Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Hochburg der Sünden (2007)

Arbeitstitel Medea in Stuttgart
Sparte Dokumentarfilm
Regie Thomas Lauterbach
DrehbuchThomas Lauterbach
Ausführende Produktion Indi Film GmbH  
 
ProduktionslandDeutschland
GenreGesellschaft

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Thomas Lauterbach
  Kamera Kameramann  Gunther Merz
  Producer Producerin  Sonia Otto
  Produktion Produktionsassistentin  Ruken Baran Goldene Taube/ DOK Leipzig 2008
  Produktionsassistent  Agostino Imondi
  Postproduktionsassistent  Marc Böhlhoff Goldene Taube DOK Leipzig/Postproduktion
  Regie Regisseur  Thomas Lauterbach
  Schnitt Editor  Dominique Yvonne Geisler SCHNITT 2008
  Schnittassistent  Jonathan Frank
  Schnittassistent  Simon Wedel
  TV-/Web-Content Redakteurin  Gudrun Hanke-el Ghomri SWR (Junger Dokumentarfilm)

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Indi Film GmbH 
  SWR - Junger Dokumentarfilm

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Für die Inszenierung der Tragödie "Medea" am Stuttgarter Staatstheater ist der Dauerprovokateur und Regisseur Volker Lösch auf der Suche nach mutigen türkischen Frauen aus Stuttgart und Umgebung. Unterstützt wird er von seiner Kollegin, und Dramaturgin Beate Seidel. In einem Casting wollen Volker und Beate die Besetzung für die Figur der Medea finden. Sie soll von 17 türkischen Laiendarstellerinnen gespielt werden, die als Chor auftreten.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 11.03.2010
TV-Premiere Deutschland 04.10.2010 SWR

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 01.03.2007 bis 31.07.2007
  Drehort/e Stuttgart
  Lauflänge 79 Min.
  Förderungen Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg: 66.000 € SWR - Junger Dokumentarfilm
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe