Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

11 Years (2014-2015)

Sparte Kurzspielfilm
Regie Simon Begemann  
Ausführende Produktion TH Georg-Simon-Ohm H...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreScience Fiction

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Dirk Bender  Phil alt  [HR]  
   Frank Richartz  Phil  [HR]  
   Nina Weiss  Liz  [HR]  
  Suzan Erentok  Sarah  [NR]  
  Alexander Hauer  Vermieter  [NR]  
  Schaun Canty  Kellner  [TR]  
  Christian Frericks  CTec Wachmann  [TR]  
  Joachim Zons  Arzt CTec  [TR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Jasmin Rieser
  Szenenbildassistentin  Julia Krotzek
  Kamera Kameramann  Andreas Schultze
  1. Kameraassistent  Claudio Köhl Zweite Drehwoche
  1. Kameraassistent  Stefan Beutler
  2. Kameraassistent  Claudio Köhl 1 DT
  Kostüm Kostümbildnerin  Nadine Messerschmitt
  Licht Oberbeleuchter  Lucas Fuchs nur teilweise
  Zusatzbeleuchter  Stefan Weßling
  Maske Maskenbildner  Inna Langer
  Musik Komponist  Martin Le Mar
  Produktion Produktionsleiterin  Feodora Frickert Produzentin
  Regie Regisseur  Simon Begemann
  Ton Filmtonmeister  Tom Apell
  Filmtonmeister  Eric Bode
  Filmtonassistent  Malte Banz
  Ton-Postproduktion Sound Supervisor  Stefan Wühr

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  TH Georg-Simon-Ohm Hochschule Nürnberg

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Kamera Kamerabühne   Kameraverleih Licht & Ton KLT ...  Red Epic, Licht & Bü...

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Simon Begemann 2015Kitaso FilmfestivalBest Shortfilmgewonnen
Simon Begemann 2015Underground Filmfestival D/US/UKBest Shortfilmnominiert
Simon Begemann 2016Beeston Fimfestival [uk]Best Scriptgewonnen
Simon Begemann 2016Beeston Fimfestival [uk]Best Visualsgewonnen
Simon Begemann 2016Maharashtra Int. Short Film Festival [...Best Fim internationalgewonnen
Simon Begemann 2016Julien Dubuque Filmfestival Iowa [us]Best Shortfilmnominiert
Simon Begemann 2016GenrenaleBest Shortfilmnominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Wir befinden uns in Mitte des 21. Jahrhunderts. Phil und seine Lebensgefährtin Liz sitzen gemeinsam in einem noblen Restaurant. Phil weiß, dass ihm nicht mehr viel Zeit bleibt. Oft schon wollte er sich Liz mitteilen, ihr sagen, was/wer er wirklich ist. Ein alter Mann in einer attraktiven Hülle.

Doch viel zu sehr hat er sich schon im Leben mit ihr verloren, zu viele Momente einfach vergehen lassen. Die Situation im Restaurant scheint ausgelassen zu sein - doch da passiert es auch schon. Phil stürzt zu Boden und bleibt reglos liegen. Seine Zeit ist verstrichen.
Ein eher unschöner und schwerer Prozess des Erwachens bei C-Tec steht ihm nun bevor. Sein alter Körper, der mehr tot als lebendig erscheint, ist nun wieder sein Gefängnis. Nach ein paar Gesundheitschecks wird er jedoch entlassen. Phil muss sich mit dem Wenigen, was er noch besitzt, eine neue Bleibe suchen, doch in seiner Einsamkeit wird ihm nur noch mehr bewusst, wie sehr er Liz vermisst.

Er wirft seine Vorsätze über Bord und streift schon bald durch die Straßen der Stadt. Wie in Trance bewegt er sich zum Haus, das er gemeinsam mit Liz bewohnte. Schmerzlich erinnert er sich an leidenschaftliche Augenblicke ihrer Beziehung.

Verzweifelte Versuche, seine Zeit doch noch zu verlängern, waren zum Scheitern verdammt gewesen und nun ist es endgültig zu spät. Er ist wieder der Alte – für Liz ein völlig Fremder. Dennoch will er sie aufsuchen, sie sehen, hören, riechen, spüren, so wie früher. Er steht vor der gemeinsamen Haustüre und zögert ... dann drückt er die Klingel. Liz, noch sichtlich mitgenommen vom Tod ihres Lebensgefährten, öffnet die Tür. Doch niemand steht davor.

Die Zeit vergeht ... wir blicken auf den Strand, an welchem Phil und Liz miteinander glücklich waren. Es ist weit und breit niemand zu sehen. Unaufhörlich brechen sich die Wellen am Strand.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 9
  Drehort/e Nürnberg / Ansbach / Forchheim / Holland
  Lauflänge 17:45
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Farbe/SW Farbe

Mediengalerie  Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Filmplakate
   11 YEARS Filmposter
 Standfotos
 Presseunterlagen
   11 YEARS Booklet
 Hinter den Kulissen

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Offizielle Webseitehttp://www.11-years.com/
 Facebookseitehttps://www.facebook.com/11years
 Trailer
 Teaserhttps://www.youtube.com/watch?v=uuZdsiYz1nI
 Kritiken
 Artikel, Berichte
 Mediennetzwerk Bayernhttp://www.mediennetzwerk-bayern.de/2797/ein-bisschen-hollyw...