Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Wie ein Schmetterling (2014-2015)

Sparte Kurzspielfilm
Regie Sabrina Maria Roessel
Ausführende Produktion brave new work GmbH  
 
ProduktionslandDeutschland
GenreDrama

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Sandra Borgmann  Mama  [HR]  
  Judith Sehrbrock  Ju  [HR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Sonja Strömer Hamburg
  Innenrequisiteurin  Franziska Schillig
  Kamera Kameramann  Philipp Timme
  2. Kameraassistent  Benjamin Berger [2] 
  Kamerapraktikantin  Elisabeth Caic
  Kamerabühne Kamerabühne  Martin Schaumburg
  Kostüm Kostümbildnerin  Maike Buschhüter
  Licht Beleuchter  Peter Assmann
  Maske Maskenbildnerin  Tanja Holznagel
  Postproduction/VFX Digital Colorist  Jonas Schmid
  Produktion Produktionsleiter  Kian Mondial
  Produktionskoordinatorin  Natalie Otte
  Setaufnahmeleiterin  Nina Wolfert
  Assistentin der Set-AL  Cindy Petersen 1 DT (Vertretung)
  Assistent der Set-AL  Lasse Kudlek 2 DT
  Regie Regisseur  Sabrina Maria Roessel
  1. Regieassistentin  Agnes Karolski
  Schnitt Editor  Lars Möller
  Ton Filmtonmeister  Tim Stephan

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  brave new work GmbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Kamera Kameras und Zubehör   Ludwig Kameraverleih GmbH  Red MX/ Cooke S4i

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Sabrina Maria Roessel2016Max Ophüls PreisKurzfilmreihe 2nominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Ein fünfjähriges Mädchen, dessen Mutter todkrank ist, versucht zu verstehen, was der Tod bedeutet. Ihr Verarbeitungsprozess wird in Gang gesetzt, als ein Vogel zuhause gegen die Fensterscheibe fliegt und stirbt. Wie ein Schmetterling porträtiert den Umgang mit dem Tod aus einer kindlich-naiven Perspektive.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 5
  Förderungen Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein
 Technische Informationen   Seitenverhältnis Cinemascope (1 : 2,39)
  Bildnegativmaterial Redcode RAW 4K
  Farbe/SW Farbe