Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Bis später, Max! - Die Liebe kommt, die Liebe geht (2006)

Arbeitstitel Old Love
Fremdsprachiger TitelLove Comes Lately
Sparte Kinospielfilm
Regie Jan Schütte
Ausführende Produktion zero film GmbH
 

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Barbara Hershey  Rosalie  [HR]  
  Otto Tausig  Max Kohn / Harry Bendiner / Simon  [HR]  
  Elizabeth Peña  Esperanza  [NR]  
  Rhea Perlman  Reisel  [NR]  
  Lee Wilkof  Alfred Meyer  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Besetzung Casting Director  Heidi Levitt
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführerin  Lies Schumandl
  Kamera Kameramann  Edward Klosinski
  2. Kameraassistentin  Yueni Zander Vermont Unit
  Standfotograf  Stefan Falke
  Kamerabühne Kamerabühne  Gerald Lee
  Licht Oberbeleuchter  Grube Venn
  Oberbeleuchter  Philipp Gerhardt 1 Woche, Winter-Teil
  Musik Komponist  Jan Tilman Schade
  Postproduction/VFX Telecine Operator  Martin Becker
  Produktion Produktionsassistent  Moritz Wessendorff
  Regie Regisseur  Jan Schütte
  Continuity  Annette Drees
  Schnitt Schnittassistent  Alexander Beyer
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Stefan Korte [2] 
  Sounddesigner  Frank Kruse
  Synchrongeräusche Editor  Markus Stemler
  Synchrontonmeisterin  Felicitas Heck

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  zero film GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  VFX / Postproduktion Ton (Postproduktion)   Kai Tebbel Filmtongestaltung O-Tonbearbeitung

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Er ist agil, er ist voll sprühender Phantasie und er hat einen enormen Schlag bei den Frauen. Seine Aktentasche lässt der nicht mehr ganz junge jüdische Schriftsteller Max Kohn gerne mal liegen; einen intensiven Blick auf attraktive Frauen zu werfen, vergisst er jedoch nie. Gelegenheit für amouröse Abenteuer bieten dem talentierten Charmeur die Lesereisen. Zu dumm, dass seine daheim gebliebene Freundin Reisel mit ihren Kontrollanrufen immer genau in den prickelndsten Momenten dazwischenfunkt. Der Charme des alten Bohemiens öffnet Max mit routinierter Leichtigkeit tiefe Einblicke in weibliche Sehnsucht, Midlife Crisis und Wollust. Dabei verschwimmen zunehmend die Grenzen zwischen Max realen Abenteuern und der Einbildungskraft seiner Phantasie, zwischen Witz und Melancholie.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 09.04.2009

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 06.06.2006 bis 29.06.2006
  Drehort/e New York/Clearwater Fl
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe