Kurzinhalt

Bonn, 19. Oktober 1992. In einem Reihenhaus werden die Leichen von Petra Kelly, Symbolfigur der GRÜNEN, und ihrem wesentlich älteren Lebensgefährten Gert Bastian gefunden. Die Ermittlungen ergeben, dass der General a. D. knapp drei Wochen zuvor Petra Kelly erschossen und sich dann selbst gerichtet hat. Wie konnte es zu dieser furchtbaren Tat kommen?

Der Film rekapituliert ihre gemeinsame Geschichte – diejenige zweier politischer Weggefährten und eines ungewöhnlichen Liebespaares.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Dagmar ManzelPetra Kelly [HR]
 Michael MendlGert Bastian [HR]
 Nicholas BodeuxThorsten [NR]
Michaela BreitBrigitte Klein Reporterin [NR]
 Angélique KellenbergerDagmar [NR]
 Michael-Che KochLars Vollmer [NR]
 Alexander SwobodaNotarzt [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
BesetzungCasting DirectorAnja Dihrberg
FilmgeschäftsführungFilmgeschäftsführerin Claudia Coreen Kaiser
KameraKameramann/DoPJohann Feindt
KameraSteadicam Operator Ludger Hoffmann
KameraSteadicam OperatorRoman Zednicek
Kamera1. Kameraassistent Rolf Rosendahl1DT ARRI SR3
KameraStandfotograf Bernd Spauke
KamerabühneKamerabühne Kenneth Cornils
KostümKostümbildnerin Dorothée KrienerHiist. 1970-80
KostümKostümbildassistentin Martina Jeddicke

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
Ausstattung, Kostüm, MaskeRequisitena la Dings Fundus Köln
Vor der KameraCasting Anja Dihrberg Casting
Vor der KameraKomparsen/Kleindarsteller Agentur Thalia, Hoffmann und Leiting GbRKleindarsteller, Komparsen
Vor der KameraStunts Reimann-Stunts

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandARD [de]Mittwoch, 03.10.2001