Screenshot: The Prejudice | © REELS of STEEL
© REELS of STEEL

Das Vorurteil

  • The Prejudice (Internationaler Englischer Titel)
Kurzspielfilm | 2010 | Drama | Deutschland

Drehdaten

Drehtage11
DrehorteFreiburg, Schopfheim

Projektdaten

Lauflänge50
SeitenverhältnisCinemascope (1 : 2,39)
BildpositivmaterialHD
TonformatStereo

Kurzinhalt

Neonröhren hängen an der weißen Decke, an die MAX blickt. Er blinzelt. Geblendet versucht er mühsam,die geschwollenen Augen zu öffnen. Sein Kopf schmerzt, er weiß nicht, wer er ist.

Das Zimmer und seine Kleidung verraten ihm, dass er sich in einem Krankenhaus befindet. Langsam und unbeholfen betritt er den nächtlichen Krankenhausflur. Dort lehnt einer an der Wand. Er trägt dasselbe lächerliche Krankenhaushemd wie Max selbst. Auch sein Gesichtsausdruck gleicht seinem verwirrten Blick. Die beiden beginnen ein Gespräch: Weder wissen sie wer sie sind, noch was passiert ist.

Gemeinsam versuchen sie ihre Erinnerung wieder zu gewinnen. Sie merken jedoch bald, dass nur die Amnesie ihre aufkeimende Freundschaft erhalten kann. Zerrissen zwischen Neugier und Angst nähern sie sich mehr und mehr dem Geheimnis ihrer Vergangenheit...
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Nicola FritzenMark [HR]
Baki LedeboerMax [HR]
Elmar AbeleinSecurity [NR]
Susanne BirmoserNachrichtensprecherin II [NR]
Olaf CreutzburgKriminalbeamter [NR]
Caroline DelfauNachrichtensprecherin [NR]
Nicole Djandji-StahlÄrztin [NR]
Jochen HaasArzt [NR]
Eduard MartensPhil [NR]
Simon SchneiderKrankenpfleger [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Reels of Steel Entertainment e.V.