Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Sandra Wollner / Timm Kröger
  

Das unmögliche Bild (2015-2016)

Arbeitstitel Die Engelmacherin
Fremdsprachiger TitelThe Impossible Picture
Sparte Spielfilm
Regie Sandra Wollner
Ausführende Produktion Filmakademie Baden-W...
 
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Jana McKinnon  Johanna  [HR]  
  Andrea Schramek  Magda  [HR]  
  Alexander E. Fennon  Vater  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann/DoP  Timm Kröger
  Musik Komponist  Joscha Eickel
  Producer Producerin  Anja Schmidt [3] 
  Producerin  Andrea Grassl
  Regie Regisseurin  Sandra Wollner
  Schnitt Editor  Stephan Bechinger
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Simon Peter
  Sounddesigner  Simon Peter

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Filmakademie Baden-Württemberg

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Sandra Wollner2016Int. Hofer FilmtageFörderpreis Neues Deutsches...gewonnen
Sandra Wollner2017Göteborg Film Festival [se]Ingmag Bergman Internationa...gewonnen
Sandra Wollner2017Diagonale [at]Spielfilmnominiert
Sandra Wollner2017Bolzano Film Festival [it]Preis des Landes Südtirol -...gewonnen
Sandra Wollner2017Int. Fünf Seen FilmfestivalFSFF-Perspektivpreisgewonnen

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Wien, 1956. Johanna, 13, filmt mit der vom Vater geerbten Filmkamera die Familie. Der Blick einer Heranwachsenden auf Feste, Alltag und die wöchentlichen “Kochclub”-Treffen in der Familienküche, die durchwegs gut besucht sind, von immer neuen Frauen, bei denen aber nie gekocht wird. Als die vorher stets verschlossene Tür einen Spalt geöffnet bleibt, erfahren wir ganz allmählich von Geheimnissen und Geschichten, die sich hinter den offensichtlichen Bildern verstecken.
In den fragmentarischen Momenten eines inszenierten Familien-Amateurfilms, der durch und durch wahrhaftig wirkt und nur auf den ersten Blick belanglos scheint, erleben wir, wie sich Erinnerung und Vorstellung allmählich vermischen und das eigentlich unmögliche Dokument einer Kindheit abgelichtet wird. (http://mediathek-berlinale-2015.verbund-filmstudenten.de/content/die-engelmacherin)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 67'
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe