Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Sträter sieht das so - Der Jahresrückblick 2015 (2015)

Sparte TV-Event
Regie Matthias Grübel
Ausführende Produktion Deichfilm, Frederik ...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreComedy

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann/DoP  Jörn Steinhoff [1] 
  Licht Oberbeleuchter  Adriano Grilli
  Producer Produzent  Frederik M. Radecke
  Regie Regisseur  Matthias Grübel [1]  / Autor
  Ton Filmtonmeister  Urs Krüger
  Filmtonassistent  Max Kober

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Deichfilm, Frederik M. Radeke

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Selten hat ein Jahr so viele Fragen aufgeworfen wie das Jahr 2015. Was ist denn nun ungesünder: Abgase von VW-Fahrzeugen oder Wurst? Wer kostet uns am Ende mehr, die gekaufte Fußball-WM 2006 oder die Griechen? Und: Was hat die Queen mit Andy Borgs Abschied aus dem "Musikantenstadl" zu tun?

Solche Fragen kann nur einer beruhigend beantworten: Torsten Sträter. Der Schriftsteller, Comedian, Kaberettist ist Stamm-Star bei "Nuhr im Ersten" und "extra 3", tourt durch ausverkaufte Hallen und bekommt nach seiner Show auch schon mal zugerufen: "Super, auch für Ommas!"

In "Sträter sieht das so" wirft Torsten Sträter aus seiner Fernsehcouch heraus einen ausgeruhten und sehr persönlichen Blick auf ein Jahr voller Rätsel, Skandale und Ahnungslosigkeit. Sträter zeigt in der gebotenen Gelassenheit, dass 2015 alles gar nicht so schlimm war. Verschwörungstheorien haben hier keinen Platz, außer es sind Sträters eigene.

Damit das Ganze nicht zu "ausgeruht" wird, steht ihm in diesem Jahr Comedian Hennes Bender zur Seite und bringt ein wenig jugendliche Aufgeregtheit in Sträters Fernsehzimmer.

"Sträter sieht das so" macht letzten Endes alle anderen Jahresrückblicke überflüssig.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 30.12.2015 NDR

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 29 Min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Zusammenfassunghttp://www.ndr.de/fernsehen/epg/import/Straeter,sendung45947...
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte