit allen Mitteln, aber es scheint nur eine Frage der Zeit, bis die Gruppe von der Beziehung der beiden erfährt.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Olaf Becker
Karsten [HR]
Moritz Fischer
Max [HR]
Michael SchernthanerRalf Schulze Hooligananführer [HR]
Marie GolückeStripperin [NR]
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Simon Denda2014Rotary Filmpreis 1111Bester Filmgewonnen
Simon Denda2014ISFF DetmoldShortfilmnominiert
Simon Denda2014Independent Days KarlsruheAußerhalb des Wettbewerbesnominiert
Simon Denda2014Filmkunstfest SchwerinKurzfilmnachtnominiert
Simon Denda2014Palm Springs International ShortFest [us]Film Marketnominiert
Simon Denda2014Queersicht Filmfestival Bern [ch]Rosa Brille Publikumspreis Kontroversester Filmgewonnen