Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

Das Projekt "My Marisch" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melden Sie uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.


 © Eclipse Film
  

My Marisch (2017)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Bernadett Tuza-Ritter
Ausführende Produktion Corso Film- und Fern...
 
ProduktionslandDeutschland, Ungarn
GenreDoku
Statusin Finanzierung
Drehbeginnnoch nicht bekannt

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Producer Produzent  Viki Réka Kiss
  Produzent  Julianna Ugrin
  Regie Regisseurin  Bernadett Tuza-Ritter
  Schnitt Editor  Nóra Richter

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Corso Film- und Fernsehproduktion
  Éclipse Film [hu]

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Zahllose Menschen leben weltweit als moderne Sklaven unter menschenunwürdigen Bedingungen. Der Dokumentarfilm begleitet eine von ihnen: Marish. Sie arbeitet seit zehn Jahren für eine Familie in Budapest, die sie wie eine Leibeigene behandelt und sie jeglicher Rechte und ihrer Identität beraubt. Eines Tages hält Marish es nicht mehr aus und fasst einen folgenschweren Entschluss…
Quelle: Filmstiftung NRW

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 80 Minuten
  Förderungen Film- und Medienstiftung NRW - Low-Budget-Förderung Postproduktion: 25.000 € (6/2017)
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Bildnegativmaterial HD
  Farbe/SW Farbe