Kurzspielfilm | 2008 | Mystery, Thriller | Deutschland

Drehdaten

Drehtage12
DrehorteBerlin, Potsdam

Projektdaten

Lauflänge30min
BildnegativmaterialSuper 16
TonformatDolby SRD / Dolby digital (5.1, 6 Kanäle)

Kurzinhalt

Bestseller Autorin Joalie Taylor heiratet ihren Verlobten Steve, der an Amnesie leidet. Auf sein Drängen hin, kauft sie die alte Meyers-Villa, deren Vorbesitzerin behauptet, gesehen zu haben, wie Joalie getötet wird. In einem Geheimversteck im Keller stösst Steve zufällig auf eine Kamera, die ein diabolisches Geheimnis birgt. Er spult neugierig das Band darin zurück, womit er eine heimtückische Kettenreaktion auslöst. Beim Abspielen wird er ungewollt Zeuge von etwas, das ihm das Blut in seinen Adern gefrieren lässt und ein Tor in eine andere Dimension aufbricht, jenseits aller Vorstellungskraft.
"InterfeArence" ist ein intelligenter und schockierender Mystery-Thriller, der den entsetzten Zuschauer auf eine hitchcockische Reise durch eine Welt schickt, in der nichts so ist, wie es scheint.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Markus KnüfkenSteve Taylor [NR]
 Stefan LehnenDamon Meyers [NR]