Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Kippenberger! (Film für gleichnamiges Theaterstück) (2013)

Sparte Kurzspielfilm
Regie diverse
Ausführende Produktion Februar Film GmbH  
 
ProduktionslandDeutschland
GenreTheater

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Yuri Englert  Kippenberger  [HR]  
  Marek Harloff  Kippenberger  [HR]  
  Judith Rosmair  Gisela Stelly Augstein  [HR]  
  Malte Sundermann  Kippenberger  [HR]  
  Melissa Logan  Elfie Semotan  [NR]  
  Melissa Logan  Tänzerin  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Christian Jankowski
  Innenrequisiteur  Tommy Garvie
  Drehbuch Dramaturg|Script Consultant  Thomas Laue
  Filmgeschäftsführung Buchhalterin  Andrea Göpfert
  Kamera Kameramann  David Sünderhauf Kamera
  Kostüm Kostümbildner  Wiebke Schlüter
  Licht Oberbeleuchter  Ralf Streitbürger
  Musik Komponistin  Melissa Logan
  Producer Produzent  Florian Hartung
  Producerin  Angela Giese
  Producerin  Anja Kühne
  Produktion Produktionsleiter  Sascha Lienert
  Regie Regisseur  Florian Hartung
  Regisseurin  Angela Richter Theaterinszenierung
  1. Regieassistentin  Nina Müller
  Schnitt Editor  Robert Handrick

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Februar Film GmbH 
  Schauspiel Köln koproduzierend

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Szenenwechsel: Eine offene Stadt am Rhein. Die Achtziger, eng und wild zugleich. Galeristen, die sich aus Stuttgart, Berlin, Hamburg kommend in Köln ansiedeln und Künstler, die folgen. Unter ihnen eine Horde junger Männer, die ein Lebensgefühl entstehen lassen, das bis heute den Ruf der Stadt als Zentrum der Gegenwartskunst prägt. Werner Büttner, Albert und Markus Oehlen, Georg Herold, Günther Förg, Hubert Kiecol – und mitten unter ihnen, im Zentrum: Martin Kippenberger, der die Stadt als Bühne für sich entdeckt, sie zum Ort seiner Kunst macht und die Kunst zum Ort des Lebens, bis alles untrennbar verbunden ist: Das Leben, die Kunst, die Stadt. Kippenberger, der jeden Tag ein Kunstwerk schafft und jeden Tag ein anderes zerstört, der im Hotel Chelsea mit seiner Kunst für Kost und Logis bezahlt und die Cafés der Stadt für einige Jahre zu seinem Wohnzimmer macht. Dort hält er Hof, trinkt, produziert und provoziert, bis das gnadenlose Zelebrieren seiner Selbst und seiner Kunst im ewigen Hallraum des Sozialen in Boshaftigkeit und Terror umschlagen. Etwas von diesem Kippenberger wirkt bis heute nach im Lebensgefühl dieser Stadt.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e Schauspiel Köln
  Lauflänge ca. 20 Min
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Webseitehttp://www.schauspielkoeln.de/spielplan/monatsuebersicht/kip...
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte